28°C

Samstag, 29.08. - 14:38 Uhr

|

Neonazis in der Region

zum Thema

211 Elemente zu Neonazis in der Region

Titel/Ressort

Region

Datum


Nürnberg  

Nürnberg  

Fr. 14.08.15

Rechtsextreme sagen Besuch in Nürnberg ab NÜRNBERG  - Für Rechtsextreme ist Nürnberg kein gutes Pflaster: Ein Häuflein ungarischer Neonazis hat am Freitag den geplanten Besuch in Nürnberg aufgegeben. In engem Schulterschluss hatten Stadt und Polizei den neun "Reisenden" des rechtsextremen Netzwerks "Blood & Honour" (B&H) klare Grenzen aufgezeigt. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

So. 12.07.15

Protest in Gostenhof: Gegendemonstranten übertönen Rechte NÜRNBERG  - Hier ging's nicht weiter: Die Fürther Straßen war am Samstagabend zwischen der Willstraße und dem Justizpalast komplett gesperrt. Die rechtsextreme Kleinpartei "Die Rechte" hatte eine Demonstration angemeldet, zahlreiche Gegendemonstranten waren gekommen, um lautstark dagegenzuhalten. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden


Erlangen  

Erlangen  

Do. 09.07.15

Kritik am Polizeieinsatz bei den Demos in Erlangen ERLANGEN  - Die Erlanger SPD, die SPD-Fraktion und die Stadtratsfraktion der Grünen Liste kritisieren den Einsatz der Polizei bei den Protesten gegen die Rechte Messe "Zwischentag". [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden



Erlangen  

Erlangen  

Di. 07.07.15

FAU-Erlangen: "Aktivitäten der Frankonia sind uns zuwider" ERLANGEN  - Als "nichtssagend" hatte die Aktion Courage das Statement der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg kritisiert, das sie zur Rechten Messe "Zwischentag" im Burschenschaftshaus der Frankonia abgegeben hat. Jetzt hat die Universität reagiert und sich deutlich von den Aktivitäten der Frankonia distanziert. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden


Region  

 

Mi. 24.06.15

Gericht verbietet rechte Parteizentrale in Unterfranken STAMMHEIM  - Die rechtsextreme Partei Die Rechte darf einen ehemaligen Gasthof im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt nicht zur Parteizentrale umfunktionieren. Das Verwaltungsgericht Würzburg erklärte ein vom Landratsamt Schweinfurt verhängtes Nutzungsverbot für wirksam, wie eine Justizsprecherin am Mittwoch mitteilte. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden


Nürnberg  

Nürnberg  

Do. 18.06.15

"Rotes Zentrum" in Nürnberg mit Farbbeuteln angegriffen NÜRNBERG  - War es ein weiterer Einschüchterungsversuch von Rechtsradikalen? Nachdem Unbekannte am Wochenende in der Reichstraße einen antifaschistischen Treffpunkt mit Farbbeuteln beworfen hatten, ermittelt nun die Abteilung Staatsschutz des Kriminalfachdezernats Nürnberg. [mehr...]


Region  

Nürnberg  

Mo. 25.05.15

Waren NSU-Morde vom heidnischen Götterglauben inspiriert? MÜNCHEN/NÜRNBERG  - Im NSU-Prozess soll die Begeisterung des Terrortrios für nordische Gottheiten ausgeleuchtet werden. Dabei könnten obskure Details ans Licht kommen – und womöglich die Antwort auf die Frage, warum die meisten NSU-Morde mittwochs verübt wurden. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden


Bamberg  

Bamberg  

Sa. 02.05.15

Polizei stoppte Rechtsradikale am 1. Mai in Hallstadt HALLSTADT  - Mitglieder des rechten Spektrums haben am Freitagabend in Hallstadt eine spontane Demonstration veranstaltet. Doch Polizisten lösten die Versammlung nach kurzer Zeit auf. Die Kripo Bamberg prüft nun, ob es bei der nicht angemeldeten Veranstaltung zu Straftaten gekommen ist. [mehr...]


Neumarkt  

Neumarkt  

Mi. 29.04.15

Rechte Bombenbastler warfen "Mollis" im Steinbruch NEUMARKT  - Auf dem Heimweg vom Stammtisch der für ihre rechtsradikalen Umtriebe bekannten "Kameradschaft Altmühltal" in Breitenegg kamen vier junge Burschen auf die dumme Idee, Molotow-Cocktails zu basteln. In einem stillgelegten Steinbruch bei Mittersthal schritten sie zur Tat. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Höchstadt  

Höchstadt  

Sa. 25.04.15

Aschbach Aschbach Aschbach Fast 400 Bürger zeigen lautstark, dass Fremdenfeindlichkeit in ihrem Ort keine Chance hat. [mehr...]