1°C

Donnerstag, 29.01. - 11:16 Uhr

|

Alle Informationen aus Eckental

Tödlicher Reifenwechsel: Mann bei Nürnberg von Lkw erfasst 23.01.2015 10:45 Uhr

Unglück auf der A3 - Autobahn wieder frei


Tödlicher Reifenwechsel: Mann bei Nürnberg von Lkw erfasst

NÜRNBERG - Tragisches Unglück auf der A3: In der Nacht zum Freitag wollte ein Lkw-Fahrer an seinem Sattelzug einen Reifen wechseln. Dabei wurde er von einem anderen Lkw erfasst und tödlich verletzt. [mehr...]

Eckental: Frau auf offener Straße überfallen 22.01.2015 14:18 Uhr

Von Räuber mit Messer bedroht - Mann verlangte Geld


Eckental: Frau auf offener Straße überfallen

ECKENTAL - Eine 23-Jährige ist am frühen Donnerstagmorgen Opfer eines Überfalls auf offener Straße geworden. Der Täter flüchtete unerkannt. [mehr...]

„FLEck“ macht aus Eckental guten Platz zum Leben 20.01.2015 17:49 Uhr

Flüchtlingsinitiative hat auf Anhieb 136 Gründungsmitglieder


„FLEck“ macht aus Eckental guten Platz zum Leben

ECKENTAL - „Ein guter Platz zum Leben“ soll die Marktgemeinde Eckental nicht nur für ihre Bürger, sondern auch für Flüchtlinge sein. So lautet auch der Name der Flüchtlingsinitiative „FLEck e.V. – ein guter Platz zum Leben“, die sich vergangene Woche unter großer Solidarität der Bevölkerung gegründet hat. Zum ersten Vorsitzenden wurde Henning Hoffmann von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Eschenau gewählt. [mehr...]

Eckental: Der Magie des Lichts auf der Spur 15.01.2015 11:34 Uhr

Fotoausstellung „Lichtvariationen“ des VHS-Fotoclubs Eckental am 24./25. Januar


Eckental: Der Magie des Lichts auf der Spur

ECKENTAL - Die Mitglieder des VHS-Fotoclubs Eckental präsentieren sich mit Fotografien zum Thema „Lichtvariationen“ am Samstag/Sonntag, 24./25. Januar in der Mehrzweckhalle in Eschenau. Die Bilder sind an beiden Tagen zu sehen von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. [mehr...]

Spannendes Spiel mit Damen, Türmen und Königen 10.01.2015 06:00 Uhr

Die Schachgemeinschaft Eckental besteht seit mittlerweile 40 Jahren


Spannendes Spiel mit Damen, Türmen und Königen

ECKENTAL - Seit mittlerweile 40 Jahren besteht die Schachgemeinschaft Eckental. Zum runden Geburtstag wünschen sich die Mitglieder vor allen eins: Wieder verstärkt die Jugend für das „königliche Spiel“ begeistern zu können. [mehr...]

ERH: Bei glatter Straße in den Graben 05.01.2015 15:24 Uhr

Zwei Unfälle nach Schneefällen - Mit dem Auto überschlagen


ERH: Bei glatter Straße in den Graben

HEROLDSBERG/ECKENTAL - Der starke Schneefall am Wochenende machte auch einigen Autofahrern im Landkreis zu schaffen: Es kam zu Unfällen. [mehr...]

Eckental: Preisgekrönte Flattermänner 04.01.2015 17:26 Uhr

Rassegeflügelzuchtverein bot wieder Eckental-Schau


Eckental: Preisgekrönte Flattermänner

ECKENTAL - Zum Jahreswechsel hat die vom Rassegeflügelzucht- und Vogelschutzverein Eschenau und Umgebung e.V. („Goggera“) organisierte Eckental-Schau in der Dreifachhalle in Eschenau stattgefunden. [mehr...]

Weil Mieterin verschwand: Mäuse-Drama in Eckental 24.12.2014 11:59 Uhr

Frau ließ Tiere beim plötzlichen Auszug in der Wohnung zurück


Weil Mieterin verschwand: Mäuse-Drama in Eckental

ECKENTAL - Im Treppenhaus lagen die Kadaver mehrerer toter Mäuse, aus der Wohnung kamen quietschende Geräusche. Einer Hausbesitzerin schwante Böses, als sie die Tür zu der von ihr vermieteten Wohnung öffnete. Sie fand: leidende Tiere. [mehr...]

Schimmel an B2 eingefangen: Wem gehört das weiße Pferd? 24.12.2014 10:18 Uhr

Tier nachts bei Eschenau neben der Bundesstraße entdeckt - Besitzer unbekannt


Schimmel an B2 eingefangen: Wem gehört das weiße Pferd?

ERLANGEN - Ein weißes Pferd ohne Reiter hat Dienstagnacht in Eschenau für Aufsehen gesorgt. Nach Polizeiangaben lief das Tier im Bereich der B2 frei herum. Wem es gehört, ist unklar. [mehr...]

Der kleine Nico tat den schönsten Schrei der Welt 21.12.2014 06:00 Uhr

Nach schwierigen Monaten für das Frühchen und seine Eltern entwickelt sich der „kleine Kämpfer“ prächtig


Der kleine Nico tat den schönsten Schrei der Welt

ECKENTAL - Seine Mutter Daniela Beck nennt ihn den „kleinen Kämpfer“. Diese Bezeichnung hat sich Nico redlich verdient: Drei Monate zu früh ist der junge Forther auf die Welt gekommen, lange Zeit war unklar, ob er durchkommt. Nun hat er sich gegen alle Prognosen prächtig entwickelt. [mehr...]