4°C

Sonntag, 21.12. - 02:56 Uhr

|

Die Kunstszene veralbert die Normalverbraucher

04.06.2012 15:39 Uhr

Nein, ich bin kein großer Kunstkenner, aber einer, der die Menschen ein wenig kennt - und manchmal durchschaut. Und nun komme ich zu dem Schluss, dass wir Normalverbraucher von der Kunstszene hin und wieder regelrecht veralbert werden. Sowohl der Plastik-Hase an sich, als auch seine rituelle Hinrichtung haben nach meiner Einschätzung mit Kunst gar nichts zu tun. Beides dient dem Zweck, dass sich einzelne künstlerische Protagonisten ins Gespräch bringen und mit dem Schmarrn - zumindest trifft das auf Herrn Hörl zu - noch gehörig Geld verdienen. 

Gerd Kriegling, Nürnberg

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Leserforum

18.12.2014 15:27 Uhr

09.12.2014 15:43 Uhr

09.12.2014 15:41 Uhr

09.12.2014 15:40 Uhr

09.12.2014 15:36 Uhr


Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.