Freitag, 22.02.2019

|

Alle Informationen aus Bad Windsheim

Kranke Pappeln als Gefahr für Badegäste 01.02.2019 11:25 Uhr

Zehn Bäume auf der Liegefläche des Freibades werden gefällt – Neupflanzungen sind geplant


BAD WINDSHEIM - Ein Laie sieht es dem mächtigen Stamm nicht an, aber die Pappel, die bereits zersägt vor der Alten Schäferei am nördlichen Ortsrand von Bad Windsheim liegt, ist krank. Ebenso wie viele der übrigen Hybridpappeln im Stadtgebiet. Zehn von ihnen im Freibad müssen nun gefällt werden. Der Sicherheit wegen, wie Baumpfleger Gerrit Lorrmann erklärt. Sollte einer der massiven Äste herabfallen, bestünde für die Badegäste Lebensgefahr. [mehr...]

Das Fränkische Freilandmuseum dient immer wieder als Filmkulisse 29.01.2019 17:01 Uhr

Mit Werbung für Katzenfutter fing alles an – Zwei bis drei Anfragen pro Jahr


BAD WINDSHEIM - Sie heißen Mademoiselle Marie, Valentina, Lauf, Junge, lauf! oder Unsere Mütter, unsere Väter und haben eines gemeinsam: Die Dreharbeiten zu diesen Filmen fanden unter anderem im Fränkischen Freilandmuseum statt. Doch auf was ist bei einem Dreh in teils mehrere Hundert Jahre alten Häusern und Scheunen zu achten? Und was hat das Museum eigentlich davon? Des Geldes wegen machen sie es definitiv nicht, sind sich Ute Rauschenbach, die die Filmteams betreut, und Verwaltungsleiter Jürgen Müller einig. [mehr...]

Wiebelsheim: Unbekannter fährt mit Auto Spuren in Fußballplatz 28.01.2019 13:37 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem unbekannten Fahrer


BAD WINDSHEIM / WIEBELSHEIM - In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ein Autofahrer in Wiebelsheim offensichtlich die Idee mit seinem Fahrzeug auf den örtlichen Fußballplatz zu fahren. Dort drehte er dann einige Zeit Kreise. [mehr...]

SPD will von Bad Windsheim aus wieder nach oben 28.01.2019 12:18 Uhr

Landesparteitag tagte in der Kurstadt – SPD-Ortsverein erhofft sich positive Auswirkungen


BAD WINDSHEIM - Ein strammes Programm hatte der 71. ordentliche Landesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, der am Wochenende im Kur- und Kongress-Center (KKC) Bad Windsheim stattfand. Damit dies auch alles reibungslos funktionierte, waren viele Helfer im Einsatz, darunter an beiden Tagen auch zehn bis 15 vom Ortsverein Bad Windsheim. [mehr...]

In der spannenden Welt der Andeutungen 28.01.2019 10:33 Uhr

Bürgermeister Bernhard Kisch hat beim Neujahrsempfang vor rund 300 Gästen einige Überraschungen parat


BAD WINDSHEIM - Ein neues Hotel, ein neuer Geschäftsleitender Beamter, neue Autobahn-Hinweisschilder und vielleicht eine neue Fränkische Fachwerkstraße – es waren die Andeutungen von Bürgermeister Bernhard Kisch und einige Auszeichnungen, die den kurzweiligen Bad Windsheimer Neujahrsempfang der Stadt für die rund 300 Besucher interessant machten. So erhielten Reiner Godenberg und Wolfgang Schmotzer für ihr ehrenamtliches Engagement den Ehrenbrief der Stadt und ein Film über die Historische Stadtbibliothek feierte Weltpremiere. [mehr...]

Es bleibt die Hoffnung: Bayerische SPD kämpft - immerhin 27.01.2019 16:39 Uhr

Natascha Kohnen lobt "Anstand" in ihrer Partei - Kommentar der NZ


NÜRNBERG - Was soll man einer Partei raten, die ihr Wahlergebnis halbiert hat und vom zweiten auf den fünften Platz im Landesparlament abgerutscht ist? Die Antworten auf dem Landesparteitag der Bayern-SPD am Wochenende in Bad Windsheim liefen darauf hinaus, mehr klare Kante zu zeigen. Ein Kommentar von NZ-Redakteur Ralf Müller. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Trotz Krise: Kohnen als bayerische SPD-Vorsitzende bestätigt 26.01.2019 17:24 Uhr

51-Jährige erhielt 79,3 Prozent der Stimmen - kein Gegenkandidat


BAD WINDSHEIM - Nur noch fünftstärkste Kraft im Landtag, neun Prozent in jüngsten Umfragen: Die Bayern-SPD steckt in einer tiefen Krise. Natascha Kohnen bleibt aber Landeschefin - und setzt vor allem auf ein Thema. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Dem Abbruch der ehemaligen Stadthalle steht nichts mehr im Wege 25.01.2019 12:59 Uhr

Alte Stadthalle nicht unter Denkmalschutz


BAD WINDSHEIM - Die Tage der Alten Stadthalle scheinen gezählt. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege hat sie nicht unter Schutz gestellt, damit ist der Weg frei für den Abbruch des Gebäudes, an dessen Stelle die Sektion Aischtal des Deutschen Alpenvereins (DAV) den Bau einer Kletterhalle plant. Bei einer für heute Abend anberaumten Versammlung des Vereins könnten weitere Weichen für die Realisierung des Projekts gestellt werden. Die Stadt hat ihrerseits bereits 50 000 Euro für den Abbruch der Halle in ihren Entwurf des Haushalts für das laufende Jahr eingestellt. [mehr...]

Das tun Thermen aus der Region gegen blockierte Liegen 24.01.2019 05:37 Uhr

Einige Betreiber fahren inzwischen einen strikten Kurs


NÜRNBERG - Dieses Ritual nervt: Besucher stürmen allerorten die Thermen und legen ihre Handtücher auf die Liegen. Dann entschwinden sie zum Planschen oder Schwitzen. Wer sich ausruhen will, findet keinen Platz mehr. Muss das sein? [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Windshemia lässt die Puppen tanzen 21.01.2019 13:46 Uhr

Bei der ersten Prunksitzung in der Kurstadt jagt ein Höhepunkt den anderen – Gilde Giemaul zu Gast


BAD WINDSHEIM - Die Akteure auf der Bühne gaben ihr Bestes und verdienten sich Höchstnoten, das Publikum ging begeistert mit, sparte nicht mit stehenden Ovationen und Zugabe-Rufen: Die erste, natürlich ausverkaufte, Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Windshemia in der laufenden Session hat das Motto "Anderen Menschen Freude geben" mehr als erfüllt. [mehr...]