21°

Montag, 21.05.2018

|

Alle Informationen aus Eckental

Zwei Unfälle bei Eckental wegen Dieselspur 17.05.2018 15:18 Uhr

Zwei Pkw gerieten ins Rutschen - Reinigung dauerte stundenlang


HEROLDSBERG/ECKENTAL - Ein 36- jähriger Österreicher fuhr am Mittwochabend mit seinem Kleintransporter von Heroldsberg nach Eckental-Eschenau. Auf der gesamten Strecke verlor er vermutlich aufgrund eines Defektes an der Kraftstoffleitung Diesel und löste so zwei Unfälle aus. [mehr...]

Neue Kletterlandschaft für die Kinder in Forth 16.05.2018 16:48 Uhr

Ein bedachter Turm, ein Steg und eine Hängebrücke bieten vielfältige Möglichkeiten für den Nachwuchs


ECKENTAL - Zum Spielen und Bewegen lädt die Kletterlandschaft um das Haus der Kinder, den katholischen Kindergarten im Eckentaler Gemeindeteil Forth, ein. Jetzt gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, da das Angebot für die Kleinen nach zehn Jahren in einem dreitägigen "Eltern-Marathon" erneuert wurde. [mehr...]

Marodierende Banden entvölkerten Landstriche im Erlanger Umland 13.05.2018 11:00 Uhr

Schneisen der Verwüstung rund um Erlangen - Von Baiersdorf bis Eschenau


ERLANGEN - In diesem Mai wird bundesweit an den Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges gedacht, der mit dem "Prager Fenstersturz" vor 400 Jahren seinen Ausgang nahm. Die Gegend um Erlangen zwischen Baiersdorf und Neunkirchen zählte nicht zu den großen Schlachtfeldern. Dennoch forderte der brutale Glaubens- und Machtkampf auch hier unzählige Menschenleben und ließ niedergebrannte und verwaiste Ortschaften zurück. [mehr...]

Neuer Treffpunkt für alle Generationen in Eckental 29.04.2018 18:00 Uhr

Landrat Tritthart überreichte Bürgermeisterin Dölle eine Kachel für den Eingang


ECKENTAL - Nach Heroldsberg wurde jetzt im Eckentaler Jugendzentrum Gleis 3 der zweite Familienstützpunkt im Landkreis Erlangen-Höchstadt eingerichtet. Landrat Alexander Tritthart übergab Bürgermeisterin Ilse Dölle bei der offiziellen Eröffnung als Geschenk eine grafisch gestaltete Tafel für den Eingang. [mehr...]

"Der dritte Mann" hat nicht aufgepasst 25.04.2018 08:31 Uhr

Herzogenaurach: Auffahrunfall mit drei Pkw auf der Nordumgehung


HERZOGENAURACH - Auf der Nordumgehung hat sich am Dienstagnachmittag ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. [mehr...]

Wird die Ortsumfahrung von Forth zu laut? 23.04.2018 11:00 Uhr

Bürger luden zum Ortstermin, um ihre Sorgen deutlich zu machen — Gemeinderat aufgefordert, Nöte zu bedenken


ECKENTAL-FORTH - Knapp 90 Meter entfernt nur führt die vom Staatlichen Straßenbauamt bevorzugte Trasse der B 2 nach den bisherigen Plänen um Forth herum. Anwohner sind nun sehr besorgt. [mehr...]

Gleis 3 in Eschenau aufgewertet 21.04.2018 18:00 Uhr

Jugendzentrum wird nun auch Familienstützpunkt des Lasndkreises Erlangen-Höchstadt


ECKENTAL - Der Landkreis weist das Eckentaler Jugendzentrum Gleis 3 als neuen Familienstützpunkt aus. Dies teilte Landrat Alexander Tritthart bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses mit, die in den Räumen der Einrichtung in Eschenau stattfand. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hitze macht die Zecken gierig 20.04.2018 06:00 Uhr

Nach der langen Kälteperiode sind die hochintelligenten Spinnentiere ausgehungert


HÖCHSTADT/HERZOGENAURACH - Vorsicht, fies: Nach einer ausgedehnten Kälteperiode ist es schnell warm geworden – und das lässt die Zecken aktiv werden. Wer momentan zum Beispiel im Wald die Wege verlässt, wird schnell von mehreren Tieren attackiert. In Erlangen-Höchstadt gab es 2016 besonders viele Borreliose-Infektionen, die von den Spinnentieren übertragen werden. [mehr...]

Eckental: Trinkwasserspender für Schulen 19.04.2018 12:00 Uhr

Schritt zur praktischen Gesundheitsförderung


ECKENTAL - Alle Eckentaler Grundschulen sowie die Mittelschule Eckental verfügen nun über eine Trinkwasseranlage für alle Kinder. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bevorzugte Trasse für die B 2 führt nah an Forth vorbei 18.04.2018 18:00 Uhr

Das Staatliche Bauamt erläuterte bei einer Bürgerversammlung das Ergebnis der Voruntersuchungen für die geplante Umgehung


ECKENTAL - Das Staatliche Bauamt in Nürnberg favorisiert eine ortsnahe Trasse der B 2 bei der geplanten Umgehung von Forth. Dies ist das Ergebnis der intensiven Voruntersuchungen, das den Bürgern bei einer Versammlung im ASV-Heim erläutert wurde. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden