-4°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Alle Informationen aus Ansbach

Diskutieren Sie mit über die Feuerwehr in Franken 17.12.2018 10:30 Uhr

Neue Facebook-Gruppe für alle Themen rund um Brandschutz, Einsätze und Feste


NÜRNBERG - Mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz eilen — das ist bei Weitem nicht alles, was das Feuerwehrwesen ausmacht. Damit sich alle, die sich in der Region für Feuerwehrthemen interessieren, über die Grenzen von Gemeinden und Landkreisen hinweg austauschen können, haben wir eine neue Facebook–Gruppe geschaffen. [mehr...]

Windsbacher Knabenchor verunglückt bei Unfall auf A6 17.12.2018 10:23 Uhr

Chormitglieder kamen gerade von Konzert aus Eindhoven zurück


ANSBACH/LICHTENAU - Sie hatten eine lange Konzertreise hinter sich, waren fast zu Hause angekommen. Doch kurz bevor der Knabenchor am Sonntagabend Windsbach erreichte, nahm die Heimfahrt ein jähes Ende. Einer der Busse der Gruppe kam auf der Autobahn nahe Ansbach von der Straße ab und prallte frontal gegen ein Verkehrsschild. [mehr...]

Fall Sang Sarr: Ministerium schließt sofortige Abschiebung aus 13.12.2018 05:58 Uhr

Sprecher kündigt eingehende Prüfung des Falles von Sang Sarr an


ANSBACH - "Eine Abschiebung wird nicht stattfinden, solange das Schreiben von Herrn Guido Vildosola nicht beantwortet ist." Dies stellte gestern Nachmittag Martin Scholtysik, Sprecher des Innenministeriums, im Fall des Flüchtlings Sang Sarr klar. Guido Vildosola hatte sich als der "deutsche Vater" des jungen Mannes an Innenminister Joachim Herrmann gewandt. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Streit eskaliert: Männer prügeln sich vor Ansbacher Schnellrestaurant 08.12.2018 14:10 Uhr

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung - eine Person flüchtig


ANSBACH - In den frühen Morgenstunden musste die Polizei wegen einer Rauferei vor einem Ansbacher Schnellrestaurant anrücken. Fünf junge Männer waren in Streit geraten. Die Folgen waren Schmerzen an der Schulter und eine aufgeplatzte Lippe. [mehr...]

Dinkelsbühl: Bald mit Multikoptern zum Notarzt-Einsatz? 29.11.2018 13:55 Uhr

Erste Ergebnisse über das Einsatzpotenzial sind in einem Jahr zu erwarten


DINKELSBÜHL/MÜNCHEN - Notärzte sollen schon bald mit elektrischen Kleinhubschraubern schneller zu ihren Patienten kommen können. Die ADAC-Luftrettung startet dazu in Bayern - mit dem Rettungsdienstbereich Ansbach und dem  Luftrettungsstandort Dinkelsbühl - und in Rheinland-Pfalz ein Pilotprojekt. [mehr...]

Entlaufener Hund bei Verkehrsunfall getötet 26.11.2018 15:37 Uhr

Ein Autofahrer erfasste das Tier in der Sonntagnacht


OBERDACHSTETTEN - Am Sonntag hat ein Autofahrer einen Hund in Oberdachstetten erfasst, der zwei Stunden zuvor entlaufen war. Das Tier überlebte den Unfall nicht. [mehr...]

Diese Luftbilder zeigen, wie sich Franken verändert hat 26.11.2018 15:14 Uhr

Landesluftbildzentrum hat Anfang 2018 Arbeit in Neustadt/Aisch aufgenommen


NÜRNBERG - Kaum jemand kann so gut veranschaulichen, wie sich Bayern in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat, wie das Landesluftbildzentrum. Wir haben uns im Archiv in Neustadt/Aisch umgesehen. [mehr...]

Luftbilder zeigen Franken im Wandel der Zeit 24.11.2018 05:59 Uhr

Fotos aus den 50er Jahren zeigen die Veränderungen der Region


NÜRNBERG - Seit den 50er Jahren hat sich in Franken viel getan. Städte wurden wieder aufgebaut, erweitert und immer größer. Einzigartige Luftbilder zeigen die faszinierenden Entwicklungen der Städte Nürnberg, Erlangen, Ansbach und vielen mehr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Luftbilder: So sehr haben sich die Städte der Region verändert 24.11.2018 05:57 Uhr



Wer Luftbilder aus den 1950ern sieht, erkennt Teile von Erlangen, Fürth oder Herzogenaurach nicht wieder. Wir zeigen, wie stark sich die Städte verändert haben. [mehr...]

Hallo Schneezauber! - Franken hüllt sich in ein weißes Kleid 20.11.2018 22:07 Uhr



So mancher konnte es am Dienstagmorgen kaum glauben: In vielen Teilen Frankens sind dicke weiße Flocken vom Himmel gefallen und haben Landschaft, Dächer und Straßen mit einer feinen Puderzuckerschicht überzogen. Unsere Nutzer aus Nürnberg und der Region haben uns ihre Bilder von der Winteridylle direkt vor ihrer Haustür zukommen lassen. [mehr...]