21°C

Mittwoch, 23.04. - 17:32 Uhr

|

Nachrichten aus Politik und aller Welt

zum Thema

1586 Elemente zu Nachrichten aus Politik und aller Welt

Titel/Ressort

Region

Datum


NZ-News  

Nürnberg  

Di. 31.07.12

Wie der Bund die Bundesagentur austrickst NÜRNBERG  - Die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) muss ab dem Jahr 2013 mit deutlich weniger Geld vom Bund auskommen. Der Grund: Finanzminister Wolfgang Schäuble überweist dann keine 7,2 Milliarden Euro mehr aus der Mehrwertsteuererhöhung, wie dies für 2012 noch der Fall ist. [mehr...]


NZ-News  

Herzogenaurach  

So. 15.04.12

Oliver gab  Millionen  Paaren Hoffnung ERLANGEN  - Der kleine Oliver W. wurde für viele ungewollt kinderlose Frauen zum Hoffnungsschimmer: Am 16.April 1982 erblickte er in der Erlanger Frauenklinik als erstes deutsches Retortenbaby das Licht der Welt. Was bedeutete der Erfolg für die Reproduktionsmedizin damals und wie haben sich die Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung seither verändert? Die NZ fragte Professor Dr. Ralf Dittrich, den Leiter des IVF- und Endokrinologischen Labors der Frauenklinik des Erlanger Universitätsklinikums. [mehr...]


NZ-News  

 

So. 25.03.12

Angst vor Ölpest im Urlaubsparadies MADRID  - Zehntausende protestierten am Wochenende auf den kanarischen Inseln gegen die geplante Ölsuche vor Fuerteventura und Lanzarote. Mehr als 40 Bürgerinitiativen gingen auf die Straße und riefen „Wir wollen kein Öl“. Auch die großen Reisekonzerne und die Kanaren-Regierung sind gegen den Öl-Plan und fürchten, dass damit die touristische Zukunft der Urlaubsinseln aufs Spiel gesetzt wird. [mehr...] (1) 1 Kommentare vorhanden



NZ-Regionews  

 

Sa. 24.03.12

SPD wirbt beim Parteitag in Bamberg mit neuen Akzenten NÜRNBERG/BAMBERG  - Ihr wirtschafts- und finanzpolitisches Profil wollen die bayerischen Sozialdemokraten auf ihrem Kleinen Parteitag am Samstag in Bamberg schärfen. Der Parteitag sei ein "Bekenntnis zur Wirtschaftspolitik als sozialdemokratisches Kerngeschäft", sagte der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete aus dem Nürnberger Land, Thomas Beyer. [mehr...]


NZ-Regionews  

 

Do. 22.03.12

Problemstoff BayernLB: Regierungschef Orban in München MÜNCHEN  - Von einem "schwierigen Besuch" für den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) war im Vorfeld der Visite des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in München die Rede. Doch alle Probleme, die Europa derzeit mit dem rechtspopulistischen Regierungschef aus Budapest hat, wurden nach dem bayerisch-ungarischen Treffen einfach weggelächelt. Es sei ein „freundschaftliches Gespräch“ gewesen, sagte Seehofer danach. [mehr...]


NZ-News  

Nürnberg  

Mo. 19.03.12

"Ein schöner Tag – für mich und die Demokratie" NÜRNBERG  - Eine kurze Zeit lang war er für das höchste Amt selbst im Gespräch: Bundestagspräsident Norbert Lammert. Dass der CDU-Politiker die erforderliche rhetorische und moralische Reife dazu gehabt hätte, zeigt er gestern auf Neue – als er die Bundesversammlung in Berlin offiziell eröffnet. Mit kritischen, aber keinesfalls verletzenden Worten leitet er die Neuwahl zum Bundespräsidenten ein – den Namen Wulff erwähnt er nicht. Zumindest nicht direkt. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


NZ-News  

Nürnberg  

Mo. 19.03.12

Daniela Schadt: "Die Familie fängt einen auf" NÜRNBERG  - Das Wort First Lady geht Daniela Schadt noch schwer über die Lippen. Wenn sie von sich spricht, benutzt sie es gar nicht. Auch jetzt, wenige Minuten nach der Wahl von Joachim Gauck zum Bundespräsidenten, umschifft sie den Begriff wie einen gefährlichen Eisberg. "So ganz habe ich den Trubel nicht auf mich bezogen", sagt sie – und meint damit den gesamten gestrigen Sonntag. Die Abstimmung der Bundesversammlung, das Ergebnis, die Mikrofone, die Kamerateams und nicht zuletzt ihre künftige Rolle an der Seite des ersten Mannes im Staate. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


NZ-News  

Nürnberg  

Mi. 14.03.12

"Warum schlagen Sie nicht Ulbricht?" NÜRNBERG  - Der NZ-Leser Dietrich Rieß hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Beate Klarsfeld und zur DDR. Nach der Aufstellung von Klarsfeld zur Bundespräsidentenkandidatin wandte sich Rieß an unsere Redaktion, um von seiner Begegnung mit ihr zu berichten. [mehr...]


NZ-News  

Nürnberg  

Sa. 03.03.12

Prof. Dr. Eckhardt begrüßt die Organspende-Reform NÜRNBERG  - Ein Schritt in die richtige Richtung oder ein halbherziger Kompromiss? Die geplante Gesetzesänderung zur Organspende spaltet Deutschland. Einer, der in seinem Alltag ständig mit der Problematik konfrontiert wird, ist Prof. Dr. Kai-Uwe Eckardt, Leiter des Transplantationszentrums an der Uniklinik in Erlangen. Mit NZ-Redakteurin Stephanie Siebert sprach er darüber, warum Organspende bei uns immer noch ein Tabuthema ist. [mehr...]


NZ-News  

Nürnberg  

Sa. 03.03.12

Israelische Schriftstellerin Lea Fleischmann im Interview NÜRNBERG  - Sie ist Israelin deutscher Herkunft und lebt seit 32 Jahren in Jerusalem: Lea Fleischmann. Wie nimmt die Schriftstellerin und Leiterin eines interkulturellen Begegnungszentrums die derzeitige Stimmung in der Stadt wahr, wie sieht sie als Frau die Konflikte von Ultraorthodoxen und Säkularen, und wie sehr macht ihr der Konflikt zwischen Iran und Israel zu schaffen? Die NZ fragte nach. [mehr...]