-0°

Samstag, 15.12.2018

|

zum Thema

Ein Lebenszeichen der Indie-Darlings

The Truffauts aus Nürnberg haben eine neue Platte gemacht, die mal wieder sehr schön geworden ist - 15.11.2018 11:14 Uhr

Haben sich ihren immerjungen Charme erhalten: The Truffauts, hier mit windigem Hund. Tanja Elm © Foto:


Alle paar Jahre läuft das selbe Ritual ab: Die Redaktion kriegt Post aus Fürth — die Truffauts haben eine neue CD gemacht. Wieder wird es lobende Erwähnungen von der überregionalen Fachpresse geben, der sich auch wir anschließen. Die Truffauts spielen ein Konzert, lass es zwei oder drei sein – und dann verschwinden sie ...

Klar, die Zeiten sind hart

Mein Problem mit den Truffauts ist es, dass sich diese … Alt-Herren-Kombo so … eingerichtet hat in ihrer Nische.

Vielleicht ist diese ein wenig selbstgefällige Mischung aus Indie-Darling/Kritikerliebling/Weekend-Warrior/ewigerGeheimtipp, die mich latent nervt.

Ändert aber alles nichts an der Tatsache, dass auch "Oscar" wieder eine durch und durch hörenswerte Scheibe geworden ist. Niemand anderes spielt hier in der Region GitarrenPop so wie diese ..., so verträumt und sehnsüchtig ... Zum einen total aus der Zeit gefallen, im nächsten Moment aber zeitlos, weil es nur ...

Insoweit macht das schon Sinn ...

– mit Songs wie dem …, das direkt von … oder "Ici Et Maintant", dessen Refrain einem sofort … und (mindestens) den Rest des Tages begleitet. Schade, dass diese Band so derart in der Endlosschleife rotiert. So gilt, was wir vor genau zehn Jahren an dieser Stelle in dieser Angelegenheit geschrieben haben: "Diesen vier Beat-Buben hier kann’s egal sein. Eine Hobbyband von solcher Güte am Start zu haben, heißt immer auch ein Stück weit auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen."

Aktuelle CD: The Truffauts "Oscar" (TP9 Records/Broken Silence 

gnad )

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur