Montag, 20.02. - 16:23 Uhr

|

Alle Informationen aus Ansbach

Ansbach: Übernimmt Sana Kliniken AG die ANregiomed? 18.02.2017 16:28 Uhr

Ansbacher Klinikverbund kalkuliert mit einem Defizit 2017 von elf Millionen


Ansbach: Übernimmt Sana Kliniken AG die ANregiomed?

ANSBACH - Ein Einstieg der Sana Kliniken AG als Geschäftsführer bei ANregiomed wird immer wahrscheinlicher. Oberbürgermeisterin Carda Seidel stellt allerdings eine Reihe von Forderungen. [mehr...]

Ansbach Open: Berliner Band SDP eröffnet Musikfestival 18.02.2017 16:21 Uhr

Duo komplettiert Liste der Live-Acts


Ansbach Open: Berliner Band SDP eröffnet Musikfestival

ANSBACH - Das Allround-Musikduo SDP aus Berlin eröffnet das diesjährige Ansbach Open am 21. Juli, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Damit steht der letzte große Act für das alljährlich auf der Reitbahn stattfindende Musikfestival fest. [mehr...]

US-Armee in Franken rüstet auf: Widerstand formiert sich 17.02.2017 15:50 Uhr

Standorte in Katterbach und Illesheim werden um 2600 Soldaten verstärkt


US-Armee in Franken rüstet auf: Widerstand formiert sich

ANSBACH - Die US-Armee rüstet mächtig auf im Raum Ansbach. Bis Mitte März werden 2600 zusätzliche amerikanische Soldaten in den fränkischen Standorten mit Hubschrauber-Einheiten stationiert. Der Widerstand dagegen formiert sich. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Ansbach: Kinder wurden durch Linienbus geschleudert 15.02.2017 14:36 Uhr

Flüchtige Radfahrer zwangen Busfahrer zur Vollbremsung


Ansbach: Kinder wurden durch Linienbus geschleudert

ANSBACH - Zwei kleine Kinder haben bei einem Unfall in der Ansbacher Innenstadt Verletzungen erlitten. Die beiden hatten in einem Linienbus gesessen, als dessen Fahrer eine Vollbremsung hinlegen musste. [mehr...]

Ansbach: Kommen die neuen US-Hubschrauber im Februar? 13.02.2017 22:11 Uhr

Ankunft hängt laut Militärangaben vom Wetter ab


Ansbach: Kommen die neuen US-Hubschrauber im Februar?

ANSBACH - Sie sollen zur Stärkung der Nato-Ostflanke beitragen – Bewohner in Ansbach fürchten mit der Verlegung von US-Kampfhubschraubereinheiten in die Region aber auch mehr Helikopterlärm. Ende Februar werden die neuen Einheiten an den US-Standorten Ansbach und Illesheim erwartet. [mehr...]

Polizei kapituliert vor Pfefferwolke in Ansbacher Wohnung 12.02.2017 13:51 Uhr

Paar schien Reizgas nichts anzuhaben - Ermittlungen wegen Körperverletzung


Polizei kapituliert vor Pfefferwolke in Ansbacher Wohnung

ANSBACH - Einen ungewöhnlichen Einsatz erlebten Polizeibeamte am Samstagabend in Ansbach. Ein Paar war im Streit aneinandergeraten, die Frau versprühte daraufhin Pfefferspray. Die Polizei konnte die Wohnung aufgrund der Pfefferwolke nicht betreten. Den Streithähnen schien das scharfe Spray nichts anhaben zu können. [mehr...]

Nach Ruhestörung: Betrunkener widersetzt sich Polizisten 11.02.2017 10:46 Uhr

Beamte rücken wegen Lärmbelästigung gleich zweimal aus


Nach Ruhestörung: Betrunkener widersetzt sich Polizisten

ANSBACH - Er schlug Türen, hämmerte in seiner Wohnung und schrie herum: Am späten Freitagabend zeigte sich ein 30-Jähriger in Ansbach nach Beschwerden der Nachbarn besonders uneinsichtig. Als er von der Polizei in Gewahrsam genommen sollte, wehrte er sich und verletzte einen Beamten. [mehr...]

Fall Mohammad: Appell an den Innenminister Herrmann 10.02.2017 15:41 Uhr

Bürgerbewegung setzt sich für afghanischen Flüchtling ein


Fall Mohammad: Appell an den Innenminister Herrmann

ANSBACH - Im Fall des von der Abschiebung bedrohten Afghanen Mohammad Jafari wendet sich die Bürgerbewegung für Menschenwürde an ein prominentes Mitglied ihrer Vereinigung: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

"Albtraum": Arztbesuch endet mit Zwangseinweisung 10.02.2017 06:00 Uhr

Obernzennerin begleitete Söhne zu Untersuchung - und landete in Psychiatrie


"Albtraum": Arztbesuch endet mit Zwangseinweisung

ANSBACH - Ein harmloser Arztbesuch endete für Djamila Krebs aus Obernzenn (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) in einem Desaster. Sie suchte Rat, weil sich ihre 14 und 17 Jahre alten Söhne nicht wohlfühlten. Noch am gleichen Tag wurde sie dann von der Polizei abgeholt und in einem Krankenwagen zwangsweise in die geschlossene Psychiatrie nach Ansbach gebracht. Kann schon mal vorkommen, sagen beteiligte Stellen. [mehr...] (31) 31 Kommentare vorhanden

Ansbach: Arzt soll Patientinnen sexuell missbraucht haben 09.02.2017 16:29 Uhr

Beschuldigter sitzt für die ÖDP im Kreistag


Ansbach: Arzt soll Patientinnen sexuell missbraucht haben

ANSBACH - Ein Arzt im mittelfränkischen Feuchtwangen (Landkreis Ansbach) soll drei Frauen über drei Jahre hinweg immer wieder sexuell missbraucht haben. Insgesamt ermittele die Staatsanwaltschaft in 107 Fällen, berichtete ein Sprecher der Ansbacher Anklagebehörde am Donnerstag. [mehr...]