Mittwoch, 24.01. - 10:40 Uhr

|

Alle Informationen aus Baiersdorf

Buslinien im Landkreis ERH werden neu strukturiert 28.08.2017 13:00 Uhr

Landkreis fährt jetzt günstiger


ERLANGEN-LAND - Die Buslinien im Aurach- und Regnitzgrund werden neu strukturiert: Ab Dezember 2018 betreibt die Firma Herbert Schütt aus Höchstadt die Buslinien 252, 253 und 254 von Erlangen nach Bubenreuth, Möhrendorf und Baiersdorf sowie die Aurachgrundlinien 200, 201, 241, 242 und die neu eingerichteten Linien 134 und 199 von Herzogenaurach nach Nürnberg/Am Wegfeld und Emskirchen eigenwirtschaftlich. [mehr...]

Buntes Europa: Graffiti-Kunst in Baiersdorf 24.08.2017 12:00 Uhr

Fantasiebildern zum Kontinent verschönern den Bahnhof


BAIERSDORF - Der Bahnhof der Stadt Baiersdorf ist 2016 barrierefrei umgebaut worden. Nach der Sanierung ist der Bahnhof von hunderten Metern von Betonflächen eingerahmt, die eher trist und wenig einladend wirkten. Jetzt nicht mehr: Der Beton ist hinter einem grell-bunten Monumentalgemälde verschwunden. [mehr...]

Graffiti-Kunst unterm Baiersdorfer Bahnhof 22.08.2017 17:06 Uhr



Flächen, an denen sich Graffiti-Künstler erlaubterweise austoben können, sind eher rar gesät. In Baiersdorf haben jüngst 16 renommierte Künstler aus ganz Deutschland die Möglichkeit bekommen die Bahnhofsunterführung mit der Sprühdose zu verschönern - vollkommen legal. Jetzt ist die Meerrettichstadt um eine Attraktion reicher. Die Graffiti-Künstler haben über 100 laufende Meter Betonrampen und Tunnelflächen mit spannenden und farbenfrohen Gestaltungen veredelt und aus schmucklosen Betonwänden ein monumentales Gesamtkunstwerk gemacht.An den Aufgängen an der Westseite des Bahnhofs sprühten auch Grund- und Mittelschüler mit. [mehr...]

Kerwa hält Burschen im Erlanger Umland auf Trab 15.08.2017 14:38 Uhr



In mehreren Umland-Gemeinden wurde jetzt Kirchweih gefeiert. Dazu zählten Wellerstadt, Ebersbach und Kalchreuth. Überall sind es Burschenvereine, die die Traditionen pflegen wie Baumausgraben (Wellerstadt), Baumaufstellen (Ebersbach) oder Fässla ausgraben (Kalchreuth). Teilnehmer und Zuschauer hatten ihre Freude dabei. [mehr...]

Die Kirchweih fängt mit der Schaufel an 12.08.2017 11:00 Uhr

Wellerstädter Kerwasburschen gruben den alten Baum aus und zerkleinerten ihn — Feier bis Montag


BAIERSDORF-WELLERSTADT - Es ist ja ganz offensichtlich und klar – bevor ein Kirchweihbaum aufgestellt werden kann, muss erst einmal der alte vom vergangenen Jahr "gefällt" werden. Grund für die Wellerstädter Kerwasburschen das "Kerwabamer ausgrom" am Donnerstagabend nebst Frühschoppen mit Blutwurst und Kesselfleisch zum ersten offiziellen Akt ihrer Kerwa zu machen. [mehr...]

Pferde büxen nahe Baiersdorf aus 06.08.2017 15:04 Uhr

Nächtlicher Streifzug über Wiesen


HAUSEN/BAIERSDORF - Pferde büxten aus: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, meldete ein Bürger vier Pferde, die in der Nähe der Schleuse Hausen offenbar aus ihrer Weide ausgebrochen waren und über die dortigen Wiesen galoppierten. [mehr...]