21°

Dienstag, 28.06. - 18:51 Uhr

|

Alle Informationen aus Obernzenn

Entspannen bei Rappenauer "Tag der offenen Gartentür" 23.06.2016 08:57 Uhr

Landrat Weiß eröff­net Veranstaltung um 14 Uhr im Garten der Familie Stür­mer


Entspannen bei Rappenauer "Tag der offenen Gartentür"

RAPPENAU - Schöne Gärten sind oft Schätze im Verborgenen. Am Tag der offenen Gartentür am Sonn­tag, 26. Juni, sind alle Gartenfreunde eingeladen, dem Reiz gärtnerischer Gestaltungsmöglichkeiten nachzu­spüren. [mehr...]

Windsheimer Wasserwacht veranstaltete Jugendaktionstag 21.06.2016 09:34 Uhr

Rund um Obernzenner See waren Stationen mit Aufgaben zu lösen


Windsheimer Wasserwacht veranstaltete Jugendaktionstag

OBERNZENN - Im Rahmen eines Jugendaktionstages veranstaltete die Wasserwacht-Ortsgruppe Bad Windsheim – Obernzenn ein Geo-Caching rund um den Obernzenner See. [mehr...]

Scheuenstuhl will gerechte Hilfe für fränkische Unwetteropfer 12.06.2016 16:27 Uhr

Landtagsabgeordneter fordert Gleichbehandlung bei staatlichen Hilfen


Scheuenstuhl will gerechte Hilfe für fränkische Unwetteropfer

OBERNZENN - Der SPD-Landtagsabgeordnete Harry Scheuenstuhl aus Wilhermsdorf fordert gleiche Hilfem für die Unwetteropfer in Niederbayern und Franken. Er sieht im Kabinettsbeschluss die Betroffenen aus der Region benachteiligt. [mehr...]

Obernzenn nach der Flut: So groß sind die Schäden 07.06.2016 06:00 Uhr

Warum hat das Landratsamt nicht den Katastrophenalarm ausgerufen?


Obernzenn nach der Flut: So groß sind die Schäden

OBERNZENN - Gut eine Woche nach dem verheerenden Hochwasser in Mittelfranken sind die Schlamm- und Schuttmassen weitgehend verschwunden. In den betroffenen Gemeinden wird versucht, eine erste belastbare Bilanz zu ziehen und einige Betroffene Bürger hoffen auf die Hilfe des Freistaats. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Ich sah auf dem Handy, wie mein Haus absoff" 06.06.2016 12:10 Uhr

Johannes Treu­heit hat sein Haus in Obernzenn verloren, nicht aber den Humor


"Ich sah auf dem Handy, wie mein Haus absoff"

OBERNZENN - Eine Couch, ein paar Bücher und Kater Fritz. Sonst hat nichts das Hochwasser überstanden, das am Sonntagabend das Grundstück von Johannes Treuheit überrollte. Die Geschichte des 34-Jähri­gen begann vor drei Jahren mit dem Entschluss, ein schmuckes kleines Häuschen in Obernzenn zu kaufen und selbst zu sanieren. [mehr...]

Einsturzgefahr: Fluten unterspülten Haus in Obernzenn 02.06.2016 08:25 Uhr

Anwohner riefen die Einsatzkräfte - Einsturz mit Holzkonstruktion verhindert


Einsturzgefahr: Fluten unterspülten Haus in Obernzenn

OBERNZENN - Wieder wurden die Einsatzkräfte des technischen Hilfswerks (THW) am Dienstag nach Oberzenn gerufen. Der Grund: Anwohner befürchteten, dass ein mittlerweile reissender Bach ihr Haus noch weiter unterspülen könnte und es möglicherweise einstürzen könne. [mehr...]

Obernzenn: Berge von Hausrat säumen die Straßen 01.06.2016 17:49 Uhr

Die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser gehen weiter - Samstag Müllabholung


Obernzenn: Berge von Hausrat säumen die Straßen

OBERNZENN - Der Schlamm ist weitestgehend trockenem Staub ge­wichen. Die Arbeit in den vom Hoch­wasser beschädigten Gebäuden geht aber immer weiter. [mehr...]

Hochwasser: Forderung nach unbürokratischer Soforthilfe 01.06.2016 13:12 Uhr

Landtagsabgeordneter machte sich ein Bild von der Unwetterkatastrophe vor Ort


Hochwasser: Forderung nach unbürokratischer Soforthilfe

FLACHSLANDEN - Nach den Wassermassen die am Sonntagabend in Flachslanden, Obernzenn und weiten Teilen des Landkreises Ansbach herunterkamen, fordert Harry Scheuenstuhl eine unbürokratische Soforthilfe. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Obernzenner See trat über seine Ufer - mit gravierenden Folgen 31.05.2016 13:18 Uhr

Historisches Hochwasser in Obernzenn und Egenhausen


Obernzenner See trat über seine Ufer - mit gravierenden Folgen

OBERNZENN - Kaputte Möbel sta­peln sich auf den schlammbedeckten Straßen. Der Lärm von Hochdruck­reinigern und Notstrom-Aggregaten hallt durch Straßenzüge, Höfe und die geöffneten Haustüren. Die Men­schen sind geschafft – aber überra­schend cool. Das verwundert ange­sichts der Nacht, die die Bürger von Obernzenn und Egenhausen hinter sich haben. [mehr...]

Zerstörung durch die Flutmassen: Das Aufräumen nach den Unwettern 31.05.2016 13:08 Uhr


Obernzenn
Bilder von den Aufräumarbeiten in Obernzenn

Das schwere Unwetter hat am Sonntagabend im Zenngrund große Schäden verursacht. Nun sinken die Pegel wieder und die Menschen haben mit den Aufräumarbeiten begonnen. Keller wurden ausgepumpt und Straßen vom Schlamm befreit. [mehr...]