15°C

Mittwoch, 01.10. - 14:17 Uhr

|

zum Thema

Club: Mendler auf Krücken zum Fototermin

Talent erlitt bei der "U23" einen Meniskusriss - 23.07.2012 20:16 Uhr

Bitte recht freundlich: Trotz einiger Verletzungssorgen versprühten die Profis des 1.FC Nürnberg beim offiziellen Fototermin gute Laune.

Bitte recht freundlich: Trotz einiger Verletzungssorgen versprühten die Profis des 1.FC Nürnberg beim offiziellen Fototermin gute Laune. © Sportfoto Zink


Den jungen Allgäuer hatte nach einer eingehenden Untersuchung eine Hiobsbotschaft ereilt. Beim Saisonauftakt der „U23“ am Sonntag (3:1 gegen den SC Eltersdorf) zog sich der zweifache Torschütze, wie sich nun herausstellte, einen Meniskusriss im linken Knie zu.

Bilderstrecke zum Thema

1. FC Nürnberg - Fototermin 1. FC Nürnberg - Fototermin 1. FC Nürnberg - Fototermin
Bitte recht freundlich! Fototermin beim Club

Auch wenn dem verletzten Markus Mendler nicht wirklich zum Lachen zumute war, beim offiziellen Manschaftsfoto machten die Club-Spieler eine gute Figur. Diesen Eindruck gilt es nun in der Bundesliga-Saison 2012/13 zu bestätigen.


Mendler soll morgen in Augsburg bei einem Kniespezialisten operiert werden und fällt mindestens vier Wochen aus. „Das ist echt bitter für mich. Vor allem, weil ich doch erst so lange verletzt war“, haderte der 19-Jährige, der in der abgelaufenen Bundesliga-Rückrunde bei den Profis wegen Rückenproblemen nicht mehr zum Einsatz gekommen war.

Auch die Laune seines Trainer Dieter Hecking verfinsterte sich ein wenig. Zumal mit Robert Mak und Per Nilsson zwei weitere Akteure von Blessuren geplagt werden. Während sich der Slowake im Testspiel gegen Borussia Dortmund einen Faserriss im Bauchmuskel zugezogen hat, laboriert Nilsson an Oberschenkelproblemen. Ganz sicher gelächelt hätten Hiroshi Kiyotake und Timm Klose. Doch die beiden verpassten das Fotoshooting und weilen mit ihren Nationalteams bei den Olympischen Spielen. 

jabs

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.