10°

Donnerstag, 15.11.2018

|

zum Thema

Feine Sahne Fischfilet bedanken sich vor Konzert in Dessau

Vor dem Auftritt besuchten sie eine Demo gegen Rechts und setzten ein Statement - 06.11.2018 18:44 Uhr

Die Punk-Band Feine Sahne Fischfilet hat sich vor ihrem Konzert in Dessau-Roßlau bei den Menschen vor Ort für die Unterstützung bedankt. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa


Für die Band bleibe hängen, wie viele Menschen aus Dessau und Sachsen-Anhalt sich bei ihr gemeldet und sich für sie positioniert hätten, sagte Sänger Jan "Monchi" Gorkow am Dienstag vor dem Konzert in der Stadt. Er und seine fünf Bandkollegen besuchten für ihr Statement kurz die Demonstration gegen Rechts und für Kunstfreiheit vor dem Anhaltischen Theater. Nach Polizeiangaben waren dort rund 200 Menschen.

Nach der Absage des eigentlich geplanten Auftritts im Bauhaus Dessau wich die umstrittene linke Band auf das sogenannte Brauhaus aus. Die Band habe sich auch über die vielen Einladungen von anderen Bauhaus-Standorten und Theatern in Deutschland gefreut. "Aber uns war schon klar, dass wir heute Abend nicht in Berlin spielen wollen, sondern dass wir denken, dass es richtig ist, in Dessau zu sein", sagte Gorkow. Angesichts der Tatsache, dass sich rechte Gruppierungen sehr über die Konzertabsage des Bauhauses gefreut hätten, sei er umso erfreuter, am neuen, größeren Auftrittsort jetzt vor 600 statt vor 120 Menschen spielen zu können. 

dpa

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur