19°C

Mittwoch, 01.10. - 18:17 Uhr

|

Alle Informationen aus Erlangen

Das Bubenreutherhaus wird immer jünger vor 2 Stunden

125. „Jubiläum“ des Burschenschaftshauses istAnlass, den Zuwachs an Wohnraum zu feiern


Das Bubenreutherhaus wird immer jünger

ERLANGEN - Das 125-jährige Bestehen des Bubenreutherhauses an der Östlichen Stadtmauerstraße 32 nimmt die fast 200 Jahre alte Burschenschaft der Bubenruthia am Samstag, 4. Oktober, zum Anlass, den Bezug eines neuen studentischen Wohnheims zu feiern. Gleichzeitig wird der Wende in der DDR vor 25 Jahren gedacht. [mehr...]

Drogen-Razzia in Franken: Polizei nimmt vier Männer fest vor 4 Stunden

Beamten fanden 300 Gramm Haschisch und Schusswaffe


Drogen-Razzia in Franken: Polizei nimmt vier Männer fest

ERLANGEN/SCHWABACH - Nach Hinweisen auf vier Drogenhändler im Alter zwischen 36 und 49 Jahren hat die Polizei am Dienstag das Quartett in Erlangen, Schwabach und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt festgenommen. [mehr...]

Erlangen: Für mehr Sicherheit im Miteinander geworben vor 7 Stunden

Aktion soll künftig immer zu Semesterbeginn stattfinden


Erlangen: Für mehr Sicherheit im Miteinander geworben

ERLANGEN - Gleich an zwei Infoständen haben Polizei, Stadt und Seniorenbeirat am Dienstag für Sicherheit im Straßenverkehr geworben. [mehr...]

Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch 01.10.2014 06:00 Uhr

Laut Betreiber sind Wartung und Hitzeentwicklung ein Problem


Stromtrasse: Amprion sieht Erdkabel für Netzausbau kritisch

RAESFELD - Können Erdkabel die ungeliebten Großmasten beim Stromnetzausbau ersetzen? Was viele Bürgerinitiativen fordern, sieht der Netzbetreiber Amprion skeptisch. Vor allem bei der Wartung der unterirdischen Kabel und der Wärmeentwicklung sieht das Unternehmen potentielle Probleme. [mehr...]

Einsatz im Erlanger Westen: Feuer in Schallershof 30.09.2014 21:10 Uhr


Feuer auf einem Laubengrundstück
Feuer auf einem Laubengrundstück
Feuer auf einem Laubengrundstück

In der Nacht zum Samstag ist ein Holzstapel auf einem Laubengrundstück an der Schallershofer Straße im Stadtteil Schallershof in Flammen aufgegangen. Kurz vor 2 Uhr wurde der Brand von einer Passantin gemeldet. Verursacht wurde das Feuer laut Polizei wohl durch glühende Kohle aus einem Grill. [mehr...]

"Realitätsfern": Semesterticket-Vorschlag im Hagel der Kritik 30.09.2014 18:22 Uhr

Angebot des VGN sei "offensichtlich diskriminierend und rechtswidrig"


"Realitätsfern": Semesterticket-Vorschlag im Hagel der Kritik

NÜRNBERG - Das Aktionsbündnis Semesterticket hat das vom VGN erarbeitete Semesterticket in einer Stellungnahme scharf kritisiert. Neben der "inakzeptablen" Preisvorstellung enthalte der Vorschlag des Verkehrsbunds auch "rechtswidrige Komponenten". [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Missglückter Überholversuch: Milchlaster landet im Graben 30.09.2014 17:46 Uhr

Unfall bei Erlangen-Höchstadt - Lkw hatte 11.000 Liter geladen


Missglückter Überholversuch: Milchlaster landet im Graben

HESSDORF - Nahe Heßdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist am Dienstagnachmittag der 32-jähriger Fahrer eines Milchlasters bei einem Überholversuch von der Straße abgekommen und mit seinem Lkw in einen Graben gekippt. 11.000 Liter Milch mussten in einen anderen Laster umgeladen werden. [mehr...]

Polizei ermittelt gegen den "Vogelfänger von Erlangen" 30.09.2014 12:01 Uhr

39-Jähriger bot gefangene Tiere zum Verkauf an - Mit Vogelgesang angelockt


Polizei ermittelt gegen den "Vogelfänger von Erlangen"

ERLANGEN - Eine Anzeige der skurrilen Art nahm am Montag die Erlanger Polizei entgegen: Ein Mann soll im Stadtgebiet Vögel gefangen haben - um sie anschließend an Passanten zu verkaufen. [mehr...]

Erlangen: Quote für den sozialen Wohnungsbau? 30.09.2014 12:00 Uhr

In der Stadt gibt es ein großes Defizit an bezahlbarem Wohnraum


Erlangen: Quote für den sozialen Wohnungsbau?

ERLANGEN - In seiner Oktober-Sitzung soll der Erlanger Stadtrat beschließen, dass angesichts der großen Wohnungsnot künftig bei der Ausweisung von Baugebieten 25 Prozent der Wohnbauflächen für den geförderten Wohnungsbau zu reservieren sind. Eine feste SozialwohnungsQuote gab es in Erlangen bisher nicht. [mehr...]

30. September 1964: Erlangen braucht eigenes Ensemble 30.09.2014 07:00 Uhr

In ihrer Festschrift zum 40-jährigen Bestehen nimmt die Volksbühne zu Theaterproblemen Stellung


ERLANGEN - Unversehens ist die Frage „Eigenes Ensemble oder Gastspieltheater?“, eine Zeit lang in Erlangen heftig umstritten, wieder aus der Versenkung aufgestiegen. Fritz Hertlein, Vorstandsmitglied der Erlanger Volksbühne, beleuchtet sie erneut in der Festschrift „Vierzig Jahre Theatergemeinschaft Volksbühne Erlangen“. [mehr...]