16°

Montag, 24.07. - 16:48 Uhr

|

Alle Informationen aus Bubenreuth

Die Große Flut 2007: Interview mit Alt-Landrat Irlinger 22.07.2017 14:45 Uhr

Von der Hilfsbereitschaft vieler Menschen berührt


ERLANGEN - Eberhard Irlinger war von 2002 bis zu seinem Ruhestand 2014 Landrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Die Sturzflut von 2007 bezeichnet er selbst als "das Schlimmste, was ich je erleben musste". Der Kommunalpolitiker erkannte sehr schnell nach der Katastrophe, was die Menschen brauchten und initiierte eine Spendenaktion. Heute, zehn Jahre später erinnert er sich an eine dramatische Nacht und viele bange Stunden. [mehr...]

Baiersdorf investiert Millionen in den Hochwasserschutz 21.07.2017 10:00 Uhr

2023 soll die rund zwei Kilometer lange Südableitung fertig sein


BAIERSDORF - Rund sechs Millionen Euro soll der Hochwasserschutz in Baiersdorf kosten, der zehn Jahre nach der Katastrophe von 2007 verwirklicht werden soll. Voraussichtlich 2023 soll die knapp zwei Kilometer lange sogenannte Südableitung fertig sein. [mehr...]

Zehn Jahre nach der Flut rund um Erlangen 20.07.2017 22:30 Uhr

Die EN sprachen zum Jahrestag des Jahrtausendhochwassers mit Betroffenen


ERLANGEN - Der Himmel verdunkelt sich und schwarze Wolken ziehen im Erlanger Umland auf: Nach dem Gewitter im Juli 2007 stand vielerorts kein Stein mehr auf dem anderen. [mehr...]

Waldweg in Bubenreuth durch Baustelle abgegraben 13.07.2017 15:00 Uhr

Umstrittenes Wohnprojekt: Bürger wiesen Gemeinde immer wieder auf Situation hin


BUBENREUTH - Den Bubenreuther Bürgern ist seit längerem der Zugang zum Bischofsmeilwald hinauf nach Rathsberg nicht mehr möglich, weil ein Bauträger dort im Rahmen seiner Baustelle den Waldweg abgegraben hat. Trotz Aufforderung durch die Gemeinde ist bislang nichts passiert. [mehr...]

Beim neuen "Mausloch" Wasserpumpe vergessen 30.06.2017 06:00 Uhr

Bahnunterführung mit abgesenkter Fahrbahn bei Regen unpassierbar


ERLANGEN/BUBENREUTH - Gerade erst fertig gestellt und wiedereröffnet, ist die "Mausloch" genannte Bahnunterführung nördlich des Burgbergs schon wieder gesperrt. Der Grund: Es hat geregnet. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Bubenreuth: Das Geigenmannl feiert runden Geburtstag 15.06.2017 15:00 Uhr

In Schönbach wurde das Denkmal vor 90 Jahren feierlich enthüllt


BUBENREUTH - Am 18. Juni 1927 wurde in der Musikstadt Schönbach (heute Luby) ein Geigenbauer-Denkmal enthüllt. Der "Vater des Geig’nmannl’s", wie es die Schönbacher nennen, ist der Karlsbader Bildhauer Hugo Uher, der 1945 in tschechischer Haft in Prag/Pankrac ums Leben kam. In Bubenreuth wurde knapp 50 Jahre später die Nachbildung des "Geignmannl" enthüllt. [mehr...]

Kolpingfamilie Bubenreuth hilft Sarah 14.06.2017 15:00 Uhr

3000 Euro für Schulbegleitung spendiert — Diverse Aktionen


BUBENREUTH - Das Schicksal der behinderten Sarah, welche in Bubenreuth zur Schule geht und vom Bezirk Oberfranken keine Unterstützung für eine Schulbegleitung erhält (die EN berichteten), hat die Mitglieder der Kolpingfamilie Bubenreuth sehr bewegt. Sie spendeten der Familie 3000 Euro. [mehr...]

Orchester und Chöre glänzten in Bubenreuth 19.05.2017 09:00 Uhr

Über 90 Sänger und Musikanten erhielten großen Beifall


BUBENREUTH - Dass den 33 Musikerinnen und Musikern des Sinfonischen Orchesters das Musizieren Freude bereitet, das sieht man nicht nur, das spürt man – auch beim jüngsten Konzert unter Armin Buder in der Bubenreuther Mehrzweckhalle. [mehr...]

Weg frei für Photovoltaik in Bubenreuth 15.05.2017 18:30 Uhr

Gemeinde hat bis jetzt fehlende Unterlagen für die geplante Anlage endlich erhalten


BUBENREUTH - Der Gemeinderat hat den Satzungsbeschluss für den Flächennutzungsplan wieder aufheben und den Bebauungsplan für die Photovoltaikanlage entlang der Bahn neu aufstellen müssen. Der Grund: Das Landratsamt hat Defizite festgestellt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bubenreuth ist sicher, aber nicht vor Raddieben 13.05.2017 10:00 Uhr

Der Leiter der Polizei Erlangen-Land gab einen Sicherheitsbericht für 2016


BUBENREUTH - Die Gemeinde ist in jeder Hinsicht sicher. Das ist das Resümee des Sicherheitsberichts, den der Leiter der Polizeiinspektion Erlangen Land, Erster Polizeihauptkommissar Armin Dierl, im Gemeinderat präsentiert hat. [mehr...]