25°

Montag, 16.07.2018

|

Alle Informationen aus Bubenreuth

Waldweg führt in Bubenreuth nicht in den Wald 07.03.2018 15:00 Uhr

Zugang gesperrt, weil Bauunternehmen in der Rathsberger Steige zu viel buddelte


BUBENREUTH - Weil ein Bauunternehmen im Rahmen seiner Baustelle den Waldweg in der Verlängerung der Rathsberger Steige abgegraben hat, ist von dort der Zugang zum Bischofsmeilwald hinauf nach Rathsberg nicht mehr möglich. Nun scheint es sogar zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung zu kommen. [mehr...]

Tempo 50 auf der Staatsstraße bei Bubenreuth 04.03.2018 11:00 Uhr

Bürger reagieren mit Unverständnis — Bürgermeister Stumpf erläutert, dass die Baustelle noch nicht beendet ist


BUBENREUTH - Die Bauarbeiten an der Staatsstraße zwischen Erlangen und dem Bubenreuther Kreisel scheinen beendet. Doch noch immer gilt dort eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 Kilometer in der Stunde. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Leuchtflieger in der Grundschule Bubenreuth 03.03.2018 20:00 Uhr

Kinder fertigten Gerät mit dem Erlanger Künstler Dieter Erhard


BUBENREUTH - Der Erlanger Künstler Dieter Erhard ist nun auch in der Geigenbauergemeinde aktiv. Mit Kindern der Grundschule hat er ein von ihm zusammengeschweißtes Flugzeug mit sogenannten Lichtsammelelementen bestückt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bubenreutheum hat doch nicht die kleinste Gitarre 01.03.2018 11:00 Uhr

In USA gibt es Instrument, das zehn Mikrometer lang ist


BUBENREUTH - Bis vor kurzem konnte sich die Ausstellung Bubenreutheum noch rühmen die kleinste Geige und die kleinste spielbare Geige der Welt mit Bogen und Etui zu besitzen. Für Instrumente, welche mit bloßem Auge noch erkennbar sind, wird das auch weiterhin zutreffen. Die Technik hat nun die Saiteninstrumenten- und Modellbauer überholt. Es geht noch kleiner. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bubenreutheum sucht Paten für Geigen 25.01.2018 17:00 Uhr

14 von 20 Instrumenten sind für 500 Euro "noch zu haben"


BUBENREUTH - Dem Verein Bubenreutheum bot sich im vergangenen Jahr die einmalige Gelegenheit, eine bedeutende Sammlung von Bubenreuther und Schönbacher Instrumenten zum Preis von 25 000 Euro zu erwerben. Durch Crowdfunding und ein Instrumenten-Paten-Projekt ist man dem Ziel jetzt ein Stück näher gerückt. [mehr...]

Zwei Bubenreuther mit Bürgermedaille ausgezeichnet 23.01.2018 18:00 Uhr

Bürgermeister Norbert Stumpf würdigte beim Neujahrsempfang die Verdienste von Klaus Petsch und Franz Werfel


BUBENREUTH - Bürgermeister Norbert Stumpf hat Klaus Petsch und Franz Wenzel beim Neujahrsempfang der Gemeinde mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. [mehr...]

Jubiläumsbaum als bleibende Erinnerung in Bubenreuth 22.01.2018 15:00 Uhr

Bubenreuth feiert seine erste Erwähnung vor 775 Jahren — Ein "Feiercent" soll auch gestaltet werden


BUBENREUTH - Vor 775 Jahren ist Bubenreuth erstmals erwähnt worden, damals noch als "Bubenrode". Das ist am 24. November 1243 gewesen, und zwar in einer Urkunde von König Konrad IV, mit der im "königlichen Hoflager" in Nürnberg die Einlösung einiger vom Hochstift Bamberg verpfändeter Güter im Dorf Bubenreuth bestätigt worden war. [mehr...]