18°C

Dienstag, 16.09. - 21:33 Uhr

|

zum Thema

OB Jung putzt Fürth heraus

Balkon für die Aufstiegs-Feier gekehrt - 26.04.2012 21:02 Uhr

Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung sorgte höchstpersönlich dafür, dass der Rathausbalkon blitzt und blankt.

Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung sorgte höchstpersönlich dafür, dass der Rathausbalkon blitzt und blankt. © Sportfoto Zink


Der prominenteste Platz der „Kleeblatt“-Stadt ist also ordentlich aufgehübscht. Bevor sich die Spieler dort verdientermaßen feiern lassen dürfen, haben Trainer Mike Büskens sowie der Zweitliga-Spielplan aber noch einmal den Schweiß gesetzt. Unmittelbar nach der Partie gegen die noch nach dem Relegationsplatz schielenden Düsseldorfer wird die Mannschaft sich im Stadion würdigen lassen.

Gegen 17 Uhr macht sich der Tross dann in einem offenen Buss über die Erlanger Straße, die Ludwigsbrücke und Henri-Dunant-Straße auf zum Rathaus. Zur gleichen Zeit sorgt dort bereits Fürths Kult-Komödiant Volker Heißmann für gute Laune. Um 18Uhr entern die Aufstiegshelden, der Trainerstab sowie SpVgg-Präsident Helmut Hack den frisch gereinigten Rathausbalkon. Zeitgleich beginnt der Bayerische Rundfunk mit seiner Live-Übertragung von den Fürther Feierlichkeiten und sendet bis 18.45 Uhr. Am Abend lassen Spieler, Verantwortliche und deren Familien im internen Kreis im „Neubauers Schwarzes Kreuz“ die Feier ausklingen.

Ob Thomas Jung nach der Sause in der Kneipenmeile Gustavstraße noch einmal zum Kehraus den Besen schwingt, gilt als weniger wahrscheinlich. 

jabs

8

8 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.