19°

Donnerstag, 24.05.2018

|

Alle Informationen aus Ansbach

Mann verlor bei Ansbach Kontrolle über sein Auto vor 6 Stunden

Es entstand ein Sachschaden von 3500 Euro


ANSBACH - Zwischen Rügland und Ansbach verlor am Mittwochabend ein Mann die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto landete im Graben auf der Fahrerseite. Der 29-Jährige konnte sich noch selbst aus dem Wagen befreien. [mehr...]

Bundesjugendtage: Gute Plätze für die ASJ Bad Windsheim 17.05.2018 12:49 Uhr

Leonie Saager siegt in der Kategorie "Schüler Einzel"


BAD WINDSHEIM/ANSBACH - Leonie Saager vom Ansbacher Gymnasium Carolinum hat bei den Bundesjugendtagen der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) den ersten Platz in der Kategorie "Schüler Einzel" belegt. Bei dem Wettbewerb ging es darum, wer in den Bereichen Erste Hilfe, Kultur und Allgemeinwissen am fittesten ist. [mehr...]

Prozess: Ungeborenes Kind durch Messerangriff getötet 15.05.2018 20:47 Uhr

Äthiopier griff seine schwangere Verlobte an - Ihm droht lange Haftstrafe


ANSBACH - Weil er durch einen Messerangriff auf seine schwangere Verlobte deren ungeborenes Kind getötet haben soll, muss sich von Anfang Juni an ein 25-Jähriger vor Gericht verantworten. [mehr...]

Geschlagen und bespuckt: Jogger greift Seniorin an 14.05.2018 14:01 Uhr

71-Jährige war mit ihrem Hund spazieren - Polizei fahndet nach dem Täter


ANSBACH - Erst grüßten sie sich, dann schlug er einfach zu: Ein unbekannter Jogger griff am Sonntagmorgen eine 71-jährige Fußgängerin an. Weil der Täter flüchten konnte, fahndet die Polizei derzeit. [mehr...]

Nawratil-Affäre: Ministerium hält die Füße still 13.05.2018 05:51 Uhr

Rechtsaufsicht will bei Ansbacher Bezirkskliniken nicht eingreifen


ANSBACH - In seiner Prüfung der massiven Vorwürfe gegen die Amtsführung von Helmut Nawratil, den Chef der Bezirkskliniken Mittelfranken, sieht das Innenministerium keinen Grund für rechtliche Beanstandungen. Für den Fürther SPD-Landtagsabgeordneten Horst Arnold und die Grünen im Bezirk sind die Probleme damit aber keineswegs aufgeklärt oder gar gelöst. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Straßen überflutet: Unwetter zog über Franken 11.05.2018 15:11 Uhr

Zahlreiche Feuerwehreinsätze - Autofahrer aus Wassermassen befreit


ANSBACH - Kräftige Gewitter hatten die fränkischen Feuerwehren am Vatertag mehrmals auf den Plan gerufen. So kam es beispielsweise in Ansbach, Nürnberg und Bamberg zu heftigen Überschwemmungen auf den Straßen. Außerdem mussten einige Autofahrer aus den Wassermassen befreit werden. [mehr...]

Halbe Million Euro Schaden: Zimmerei in Colmberg steht in Flammen 11.05.2018 08:09 Uhr



In einer derzeit ungenutzten Zimmerei in Colmberg (Lkr. Ansbach) bracht am späten Abend ein Feuer aus. Anwohner alarmierten die Feuerwehr, die das Gebäude jedoch nicht mehr retten konnte. Es entstand ein Sachschaden von rund 500.000 Euro, verletzt wurde niemand. [mehr...]

Starkregen und Gewitter: Unwetter wütet über Franken 10.05.2018 18:54 Uhr



Starke Regenfälle und heftige Gewitter haben am Vatertag so manche Wanderung ins Wasser fallen lassen. Vielerorts sorgte das Unwetter für überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller. Außerdem musste die Feuerwehr einigen Autofahrern zu Hilfe eilen, die mit ihren Fahrzeugen in den Wassermassen festsaßen. [mehr...]

Mann zerstört im Vollrausch seine Wohnungseinrichtung 10.05.2018 12:38 Uhr

20-Jähriger hatte einen Alkoholpegel von 1,86 Promille - Frau zuvor gewürgt


ANSBACH - Gleich mehrmals auffällig wurde ein junger Mann nach dem Besuch des Ansbacher Frühlingsfestes. Erst würgte er eine 17-Jährige an der Promenade, dann zerstörte er zu Hause seine Wohnungseinrichtung. Die Nacht verbrachte der 20-Jährige daraufhin in der Ausnüchterungszelle. [mehr...]

Hochschule Ansbach: Erster Bildungspreis für Philipp Lahm 10.05.2018 10:12 Uhr

Vorbild im Sport zeigt Verantwortung fernab des Fußballplatzes


ANSBACH - Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm erhält den diesjährigen Bildungspreis der Hochschule Ansbach. Der 34-Jährige engagiert sich vielfältig - immer aber mit dem Ziel, jungen Menschen aus unterprivilegierten Familien zu helfen. [mehr...]