-8°

Samstag, 21.01. - 01:15 Uhr

|

Alle Informationen aus Herrieden

Autos kollidieren bei Herrieden: Zwei Schwerverletzte 28.12.2016 15:32 Uhr

Eine 33-Jährige fuhr ungebremst mit ihrem Pkw auf die Kreuzung


Autos kollidieren bei Herrieden: Zwei Schwerverletzte

HERRIEDEN - Am Mittwochnachmittag fuhr eine 33-Jährige auf der Staatsstraße zwischen Wieseth und Herrieden ungebremst auf eine Kreuzung. Ihr Pkw wurde von einem entgegenkommenden Auto erfasst. Die beiden Fahrzeugführer wurden jeweils schwer verletzt. [mehr...]

Schuppen-Inhalt brannte in Oberschönbronn bei Ansbach 26.12.2016 18:32 Uhr

Schreck zu Weihnachten: Wohl eine Heizung und gelagertes Holz brannten


Schuppen-Inhalt brannte in Oberschönbronn bei Ansbach

FEUCHTWANGEN - Am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags hat es im Herriedener Ortsteil Oberschönbronn gebrannt. Eine Anwohnerin wurde leicht verletzt. [mehr...]

Vier Männer bauen Unfall und laufen einfach davon 07.12.2016 10:31 Uhr

Pkw prallte in Gartenmauer - Grund für die Flucht ist völlig unklar


Vier Männer bauen Unfall und laufen einfach davon

HERRIEDEN - Ein Pkw ist in der Nacht zum Dienstag in Herrieden ungebremst in eine Gartenmauer geprallt. Die vier Männer ließen das Auto zurück und flüchteten zu Fuß. Das Kuriose: Eigentlich gab es gar keinen Grund zur Flucht. [mehr...]

Japaner: „Sehe ich einen Felsen, muss ich da rauf“ 07.11.2016 18:32 Uhr

Ausnahmekletterer Dai Koyamada ist derzeit zum wiederholten Mal zu Gast in Velden — 2005 zum ersten Mal im oberen Pegnitztal


Japaner: „Sehe ich einen Felsen, muss ich da rauf“

VELDEN - Er ist einer der besten Kletterer der Welt und ein bekennender Fan von Velden: Dai Koyamada aus Japan hat sich schon zum wiederholten Mal in der Stadt an der Pegnitz einquartiert, um hier noch bis Mitte November seinem zum Beruf gewordenen Hobby nachzugehen. [mehr...]

Mit Messer: Supermarkt-Kassiererin in Herrieden überfallen 06.11.2016 14:09 Uhr

Täter flüchtete mit etwa 1000 Euro Bargeld - Polizei sucht Zeugen


Mit Messer: Supermarkt-Kassiererin in Herrieden überfallen

HERRIEDEN - In der Münchner Straße zückte er das Messer: Ein etwa 30 Jahre alter Mann überfiel am Samstagvormittag die Kassiererin eines Supermarktes in Herrieden. Der Täter ist flüchtig, die Polizei fahndet nach ihm. [mehr...]

Unfall bei Herrieden: Pkw überschlägt sich mehrmals 30.10.2016 14:03 Uhr

Der junge Fahrer und sein Beifahrer wurden teils schwer verletzt


Unfall bei Herrieden: Pkw überschlägt sich mehrmals

HERRIEDEN - Bei Herrieden kam ein Auto am Samstagabend von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Dann landete es auf der linken Fahrzeugseite. Die beiden jungen Insassen im Alter von 21 Jahren wurden teils schwer verletzt. [mehr...]

Landkreis Ansbach: Solarmodule-Diebe endlich gefasst 17.10.2016 13:38 Uhr

Diebesserie der Männer dauerte über drei Jahre - Beutewert beträgt 40.000 Euro


Landkreis Ansbach: Solarmodule-Diebe endlich gefasst

ANSBACH - Über mehr als drei Jahre haben Diebe im Landkreis Ansbach für Unruhe gesorgt und Solarmodule im fünfstelligen Euro-Bereich gestohlen. Nun führte die Spur zu zwei Männern, die aber gar nicht mehr gefasst werden mussten. [mehr...]

Audi-Diebe schlagen in Herrieden dreimal zu 10.10.2016 18:10 Uhr

Autos im Gesamtwert von rund 60.000 Euro entwendet


Audi-Diebe schlagen in Herrieden dreimal zu

HERRIEDEN - In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte in Herrieden drei Autos der Marke Audi entwendet. Die Diebstähle haben sich im Stadtgebiet zugetragen, die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Fataler Irrtum: 23-Jähriger schießt Mutter in den Bauch 10.09.2016 10:01 Uhr

Mit 1,3 Promille hatte der Mann die Tat begangen


Fataler Irrtum: 23-Jähriger schießt Mutter in den Bauch

WIESETH - Ein 23 Jahre alter Mann hat am späten Freitagnachmittag in Wieseth mit seiner Schreckschusswaffe hantiert. Er drückte die Pistole an den Bauch seiner Mutter und schoss. Vorausgegangen war ein fataler Irrtum. [mehr...]

Fünfjährige an Raststätte in Herrieden vergessen 01.09.2016 16:10 Uhr

Nach dem Toilettengang fuhr die Familie ohne das Mädchen weiter


Fünfjährige an Raststätte in Herrieden vergessen

HERRIEDEN - Am Mittwochabend ist ein fünfjähriges Mädchen am Authof Herrieden von der eigenen Familie vergessen worden. Nach einer kurzen Rast fuhr der Vater ohne seine fünf Jahre alte Tochter wieder weiter. [mehr...]