12°

Dienstag, 28.03. - 11:53 Uhr

|

Alle Informationen aus Kalchreuth

"Baby willkommen" im Landkreis ERH? 27.03.2017 10:00 Uhr

Geburtenzahl hoch, aber Begrüßungsaktion kaum in Anspruch genommen


"Baby willkommen" im Landkreis ERH?

ERH - Das Angebot des Landreises Erlangen-Höchstadt "Baby willkommen" ist bei den jungen Eltern nicht sehr willkommen. Das soll sich wieder ändern. [mehr...]

Kalchreuth: Rüpel-Hundehalter peitscht Frau mit Leine 19.03.2017 15:56 Uhr

46-Jährige forderte den Mann auf, seine freilaufenden Tiere anzuleinen


Kalchreuth: Rüpel-Hundehalter peitscht Frau mit Leine

KALCHREUTH - Mit der Aufforderung seine Hunde doch bitte anzuleinen, brachte eine 46-Jährige einen Hundebesitzer derart zur Weißglut, dass er handgreiflich wurde: Er packte die Frau an den Schultern, schüttelte sie und schlug ihr anschließend noch mit der Hundeleine auf den Rücken. [mehr...]

Kalchreuth: Flüchtlinge danken mit Feier 05.02.2017 18:30 Uhr

Syrischer Abend im evangelischen Gemeindehaus mit Video, Musik und einem reichhaltigen Büfett


Kalchreuth: Flüchtlinge danken mit Feier

KALCHREUTH - Seit gut zehn Monaten leben im Ort in einer Unterkunft bis zu 13 Flüchtlinge aus Syrien. Mit einer Feier bedankten sich die Asylsuchenden jetzt für die gute Aufnahme. [mehr...]

Eiskaltes Nürnberg: Sogar die Pegnitz ist zugefroren 06.01.2017 15:57 Uhr

Bilder: So verbrachten die Franken den Feiertag am Freitag


Eiskaltes Nürnberg: Sogar die Pegnitz ist zugefroren

NÜRNBERG - Franken bibbert, Franken rodelt, Franken heizt ein. Auch am Dreikönigstag war es in der Region um Nürnberg, Fürth und Erlangen eisig kalt. Sogar die Pegnitz ist zugefroren. Sehen Sie hier die schönsten Winterimpressionen des Tages. [mehr...]

„Du stehst alleine da“ 27.12.2016 14:49 Uhr

Nach dem Tod ihres Sohnes hat das Ehepaar Laibold Kony e.V. gegründet


„Du stehst alleine da“

KALCHREUTH - „Man hat nie zu Ende getrauert, sondern höchstens gelernt, mit der Trauer zu leben“, sagt Anna Laibold. Seit zehn Jahren trauern, seit zehn Jahren lernen die 62-jährige Kalchreutherin und ihr Mann Jürgen (64). Denn vor zehn Jahren verlor das Ehepaar seinen damals 18-jährigen Sohn Konrad an den Krebs. [mehr...]

Feuer in Kalchreuth: Campingwagen gehen in Flammen auf 11.12.2016 09:11 Uhr

Ausbreiten des Brandes konnte noch verhindert werden


Feuer in Kalchreuth: Campingwagen gehen in Flammen auf

KALCHREUTH - Zwei Campingwagen sind auf dem Campingplatz an den Kreuzweihern in Kalchreuth-Röckenhof in Flammen aufgegangen. Die umliegenden Feuerwehren waren im Großeinsatz. [mehr...]

Bedarf an Kita-Plätzen in Kalchreuth 08.12.2016 06:00 Uhr

Gemeinderat war mit den Architektenplänen befasst


Bedarf an Kita-Plätzen in Kalchreuth

KALCHREUTH - Die Kinderkrippen und der Kindergarten in den beiden Einrichtungen Andreas-Kindergarten und Kinderhaus Villa Kunterbunt sind mit sieben Gruppen voll belegt und von den Räumlichkeiten her an der Grenze. Für die Gemeinde Kalchreuth besteht damit dringend Handlungsbedarf zur Erweiterung des Angebots an Plätzen. [mehr...]

Kalchreuth: Wildschweine untergraben Fußballjugend 28.11.2016 16:00 Uhr

Der Fußball-Klub wird immer wieder von dem Borstenvieh heimgesucht.


Kalchreuth: Wildschweine untergraben Fußballjugend

KALCHREUTH - Eine Horde von Wildschweinen ist über das Kleinspielfeld des FC Kalchreuth an der Fürther Straße hergefallen und grub auf einem Drittel des Platzes die Grasfläche bis zur Erdschicht ab, auf der Suche nach Engerlingen und anderer Nahrung. [mehr...]

Auf Wandertour rund um Kalchreuth 07.11.2016 18:00 Uhr

Ernst Bayerlein führt einmal pro Monat durch heimatliche Gefilde


Auf Wandertour rund um Kalchreuth

KALCHREUTH - Zur herbstlichen 100. Jubiläumswanderung des FC Kalchreuth trafen sich 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie immer an der Wandertafel am Kalchreuther Dorfplatz. [mehr...]

Kalchreuth: Bilder von Künstlerkollegen interpretiert 28.10.2016 12:00 Uhr

Bemerkenswerte Ausstellung dreier Maler aus der Region im Ratssaal bis Januar zu sehen


Kalchreuth: Bilder von Künstlerkollegen interpretiert

KALCHREUTH - Eine besondere Bilderausstellung ist zurzeit im Sitzungssaal des Rathauses zu bewundern – eine Bildertausch-Ausstellung. Drei Künstler aus der Region tauschen Bilder aus und setzen die Bildersprache des Originals mit eigenen Techniken, Formen und Farben so um, dass ein völlig neues Bild entsteht. Dies geschieht in gegenseitigem Respekt und Vertrauen in die Arbeit und das Bild des Anderen. [mehr...]