Dienstag, 20.11.2018

|

Alle Informationen aus Ansbach

Neuer Brennpunkt in Ansbach? Randale am Herrieder Tor 08.11.2018 15:12 Uhr

Schlägereien häufen sich - Polizei zeigt vermehrt Präsenz


ANSBACH - Am Mittwochnachmittag eskalierte abermals ein Streit am Herrieder Tor in Ansbach. Es entwickelte sich eine handfeste Schlägerei, an der sechs Männer und zwei Frauen im Alter von 16 bis 25 Jahren beteiligt waren. Da sich die Vorfälle rund um die benachbarte Maximialianstraße häufen, zeigt die Polizei seither vermehrt Präsenz. [mehr...]

CSU muss Spitze des Bezirkstags nach Jahrzehnten räumen 08.11.2018 11:49 Uhr

Armin Kroder von den Freien Wählern ist neuer Präsident


ANSBACH - Der Laufer Landrat Armin Kroder (FW) ist neuer Bezirkstagspräsident von Mittelfranken. Er wurde in Ansbach in dem 33-köpfigen Gremium mit der denkbar knappen Mehrheit von 17 Stimmen gewählt. Auf die Überraschungskandidatin, die Erlangerin Alexandra Wunderlich (CSU), entfielen 16 Stimmen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Bezirkskliniken: Zweitmeinung entlastet Ex-Vorstand Nawratil 08.11.2018 05:56 Uhr

Ergebnisse eines Sonderprüfberichts nach Entlassung neuer Prüfung unterzogen


NÜRNBERG - Mitte September wurde Helmut Nawratil, Ex-Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken, auf Grundlage einer externen Sonderprüfung fristlos entlassen. Nun liegt das Ergebnis einer Zweitmeinung zum Gutachten der Sonderprüfer vor – mit bemerkenswert anderen Ergebnissen. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Ansbach: Kater gerät in Tierfalle und verletzt sich 06.11.2018 11:42 Uhr

Noch ist unklar, ob ein Tierhasser hinter dem Vorfall steckt


ANSBACH - In Ansbach ist ein Kater mit seiner rechten Vorderpfote in eine Tierfalle geraten. Verletzt schleppte er sich zu einer Hecke, wo ihn daraufhin sein Besitzer fand. [mehr...]

Bartsch befürchtet Ausgrenzung der CSU im Bezirkstag 05.11.2018 20:06 Uhr

Scheidender Präsident im Interview mit der Nürnberger Zeitung


ANSBACH/NÜRNBERG - Geht die CSU bei der Besetzung der Führungsspitze des neuen mittelfränkischen Bezirkstages leer aus? Diese Befürchtung hegt der scheidende Bezirkstagspräsident Richard Bartsch. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Gefährliche Tat in Ansbach: Unbekannter lockert Autorad 01.11.2018 11:39 Uhr

Einem 66-Jährigen fielen während der Fahrt seltsame Geräusche auf


ANSBACH - Bereits vor etwa zwei Wochen manipulierte ein bislang unbekannter Täter das Rad eines Autofahrers, indem er die Muttern lockerte. Die Polizei Ansbach sucht nun nach Zeugen. [mehr...]

Bartsch will keine vierte Amtszeit als Bezirkstagspräsident 30.10.2018 19:31 Uhr

Der CSU-Politiker schließt eine weitere Kandidatur überraschend aus


ANSBACH - Im Bezirk Mittelfranken geht eine Ära zu Ende. Drei Mal wurde Richard Bartsch (CSU) seit 2003 in Ansbach zum Bezirkstagspräsidenten gewählt. Jetzt hat er seinen Rückzug angekündigt. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Wie sehr achten Sie darauf, beim Einkauf Plastikmüll zu vermeiden? 30.10.2018 17:45 Uhr



Die Umfrage der Ansbacher Studentinnen und Studenten zeigt, dass sich die Ansbacher durchaus Gedanken über ihren eigenen Plastikverbrauch machen. [mehr...]

Plastikverpackungen kommen beim Einkauf nicht in die Tüte 30.10.2018 17:42 Uhr

Plastik beim Einkaufen stört viele Verbraucher - ist aber leider nicht komplett vermeidbar


ANSBACH - Für viele Verbraucher sind Kunststoffverpackungen nicht mehr nur günstig, leicht und praktisch, sondern tragen maßgeblich zur Umweltverschmutzung bei. Wie sehen dazu die Meinungen bei den Bürgerinnen und Bürgern in Ansbach aus und was kann man tun, um Plastik zu vermeiden? [mehr...]

Halloween: Herrlicher Gruselspaß oder unnützes Treiben? 28.10.2018 15:16 Uhr

Umfrage in Ansbach fördert sehr unterschiedliche Meinungen im Umgang mit dem 31. Oktober zu Tage


ANSBACH - Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Schaurige Kostüme, grauenerweckende Dekorationen und der inzwischen allseits bekannte Spruch "Süßer oder Saures" wird auch in Deutschland millionenfach zu hören sein. In Ansbach gibt es dazu durchaus unterschiedliche Meinungen, wie eine Umfrage von Studentinnen und Studenten der Hochschule zeigt. [mehr...]