4°C

Sonntag, 21.12. - 11:04 Uhr

|

zum Thema

Das Karussell dreht sich beim NBC

Manager geht, neuer Spieler kommt - 06.08.2012 18:08 Uhr

Johannes Kopkow (links) ist jetzt früherer "General Manager" beim NBC.  Rechts Vereinsboss Alexander Lolis.

Johannes Kopkow (links) ist jetzt früherer "General Manager" beim NBC. Rechts Vereinsboss Alexander Lolis. © Sportfoto Zink


Nur sechs Spieler aus dem Kader der Vorsaison stehen auch weiter beim NBC unter Vertrag. Mit Tony Bishop (23) kam nun ein weiterer Profi dazu. Der 2,01 Meter große und 100 Kilo schwere US-Amerikaner wechselt für ein Jahr nach Franken und spielte zuletzt in Dänemark für die Aalborg Vikings. In Nürnberg erwarten sich die Verantwortlichen von ihm das robuste Element im Spiel, das dem Team der Vorsaison oft abging.

Johannes Kopkow hat seinen Manager-Posten beim NBC dagegen aufgegeben und arbeitet seit dem 1. August als Geschäftsführer beim Post SV Nürnberg. Dennoch wird er dem NBC weiter beratend zur Seite stehen. „Ich werde auch weiter bei den Heimspielen dabei sein“, sagt Kopkow, der sich damit nicht komplett vom Nürnberger Basketball verabschiedet. Sein vakanter Posten wird nicht neu besetzt. Vielmehr werden die Aufgaben auf mehrere Schultern innerhalb der NBC-Geschäftsstelle verteilt. Jaivon Harris muss derweil auch ersetzt werden. Der Aufbauspieler geht nach Karlsruhe. 

jenn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.