Donnerstag, 17.01.2019

|

zum Thema

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2013

Ausstellung im Nürnberger KunstKulturQuartier wird am 24. Juli eröffnet - 11.07.2013 16:57 Uhr

Auch Skulpturen sind fester Bestandteil der Ausstellung zum Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten. Diese stammt vom Schwabacher Künstler Clemens Heinl, der den Preis 1994 gewann. © Michael Matejka


2013 findet die Verleihung der „NN-Kunstpreise“ erneut im Rahmen einer Ausstellung im Kunsthaus im Nürnberger KunstKulturQuartier statt, die am 24. Juli eröffnet wird und bis zum 8. September dauert. Zu der Ausstellung erscheint wieder ein umfangreicher Katalog.

Bewerbungen für die Ausstellung und den NN-Kunstpreis waren zwischen dem 1. März und 31. März 2013 möglich. Teilnehmen konnten Künstlerinnen und Künstler, die aus der fränkischen Region (oder den angrenzenden Gebieten der Oberpfalz) stammen beziehungsweise hier leben und arbeiten. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur