16°

Freitag, 21.09.2018

|

Alle Informationen aus Baiersdorf

Der Krenmarkt in Baiersdorf ist das schärfste Fest in der Region 17.09.2018 11:00 Uhr

Startschuss für die Erntesaison des würzigen Gemüses


BAIERSDORF - "Ausgriss`n isser!" — Ein kleiner Ruck reichte Baiersdorfs Bürgermeister Andreas Galster, um mit der symbolischen Ernte einer Meerrettichwurzel den 16. Baiersdorfer Krenmarkt zu eröffnen. [mehr...]

"Ausgriss`n isser!" - Krenmarkt in Baiersdorf eröffnet 16.09.2018 18:50 Uhr



Ein kleiner Ruck reichte Bürgermeister Andreas Galster, um am Sonntag mit der symbolischen Ernte einer Meerrettichwurzel den 16. Baiersdorfer Krenmarkt zu eröffnen. Beim 16. Krenmarkt gab es nicht nur jede Menge Merrettich in allerlei Formen - auch die amtierende bayerische Meerrettichkönigin Maria I. und die "Krenweiber" waren mit von der Partie. [mehr...]

Krenmarkt in Baiersdorf singt das Hohelied der scharfen Wurzel 14.09.2018 14:30 Uhr

Baiersdorf steht am Sonntag ganz im Zeichen des Meerrettichs — Viele Schmankerl — Traktorenschau und Budenstadt


BAIERSDORF - Die "schärfste Stadt der Welt" feiert am Sonntag, 16. September, das Gemüse, dem sie ihren Ruf verdankt — den Krenmarkt. [mehr...]

Dunkler Qualm über Baiersdorf: Autokran brennt auf A73-Ausfahrt 14.09.2018 11:24 Uhr



Löschschaum bedeckt die Straße, dunkler Qualm steigt empor: Am Freitagmorgen war auf der Ausfahrt der A73 bei Baiersdorf-Nord ein Autokran in Brand geraten. Der Fahrer bliebt unverletzt, doch der Kran brannte vollkommen aus. Wegen der Aufräum- und Bergungsarbeiten wurde die Straße nach Kersbach gesperrt. [mehr...]

Brand bei Baiersdorf: Autokran bei A73 in Flammen 14.09.2018 11:20 Uhr

Fahrer versuchte, das brennende Fahrzeug selbst zu löschen - ohne Erfolg


BAIERSDORF - Am Freitagmorgen bemerkte der Fahrer eines Autokrans, dass es unter seinem Sitz heiß wurde und schließlich sogar qualmte. Bei der Ausfahrt Baiersdorf-Nord fuhr er sofort von der A73 ab - eine wichtige Entscheidung, denn schon wenig später schlugen erste Flammen aus dem Fahrzeug. [mehr...]

Radteam Herrmann wagt den nächsten Schritt 13.09.2018 11:30 Uhr

Die Baiersdorfer haben eine Kontinental-Lizenz für 2019 beantragt


BAIERSDORF - Das Herrmann Radteam hat Großes vor: Im nächsten Jahr möchten die Baiersdorfer mit einer Kontinental-Lizenz antreten. Das nötige Kleingeld dafür haben sie schon. [mehr...]

Franz holt ersten Bundesliga-Sieg für Herrmann Radteam 11.09.2018 18:00 Uhr

Die Mannschaft aus Baiersdorf ist am Ziel aller Träume


BAIERSDORF - Marcel Franz holt den ersten Bundesliga-Sieg für das Baiersdorfer Herrmann Radteam. In Sebnitz sprintet der Allrounder allen davon. "Stolzer", sagt er, "kann ich nicht sein." [mehr...]

Herrmann Radteam gewinnt die Deutsche Meisterschaft 05.09.2018 13:30 Uhr

Die Baiersdorfer sind beim Mannschaftszeitfahren in Genthin nicht zu schlagen


BAIERSDORF - Das Herrmann Radteam aus Baiersdorf gewinnt die Deutsche Meisterschaft im Mannschaftszeitfahren. Es ist ein historischer Erfolg. Der erste Titel für das Team und der erste für Franken seit 30 Jahren. [mehr...]

Bei der WM streikt beim Herrmann Radteam der Körper 29.08.2018 12:39 Uhr

Das Tandem aus Baiersdorf verpasst beim Saisonhöhepunkt die eigenen Ziele


BAIERSDORF - Mit großen Erwartungen waren Peter Renner und Tim Kleinwächter nach Italien gereist. Bei der Weltmeisterschaft wollte das Tandem des Herrmann Radteam aus Baiersdorf unter die Top Ten fahren. Geklappt hat das nicht. [mehr...]

Landkreis Erlangen: Warum HÖS geht, aber ER nicht 25.08.2018 15:00 Uhr

Einstiges Kennzeichen des alten Landkreises Erlangen kommt nicht mehr zurück


Sind die Bürger aus dem ehemaligen Landkreis Erlangen Bürger zweiter Klasse? Diese Frage stellt ein Leser aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt mit Bedacht. Denn, argumentiert er, die Bürger im Westen des Landkreises könnte ihr altes Kfz-Kennzeichen "HÖS" wählen, wenn sie wollen. Das alte Kennzeichen "ER - AA 999" hingegen sei nicht mehr verfügbar. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden