25°C

Donnerstag, 24.07. - 15:09 Uhr

|

zum Thema

Sebastian Barth verlässt den NBC

Verletzungen hatten den 27-Jährigen gebremst - 06.06.2012 19:06 Uhr

Sebstian Barth wird nicht mehr mit den NBC-Fans feiern.

Sebstian Barth wird nicht mehr mit den NBC-Fans feiern. © Sportfoto Zink


Neuzugänge hat der Nürnberger Basketball-Zweitligist NBC noch nicht zu vermelden, da bislang die Verhandlungen mit den eigenen Spielern im Vordergrund standen. Im Gegensatz zu Sebastian Schröder, Ryan DeMichael und Cory Abercrombie, die verlängerten, wird Sebastian Barth den NBC verlassen, wie der Klub gestern mitteilte. Der neue Trainer Martin Ides bedauerte Barths Entscheidung: „Ich hätte Sebastian gerne weiterhin im Team gehabt, nur konnte ich ihm keine Spielminuten garantieren.“

Die erste Spielzeit, die Barth beim NBC unter Vertrag stand, musste er verletzungsbedingt abseits des Courts verfolgen. „Es hat damals ein Teil meines Lebens gefehlt, und ich konnte der Mannschaft nicht helfen, wofür ich ja nach Nürnberg gekommen war. Ich glaube, dass sich ohne die Verletzung manche Dinge anders entwickelt hätten. Das tut mir leid für den NBC und für mich", konstatierte der gebürtige Langener zum Abschied. 

NZ

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.