21°

Sonntag, 25.09. - 16:00 Uhr

|

Alle Informationen aus Feuchtwangen

Mooswiesenfest: Ohrfeige, Diebe und Alkohol am Steuer vor 4 Stunden

Vergehen rund um die Mooswiese halten Polizei auf Trab


Mooswiesenfest: Ohrfeige, Diebe und Alkohol am Steuer

FEUCHTWANGEN - Das "Mooswiesenfest" ist nicht nur für die Gäste ein Höhepunkt im Festjahr. Übermäßiger Alkoholkonsum, Körperverletzung und Sachbeschädigung halten auch die Beamten ordentlich auf Trab. So lief das Wochenende auf der "Mooswiese" aus Sicht der Polizei. [mehr...]

Trommelfell geplatzt: Wilde Schlägerei auf Mooswiese 24.09.2016 13:34 Uhr

Verletzter wurde ins Klinikum Nürnberg Nord gebracht


Trommelfell geplatzt: Wilde Schlägerei auf Mooswiese

FEUCHTWANGEN - Drei junge Männer haben am Samstag auf der Feuchtwanger Mooswiese einen 21-Jährigen erst verbal, dann auch körperlich angegriffen. Der Gipfel der Prügelei: Das Trommelfell des Opfers platzte durch einen Schlag auf das Ohr. [mehr...]

Vermehrte Kontrollen: Mehr Sicherheit auf der Mooswiese 22.09.2016 14:16 Uhr

Jugendliche und Taschenbesitzer stehen im Fokus der Polizei


Vermehrte Kontrollen: Mehr Sicherheit auf der Mooswiese

FEUCHTWANGEN - Jedes Jahr stürmen tausende Besucher auf die Mooswiesen in Feuchtwangen - immerhin zählt das gleichnamige Fest zu den schönsten Volksfesten in Süddeutschland. Für die Sicherheit der Gäste hat Polizei in diesem Jahr aufgestockt. [mehr...]

Mann bezahlt seinen Strom nicht: Jetzt rückte Polizei an 20.09.2016 11:25 Uhr

Uneinsichtiger Kunde angezeigt - 50-Jähriger hatte Leitungen neu befestigt


Mann bezahlt seinen Strom nicht: Jetzt rückte Polizei an

FEUCHTWANGEN - Die Geduld der Mitarbeiter der Stadtwerke ist am Ende: Ein 50-Jähriger Mann in der Altstadt von Feuchtwangen bezahlt einfach seinen Strom nicht. Selbst das Abstellen brachte ihn nicht zum Einlenken - im Gegenteil: Es weckte nur seine technischen Fähigkeiten. [mehr...]

Domino-Unfall auf A7: Fahrzeug-Trio kollidiert miteinander 11.09.2016 13:15 Uhr

Unfall verursacht 170.000 Euro Schaden - Ein Schwerverletzter


Domino-Unfall auf A7: Fahrzeug-Trio kollidiert miteinander

DINKELSBÜHL - Am Freitag kam es auf der A7 gegen 17 Uhr zu einem kostspieligen Unfall. Ein 51-Jähriger übersah dabei ein Stauende und krachte in einen tonnenschweren Pferdetransporter. Insgesamt wurden vier Personen verletzt. [mehr...]

Kollision mit Sattelzug: Pkw-Beifahrer auf A7 eingeklemmt 09.09.2016 10:27 Uhr

Schwerverletzt ins Krankenhaus - A7 Richtung Ulm zeitweise komplett gesperrt


Kollision mit Sattelzug: Pkw-Beifahrer auf A7 eingeklemmt

FEUCHTWANGEN - Schwerer Unfall auf der A7 in der Nähe von Feuchtwangen: Ein Pkw fuhr im Baustellenbereich auf einen Sattelzug auf. Der 22-jährige Lastwagenfahrer war zuvor einen einscherenden Wohnmobil ausgewichen. [mehr...]

Mysteriöse Bremse: Mann gerät auf A7 ins Schleudern 05.09.2016 15:20 Uhr

32-Jähriger krachte gegen Mittelschutzplanke - 13.000 Euro Schaden


Mysteriöse Bremse: Mann gerät auf A7 ins Schleudern

FEUCHTWANGEN - Er wollte Bremsen, doch sein Pedal streikte: Die Technik brachte einen Autofahrer auf der A7 am Autobahnkreuz Feuchtwangen-Crailsheim in Schwierigkeiten. Bei einem Test der Bremsanlage wurde es dann aber mysteriös. [mehr...]

Sturz auf der A7: Motorradfahrer in Lebensgefahr 23.08.2016 11:20 Uhr

55-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik gebracht - 10.000 Euro Schaden


Sturz auf der A7: Motorradfahrer in Lebensgefahr

FEUCHTWANGEN - Ein Motorradfahrer schwebt seit Montagabend in Lebensgefahr. Nachdem der 55-Jährige bei einer Bikertour auf der A7 seinem Vordermann auffuhr, kippte seine Maschine und er stürzte. Der Gesamtschaden beläuft sich um die 10.000 Euro. [mehr...]

Lkw-Reifen platzt auf A7: 200 Liter Diesel laufen aus 18.08.2016 15:15 Uhr

Der Sattelzug hatte brennbares, flüssiges Gefahrengut geladen


Lkw-Reifen platzt auf A7: 200 Liter Diesel laufen aus

FEUCHTWANGEN - Ein mit Gefahrengut beladener Lkw befand sich gerade auf der A7 bei Feuchtwangen als der linke Vorderreifen platzte. Durch den Unfall riss der Tankdeckel auf und über 200 Liter Dieselkraftstoff versickerten im Erdreich. [mehr...]

Brenzlige Notlandung: Propellerflugzeug schwer beschädigt 16.08.2016 11:54 Uhr

Polizei erfährt nur durch Zufall von dem Unfall - Fünfstellige Schadenssumme


Brenzlige Notlandung: Propellerflugzeug schwer beschädigt

FEUCHTWANGEN - Ein schöner Flug ins Allgäu sollte es werden, doch über Feuchtwangen streikte am Montag plötzlich der Motor der Propellermaschine eines Thüringer Piloten. Eine Notlandung nahe eines Wasserschutzgebietes blieb die einzige Option für den 71-Jährigen und seinen Begleiter. [mehr...]