Samstag, 23.06.2018

|

Alle Informationen aus Feuchtwangen

Unfall auf A6 bei Schnelldorf: Mann verletzt sich am Kopf 20.06.2018 14:49 Uhr

Ein Kleintransporter prallte auf einen Autotransporter


SCHNELLDORF - Am Montagmittag prallte ein Kleintransporter bei Schnelldorf in einen Autotransporter. Ein 55-jähriger Mann erlitt dabei Kopfverletzungen, er schwebt nicht in Lebensgefahr. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 100.000 Euro. [mehr...]

Feuchtwangen: Frau bricht durch Scheunenboden 03.06.2018 14:50 Uhr

Die 59-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer


SCHNELLDORF - Am Samstagmittag kam es zu einem folgenschweren Unfall auf einem Anwesen in Schnelldorf. Eine Frau stürzte in die Tiefe, als der Boden einer Scheune unter ihr nachgab. [mehr...]

Lkw auf A6 umgestürzt: 34-Jähriger schwer verletzt 23.05.2018 12:01 Uhr

Autobahn war für mehrere Stunden blockiert - 150.000 Euro Sachschaden


FEUCHTWANGEN - Am Dienstagabend legte ein Lkw-Unfall den Verkehr auf der A6 in Fahrtrichtung Nürnberg lahm: Ein Sattelzug war zuvor gegen beide Leitplanken geschleudert und kippte schließlich mitten auf die Autobahn. Der 34-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. [mehr...]

52-Jähriger bedroht Mann mit Samurai-Schwert 22.05.2018 11:06 Uhr

Polizei konnte rechtzeitig eingreifen - Männer deutlich alkoholisiert


FEUCHTWANGEN - In einem Wohnhaus in Feuchtwangen eskalierte am Pfingstmontag ein Streit: Während sich ein 49-Jähriger bei seinem Nachbarn wegen zu lauter Musik beschwerte, zückte dieser ein Samurai-Schwert und bedrohte seinen Gegenüber damit. [mehr...]

Schwerer Unfall: Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf A6 22.05.2018 10:26 Uhr

51-jähriger Motorradfahrer zog sich erhebliche Verletzungen zu


FEUCHTWANGEN - Stockender Verkehr hatte am Samstag auf der A6 bei Feuchtwangen für einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gesorgt. Nachdem vier Autos aufeinander aufgefahren waren, prallte auch ein 51-Jähriger Motorradfahrer auf die Unfallwagen und zog sich massive Verletzungen zu. [mehr...]

Ein echtes Schneewittchen 04.05.2018 06:34 Uhr

Familienstück bei den Kreuzgangspielen


FEUCHTWANGEN - Hach, Schneewittchen. „So weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz“, heißt es in dem Grimm’schen Märchen. Und seitdem sieht man allerlei ätherische und vor allem blasse Damen in Film, Fernsehen und Bilderbüchern die Hütte der sieben Zwerge aufräumen. Dort muss sich das Mädchen vor seiner bitterbösen Schwiegermutter versteckt halten. [mehr...]

Fahrbahn gesperrt: Kälbchen auf der A7 unterwegs 30.04.2018 12:56 Uhr

Feuerwehr konnte Tier einfangen und zur Weide zurückbringen


FEUCHTWANGEN - Einen aufregenden Ausflug machte am Samstagabend ein Kälbchen, als es sich zwischen dem Autobahnkreuz Feuchtwangen-Crailsheim und der Ausfahrt Wörnitz auf die A7 verirrte. Die Polizei sperrte daraufhin die Fahrbahn in Richtung Würzburg komplett. [mehr...]

13-Jährige aus Feuchtwangen wieder aufgefunden 28.04.2018 09:53 Uhr

Das Mädchen wurde seit Dienstag vermisst


FEUCHTWANGEN - Sie verschwand auf dem Weg zur Schule - nun ist das Mädchen aus Feuchtwangen (Kreis Ansbach) wieder aufgetaucht. Wo sie sich zwischenzeitlich aufgehalten hatte, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. [mehr...]

Duo stiehlt Auto in Feuchtwangen - und wird von Ehepaar gestellt 25.04.2018 12:59 Uhr

Ohne Führerschein und betrunken mit fremdem Auto davon gefahren


FEUCHTWANGEN - Ein 33-jähriger Mann und seine 17-jährige Begleitung haben in Dienstagnacht in Feuchtwangen versucht, das Auto eines Ehepaars zu stehlen. Doch die beiden Diebe haben nicht mit der Gegenwehr der Zeitungsausträger gerechnet. [mehr...]

70 Jahre großes Theater im Feuchtwanger Kreuzgang 23.04.2018 13:25 Uhr

Das Jubiläum wird unter anderem mit dem Klassiker Faust begangen


FEUCHTWANGEN - Mit Faust begann 1948 im romanischen Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters die Geschichte eines der „bedeutendsten Festspiele Deutschlands“. Das sagen die Veranstalter zumindest selbst. Da liegt es doch nahe, sich in der 70. Jubiläumsspielzeit noch mal Goethes Fausts zu widmen. Die Thematik ist schließlich immer noch brisant. Faust, ein zwischen den Welten wandelnder und getriebener Mensch. [mehr...]