Donnerstag, 27.04. - 14:57 Uhr

|

Alle Informationen aus Heilsbronn

Unter der Klosterkirche gibt's einzigartige Grabstätten zu besichtigen 29.03.2017 06:00 Uhr


Klosterkirche
Klosterkirche
Klosterkirche

Unsere Unterwelt-Serie war dieses Mal zu Gast in Heilsbronn bei Ansbach: Die Klosterkirche als Teil des Klosters ist Teil der ehemaligen Abtei der "Zisterzienser". Sie beherbergt mehrere Gräber hochrangiger Fürsten. Doch nicht nur die Verzierungen auf den Gräbern, sondern auch eine Quelle unterhalb des Kirchenschiffs sorgen für Staunen. [mehr...]

Im Heilsbronner Münster sprudelt's unterm Hochgrab 29.03.2017 05:58 Uhr

Von 1297 bis 1625 fanden hier Markgrafen und Kurfürsten ihre letzte Ruhe


Im Heilsbronner Münster sprudelt's unterm Hochgrab

HEILSBRONN - Nicht gerade trocken ist der Untergrund, auf dem das Kloster Heilsbronn im Landkreis Ansbach steht. Eine Wasserquelle befindet sich mitten im Münster, unter dem spätgotischen Hochgrab der im Jahr 1512 verstorbenen Kurfürstin Anna. In unserer Untergrund-Serie begeben wir uns auf die Spuren der Toten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fiat kippt bei Petersaurach um und landet im Graben 04.01.2017 17:10 Uhr

Der Fahrer konnte sich unverletzt befreien


Fiat kippt bei Petersaurach um und landet im Graben

GROSSHASLACH - Ein Fiat-Fahrer ist am Mittwochmittag auf der B14 bei Petersaurach (Landkreis Ansbach) von der glatten Straße abgekommen und landete im Graben. Sein Auto kippte um und kam auf der Seite auf. [mehr...]

Glätteunfall auf der B14: Fiat kippt bei Petersaurach um 04.01.2017 17:00 Uhr


Schneeverwehung lässt Auto in Graben rutschen und umkippen - Fahrer kann seinen Fiat Seicento unverletzt verlassen
Schneeverwehung lässt Auto in Graben rutschen und umkippen - Fahrer kann seinen Fiat Seicento unverletzt verlassen
Schneeverwehung lässt Auto in Graben rutschen und umkippen - Fahrer kann seinen Fiat Seicento unverletzt verlassen

Ein Fiat-Fahrer kam am Mittwoch gegen 11.30 Uhr von der glatten Straße ab. Sein Auto kippte auf der B14 Höhe Großhaslach auf die Seite und landete im Straßengraben. Der Fahrer konnte sich unverletzt befreien. [mehr...]