7°C

Donnerstag, 23.10. - 05:11 Uhr

|

zum Thema

Sechsmal klingelt es in Hersbruck

FC Hersbruck - ASV Zirndorf 6:0 (2:0) - 16.10.2010 20:31 Uhr

Die Zirndorfer dagegen rutschten nach der dritten Niederlage in Folge auf einen Abstiegsplatz. Gleich dreimal konnte sich der erst während der Runde vom SC 04 Schwabach gekommene Markus Theil in die Torschützenliste eintragen. Für den „Club“ war es der dritte Erfolg am Stück.

Hersbruck: Tschinkel, Örken, Djonbalic, Richter, Fromholzer (71. Lämmermann), Akpinar, Erhardt, Theil (80. Meitert), Caglar, Schimpfhauser, Distler (76. Brüx)

Zirndorf: Loesel, Müller, Zwingel, Tiessen, Wonner, Schuster, Cortus, Beckstein (75. Diez), Marita, Pfaffinger (58. Ewinger), Yanik (56. Goff)

Tore: 1:0, 2:0 Theil (18., 23.), 3:0 Distler (61.), 4:0 Caglar (67.), 5:0 Örken (69.), 6:0 Theil (75.)

SR: Weigert (DJK-SV Keilberg-Regensburg ) / Zuschauer: 140

Gelb-Rote Karte: Goff (Zirndorf) wegen wiederholten Foulspiels (90.).

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.