26°

Sonntag, 22.04.2018

|

Alle Informationen aus Hemhofen

Bauernverband kämpft gegen Flächenfraß 11.02.2018 08:00 Uhr

Mittelfrankens BBV-Präsident Günther Felßner fordert neuen "Eigentumspakt" — Schweinepest als Bedrohung, Glyphosat als Reizthema


ERH - Das Ziel, den Flächenfraß in Bayern einzudämmen, wird vom Bayerischen Bauernverband (BBV) seit 2011 mit einer groß angelegten Unterschriftenaktion massiv betrieben und werde nun endlich von den politischen Parteien aufgegriffen, stellte der Präsident des BBV in Mittelfranken, Günther Felßner, im Rahmen einer Ortsobmänner-Arbeitstagung fest. Es sei deutlich geworden, dass der Verlust an Flächen für den Schleusenbau, die ICE-Trasse, die Autobahnverbreiterung oder eine Stadt-Umland-Bahn neben den Wohn- und Gewerbegebieten vielen bäuerlichen Betrieben die Grundlage entzieht. [mehr...]

Radler flieht vor der Polizei und schwimmt durch Weiher 01.02.2018 15:58 Uhr

Filmreife Flucht-Szenen auf dem Land und im Wasser in Hemhofen


HEMHOFEN - Ein Fahrradfahrer lieferte sich in Hemhofen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Beim Anblick der Beamten fuhr er erst mit dem Rad in einen Weiher, anschließend schwamm er weiter und flüchtete am Ende zu Fuß erneut - aus gutem Grund. [mehr...]

FW Hemhofen/Zeckern: Gemeinsam sind sie stark 08.01.2018 07:57 Uhr

Positiver Rückblick auf die Zusammenlegung


HEMHOFEN - Bilanzberichte, Ehrungen und natürlich ein Rückblick auf das "Jahrhundertereignis" waren zentrale Themen bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hemhofen/Zeckern, die erstmals im neuen, gemeinsamen Feuerwehrzentrum am Ortsrand von Zeckern über die Bühne ging. [mehr...]

Aus dem Niger kommt ein Hilferuf 27.12.2017 16:40 Uhr

KLB Röttenbach/Hemhofen bittet um Spenden


RÖTTENBACH / HEMHOFEN - Nichts gegen Silvesterfeuerwerk. Aber wenn es nach dem Vorsitzenden der Katholischen Landvolk-Bewegung (KLB) Röttenbach-Hemhofen geht, dann würden im Sinn von "Brot statt Böller" möglichst alle einen Teil des Gelds für Feuerwerkskörper in den Niger schicken. Adam Bucher hat schlimme Nachrichten aus dem mit den beiden Gemeinden verbundenen Land. Dort herrscht Hungersnot nach zwei vernichteten Ernten. [mehr...]

3000 Haushalte ohne Strom 14.12.2017 10:55 Uhr

Am Donnerstagvormittag ist ein Baum bei Poppendorf auf eine Hochspannungsleitung gekracht


HEMHOFEN/POPPENDORF - Strom aus: In mehreren Gemeinden in den Landkreisen Erlangen-Höchstadt und Forchheim ist es am Donnerstagmorgen zu Ausfällen gekommen, unter anderem weil bei Poppendorf Bäume in eine Hochspannungsleitung gestürzt waren. [mehr...]

Beim LSC läuft 2018 vieles anders 10.12.2017 17:00 Uhr

Vier Neue beim Höchstadter Team — Zugpferd Martin Grau trainiert in Erfurt


BIENGARTEN - Früher sind die besten Leichtathleten der Region zum LAC Quelle Fürth gegangen, wenn sie vorankommen wollten. Doch zumindest bei den Mittel- und Langstreckenläufern befindet sich die "Mittelfranken-Connection" inzwischen beim LSC Höchstadt – selbst aus Fürth wechseln die Akteure inzwischen in die Trainingsgruppe von Cheftrainer Markus Mönius. [mehr...]

Zu Obst und Gemüse nun bald auch ein Glas Milch? 07.12.2017 07:57 Uhr

Ab Februar gibt es eine Ergänzung zum Schulobstfruchtprogramm


HEMHOFEN - Die Vitamine kommen frei Haus: Immer montags liefert das Landgut Schloss Hemhofen frisches Obst und Gemüse in der Abokiste an die Kindertagesstätte "Hand in Hand". Die Jungen und Mädchen dort gehören zu den vielen Kindern, die in Bayern vom Schulobstfruchtprogramm profitieren, auch wenn sie noch im Kindergarten sind. Ab dem 1. Februar 2018 könnten sie zusätzlich auch noch Milch und Milchprodukte gesponsert bekommen. Die Gelder dafür kommen vom Freistaat und von der EU. [mehr...]

Der Winter ist da! Schneespaziergang am Aischer Berg 01.12.2017 18:51 Uhr



Der erste Winterspaziergang in Herzogenaurach bezaubert. Zwischen Röttenbach und Hemhofen am Aischer Berg war am 1. Dezember alles mit Schnee bedeckt. [mehr...]

Hemhofen: Senioren machen sich "fit im Auto" 08.11.2017 13:00 Uhr

Fahrtraining der Verkehrswacht Höchstadt setzt auf Praxis


HEMHOFEN - Bremsen, Ausweichen, Einparken: Die Verkehrswacht Höchstadt lädt Senioren ein zum Fahrtraining "Fit im Auto". Es geht dabei ums Üben – der Führerschein ist nicht in Gefahr. [mehr...]