15°C

Samstag, 20.09. - 01:55 Uhr

|

Des Bischofs Worte sorgen für Irritationen

Leser sehen die Aussage, Christen sollten sich für den Islam öffnen, eher kritisch - 08.05.2012 17:50 Uhr

Heinrich Bedford-Strohm — hier nach seiner feierlichen Amtseinführung vor gut einem halben Jahr in der Nürnberger
Lorenzkirche — ermutigt die Protestanten, Andersgläubigen ohne Vorbehalte zu begegnen.

Heinrich Bedford-Strohm — hier nach seiner feierlichen Amtseinführung vor gut einem halben Jahr in der Nürnberger Lorenzkirche — ermutigt die Protestanten, Andersgläubigen ohne Vorbehalte zu begegnen. © dapd


Fragen an die „guten Bibelchristen“

Nur Versöhnung und Verständigung ist christlich

„Seid nicht so kleingläubig!“

Der Bischof mobilisiert die Kräfte des Friedens

Ein Bischof, der Beliebigkeit predigt

Ein merkwürdiges Plädoyer

Die Betrachtungen kommen in die falsche Kehle

Nur die Christen erreichen die höchste Stufe der Toleranz

Welchen Gott meint der Herr Bischof?

Missionsgesellschaft für Missionierung der Landeskirche gesucht

 

 

 

  

ura

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Leserforum

18.09.2014 16:28 Uhr