19°C

Mittwoch, 30.07. - 11:03 Uhr

|

E-Mail-Adresse auf Facebook prüfen

Oft steht Adresse mit Endung @facebook.com dahinter - 04.06.2012 17:10 Uhr

 Das gilt auch für Nutzer, deren alte E-Mail-Adresse für
niemanden sichtbar war. Rückgängig machen kann man die Änderung in
der eigenen Chronik mit einem Klick auf „Informationen bearbeiten“
unter dem Menüpunkt „Kontaktinformationen“. Über zwei Drop-Down-Menüs
lässt sich hier für jede Mailadresse separat einstellen, wer sie
sehen kann und ob sie in der Chronik auftaucht oder nicht.
 Eine Adresse mit hat jeder, der bei dem sozialen
Netzwerk angemeldet ist. Erstellt wird sie in der Regel aus dem
Nutzernamen, der unter „Kontoeinstellungen“ geändert werden kann -
allerdings nur einmal. Die Facebook-Mailadresse empfängt auch
reguläre E-Mails von Absendern außerhalb des Netzwerks. Diese tauchen
allerdings nur relativ versteckt in der Nachrichtenübersicht unter
„Sonstige“ auf. 

tmn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.