10°

Sonntag, 17.02.2019

|

Alle Informationen aus Ansbach

"Arschloch": Fußgänger ramponiert in Ansbach Auto 16.02.2019 14:18 Uhr

Unbekannter versuchte in das Innere des Wagens zu gelangen


ANSBACH - Weil ein Auto vor ihm zu stark abbremste, rastete ein Fußgänger in Ansbach völlig aus. Er bezeichnete den Fahrer unter anderem als "Arschloch", versuchte in das Innere des Wagens zu gelangen und ramponierte die Tür. Nun ermittelt die Polizei.  [mehr...]

Ausgebüxt: Freilaufende Ponys machen Ansbach unsicher 14.02.2019 10:18 Uhr

Tiere an der Bayreuther Straße gesichtet - Spaß nahm ein schnelles Ende


ANSBACH - Ein seltener Anblick bot sich am Donnerstagmorgen den Autofahrern in Ansbach: Mehrere Ponys waren aus ihrer Bestallung ausgebüxt und trabten die Bayreuther Straße entlang. Schon bald darauf war der tierische Ausflug allerdings beendet. [mehr...]

Ansbach: Frau randaliert und verrichtet Notdurft vor Lokal 10.02.2019 14:44 Uhr

Außerdem griff sie einen Polizisten mit einem Raumspray spray an


ANSBACH - Völlig aus dem Ruder lief der Samstagabend in einem Ansbacher Lokal. Eine alkoholisierte Frau griff Personen an und beschädigte Gegenstände. Schließlich musste sie von Beamten überwältigt werden. [mehr...]

Unfall bei Unterschwaning: Rennradfahrer lebensgefährlich verletzt 31.01.2019 18:33 Uhr



Am Donnerstagnachmittag wurde ein Rennradfahrer auf der Unterschwaninger Umgehungsstraße (Lkr. Ansbach) schwer verletzt. Der Mann kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Lieferwagen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer in eine Klinik. [mehr...]

Großeinsatz am Brücken-Center: Mann stürzt von Parkhausdeck 31.01.2019 18:13 Uhr

Polizei geht von Suizid aus - Genaue Hintergründe sind unklar


ANSBACH - Ein Großeinsatz sorgte am Donnerstagnachmittag im Ansbacher Brücken-Center für Aufregung. Ein Mann stürzte sich wohl vom Parkhaus des Einkaufszentrums. Wie schwer der Mann verletzt wurde, ist unklar. [mehr...]

Bezirkskliniken: Nawratil will 490.000 Euro Abfindung 31.01.2019 05:58 Uhr

Juristische Auseinandersetzung mit Ex-Vorstand könnte mit Vergleich enden


ANSBACH - Die juristische Auseinandersetzung zwischen dem entlassenen Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken, Helmut Nawratil, und dem Bezirk könnte mit einem Vergleich beendet werden. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Exhibitionist in Feuchtwangen: Mann belästigt Frau am Busbahnhof 30.01.2019 10:39 Uhr

Täter konnte unbekannt flüchten


FEUCHTWANGEN - Am Busbahnhof an der Feuchtwanger Mooswiese entblößte sich ein sexuell erregter Mann am Montagmorgen vor einer Frau. Die Frau erstattete bei der Polizei Anzeige - der Mann ist flüchtig. [mehr...]

18-Jähriger verletzt: Messerstecherei am Ansbacher Karlsplatz 27.01.2019 15:12 Uhr

Zivilstreife konnte 43-jährigen Tatverdächtigen festnehmen - Motiv noch unklar


ANSBACH - Am Samstagabend eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern am Ansbacher Karlsplatz. Ein 18-Jähriger wurde dabei mit einem Messer verletzt. Er konnte sich noch rechtzeitig in die dortige Polizeidienststelle retten. [mehr...]

Streufahrzeug hinterlässt kilometerlange Ölspur in Ansbach 27.01.2019 14:15 Uhr

Hoher Schaden im Rügländer Viertel und in Hennenbach


ANSBACH - Am Sonntag sorgte ein Streufahrzeug in Ansbach für großes Aufsehen: Das Gefährt verlor auf seiner Tour durch das Rügländer Viertel und Hennenbach eine ganze Menge Hydrauliköl. [mehr...]

Ansbach: Drogeriemarkt verbietet Verkäuferin Kopftuch 26.01.2019 06:00 Uhr

Im Prozessmarathon bekam die Frau bisher stets recht - bleibt es dabei?


ANSBACH - Ein kleines Stück Stoff könnte Rechtsgeschichte schreiben. Es ist das Kopftuch der Ansbacher Verkäuferin Erin K. (Name geändert), das am 30. Januar Gegenstand der Verhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt ist. Die Frage, die der zehnte Senat zu klären hat: Darf ein Arbeitgeber seiner Mitarbeiterin das Tragen eines Kopftuchs verbieten? [mehr...]