14°

Freitag, 21.09.2018

|

Alle Informationen aus Erlangen

Spannender Einblick in Labore: Der Max-Planck-Tag in Erlangen 14.09.2018 16:58 Uhr



Schauen, staunen, Fragen stellen: Am bundesweiten Max-Planck-Tag öffnete auch das Erlanger Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts (MPL) für Besucher seine Labore. Das Interesse der Bevölkerung war groß: Mit Experimenten, Führungen und Vorträgen gaben die Forscher den Gästen spannende Einblicke in ihre Arbeits- und Wirkungsstätten. [mehr...]

Ab heute geht's wieder rund im Paisley in Erlangen 14.09.2018 16:28 Uhr

Der Club erstrahlt im neuen Look und feiert heute und morgen seine große Wiedereröffnung


ERLANGEN - Handwerker, Baustaub und Werkzeuggeräusche. Auch wenn vieles im Paisley noch Baustelle vermuten lässt, leuchtet über dem DJ–Pult bereits ein kleines On-Air Schild. So wirklich "On-Air" geht es aber erst heute Nacht, denn dann öffnet der Club nach einer knapp zweimonatigen Pause wieder seine Pforten in der Nürnberger Straße 15. [mehr...]

Regenschirm in Erlangen als Waffe eingesetzt 14.09.2018 14:25 Uhr

55-Jährige verprügelte Gleichaltrigen im Anger


ERLANGEN - Eine 55-jährige Frau hat bei einem Streit einen ebenfalls 55-jährigen Mann mit einem Regenschirm verprügelt. [mehr...]

Der Reichswald in Erlangen war mal ohne Bäume 14.09.2018 10:00 Uhr

Peter Stromer säte 1368 Tannen, Fichten und Kiefern an — Jubiläum wird gefeiert


ERLANGEN - Rund 45 Jahre hat die rustikale Blockhütte auf dem Buckel, sie ist die älteste im Walderlebniszentrum Tennenlohe. Innen ist es angenehm kühl, selbst bei sommerlichen Hochtemperaturen. Nein, eine Klimaanlage sei nach der Komplettentkernung nicht eingebaut worden, sagt Peter Proebstle. "Die Wände wurden innen mit Holzfaserdämmplatten isoliert, und das Dach ist belegt mit durchwurzelten Bodenplatten", erklärt der promovierte Forstdirektor. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hampels Kaufladen in Erlangen wird zur Tante Emma 2.0 14.09.2018 06:00 Uhr

Kaufmann zieht gegenüber ein — Umfrage, welche Produkte er weiter anbieten soll — Noch kein Kontakt zu seinem Nachmieter


ERLANGEN - Wenn Hampels Kaufladen im August nächsten Jahres schließen muss, weil der Mietvertrag gekündigt wurde, dann müssen die Sieglitzhofer Bürger trotzdem nicht auf ihren beliebten Einkaufstreff verzichten. Denn Inhaber Stefan Hampel wird mit seinem Kaufladen quer über die Kreuzung ziehen in die dort leer stehenden Geschäftsräume. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Für die FAU: Der Freistaat übernimmt den Himbeerpalast in Erlangen 13.09.2018 19:43 Uhr



Eines der markantesten Bauwerke in Erlangen hat den Besitzer gewechselt: Im Zuge eines Festaktes hat der Freistaat den sogenannten Himbeerpalast übernommen. Symbolisch übergibt Marion Kiechle, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst von Bayern, den Schlüssel an Joachim Hornegger, den Präsidenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In dem ehemaligen Siemens-Hauptverwaltungsgebäude soll nämlich das Geisteswissenschaftliche Zentrum und der Fachbereich Theologie der FAU untergebracht werden. [mehr...]

Jetzt offiziell: Freistaat hat den Himbeerpalast gekauft 13.09.2018 19:04 Uhr

Mit Ankauf des Verwaltungsgebäudes nimmt der Umbau der FAU Gestalt an


ERLANGEN - Nun ist es offiziell: Die Siemens hat den so genannten Himbeerpalast in Erlangen an den Freistaat verkauft. Schon bald soll in dem ehemaligen Verwaltungsgebäude das Uni-Leben sprudeln. [mehr...]

Lastwagenfahrer übersah Radfahrer in Erlangen 13.09.2018 19:02 Uhr

49-Jähriger bei dem Unfall erheblich verletzt — Polizei sucht Zeugen des Vorfalls


ERLANGEN - Beim Zusammenstoß mit einem Lkw ist ein Radfahrer erheblich verletzt worden. [mehr...]

Schulstart für 1003 Azubis 13.09.2018 18:22 Uhr

Deutlicher Zuwachs in IT-Berufen und bei medizinischen Fachangestellten


ERLANGEN - Das Ausbildungsjahr hat an der staatlichen Berufsschule Erlangen mit einer Überraschung begonnen, denn die Zahl der neuen Schüler liegt deutlich über dem Vorjahresniveau. [mehr...]

Bald Gulasch: Wildschweine in Erlanger Gehege erschossen 13.09.2018 15:54 Uhr

Schwarzkittel werden beim "Waldfest" zum Essen angeboten


ERLANGEN - Wenn an diesem Sonntag im Walderlebniszentrum in Tennenlohe das "Waldfest" gefeiert wird, "gibt es wie immer Wildspezialitäten und selbstgebackene Kuchen". Zu den Wildspezialitäten gehört das "Wildschweingulasch". Die beiden Wildsäue dafür wurden am Montag im Gehege in Buckenhof geschossen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden