15°C

Mittwoch, 23.07. - 09:10 Uhr

|

zum Thema

Thomas Sabo baut in Lauf neu

Verwaltungsgebäude geplant - 28.04.2012 12:26 Uhr

„Wir haben uns entschieden, langfristig in Lauf zu bleiben“, teilte Unternehmensgründer Thomas Sabo gestern mit. Um für weiteres Wachstum gerüstet zu sein, habe sich das Unternehmen ein Grundstück im neuen Gewerbegebiet Süd gesichert. Dort will Sabo sein neues Verwaltungs- und Logistikgebäude errichten lassen und dort die beiden Standorte zusammenfassen, die das Unternehmen derzeit in Lauf hat.

Mit Unterstützung der Kommune habe man so die Voraussetzungen dafür geschaffen, die die weitere Entwicklung des Unternehmens sichern, sagte er und lobte den „offenen und zielgerichteten Dialog“ mit der Stadtverwaltung. Das 1984 gegründete Unternehmen sieht sich als einer der führenden Anbieter im Schmuck-, Uhren- und Schönheitssegment und ist Hauptsponsor der Nürnberger Ice Tigers. Thomas Sabo ist in 66 Ländern mit über 200 eigenen Shops präsent und kooperiert zudem mit 3000 Juwelieren. Weltweit werden rund 1300 Mitarbeiter beschäftigt. Am Firmensitz Lauf sind derzeit über 380 Beschäftigte tätig.

Mit dem Neubau solle nach der Planungsphase im nächsten Jahr begonnen werden, sagte ein Unternehmenssprecher. Mit der Fertigstellung wird für 2014 gerechnet. Wieviel investiert werden soll, ließ er offen. 

wa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.