16°C

Samstag, 20.09. - 22:02 Uhr

|

VW-Chef Winterkorn ist Europas bestverdienender Manager

Josef Ackermann auf Platz zwei - 25.05.2012 16:51 Uhr

Unter die Top Ten der europäischen Firmenchefs schaffte es als zweiter Vertreter eines deutschen DAX-Konzerns noch der scheidende Vorstandsvorsitzende der
Deutschen Bank, Josef Ackermann, wie das „Manager Magazin“ am
Freitag auf Basis einer Untersuchung der Berliner
Humboldt-Universität berichtete. Ackermann belegte Rang acht mit
einem Salär von 9,36 Millionen Euro. Daimler-Chef Dieter Zetsche
landete auf Platz elf, vor dem Siemens-Vorstandsvorsitzenden Peter
Löscher.

 Winterkorn hatte 2011 von einem Rekord-Geschäftsjahr für VW
profitiert und entsprechend verdient. Die Höhe seines Gehalts sorgte
für eine Diskussion über die Angemessenheit von Managervergütungen.

 In Europa lag Winterkorn dem Bericht zufolge 2011 deutlich vor
Vodafone-Chef Vittorio Colao, der 14,25 Millionen Euro verdiente.
Novartis-Manager Joseph Jimenez kam auf Platz drei mit 12,7
Millionen Euro. 

dapd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.