16°

Montag, 24.07. - 16:46 Uhr

|

Alle Informationen aus Marloffstein

Die Große Flut 2007: Interview mit Alt-Landrat Irlinger 22.07.2017 14:45 Uhr

Von der Hilfsbereitschaft vieler Menschen berührt


ERLANGEN - Eberhard Irlinger war von 2002 bis zu seinem Ruhestand 2014 Landrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Die Sturzflut von 2007 bezeichnet er selbst als "das Schlimmste, was ich je erleben musste". Der Kommunalpolitiker erkannte sehr schnell nach der Katastrophe, was die Menschen brauchten und initiierte eine Spendenaktion. Heute, zehn Jahre später erinnert er sich an eine dramatische Nacht und viele bange Stunden. [mehr...]

Baiersdorf investiert Millionen in den Hochwasserschutz 21.07.2017 10:00 Uhr

2023 soll die rund zwei Kilometer lange Südableitung fertig sein


BAIERSDORF - Rund sechs Millionen Euro soll der Hochwasserschutz in Baiersdorf kosten, der zehn Jahre nach der Katastrophe von 2007 verwirklicht werden soll. Voraussichtlich 2023 soll die knapp zwei Kilometer lange sogenannte Südableitung fertig sein. [mehr...]

Feuerwehr hat wieder ein Feuerwehrauto 19.07.2017 14:10 Uhr

FFW Rathsberg-Atzelsberg hat nach zwei Jahren neues Löschfahzeug


MARLOFFSTEIN - Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Rathsberg-Atzelsberg seit fast zwei Jahren ohne eigenen fahrbaren Untersatz war, und nur mit einem von der Feuerwehr Marloffstein zur Verfügung gestellten Transporter zu Einsatz und Übung gelangen konnte, ist jetzt ein neues "Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik" (TSF-L) in Betrieb genommen worden. [mehr...]

Marloffstein: Ärger über "ausgefallene" Hausparty 17.06.2017 12:29 Uhr

Junge Erwachsene waren einer Falschmeldung aufgesessen


MARLOFFSTEIN - Da etwa 15 junge Erwachsene im Ortsteil Rathsberg doch keine "Hausparty" vorfanden, begannen sie zu lärmen. [mehr...]

Ladestation für E-Mobile an Marloffsteiner Schule 10.05.2017 18:00 Uhr

Experte überzeugte Räte vom Sinn der Investition — Verschiedene Standorte vorgeschlagen


MARLOFFSTEIN - Der Rat hat entschieden: In der Gemeinde wird eine Ladestation für Elektrofahrzeuge installiert. Sie soll auf dem Parkplatz an der Schule stehen. [mehr...]

"Schandfleck" in Marloffstein muss saniert werden 05.05.2017 13:00 Uhr

Untere Denkmalschutzbehörde nimmt Erbengemeinschaft in die Pflicht


MARLOFFSTEIN - Das marode, alte Bauernhaus Hauptstraße 14 an der Ecke Uttenreuther Straße muss saniert werden. Das hat die untere Denkmalschutzbehörde im Landratsamt der Erbengemeinschaft aufgetragen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Marloffstein: Kinderhaus Pfiffikus erhält neue Spielgeräte 30.04.2017 10:00 Uhr

Statt Rasenfläche kommen ein Kletterturm und eine Kleinkinder-Spielkombination — Förderverein schießt zu


MARLOFFSTEIN - Das Kinderhaus Pfiffikus wird zwei neue Spielgeräte bekommen. Das hat der Gemeinderat während seiner jüngsten Sitzung einstimmig entschieden. [mehr...]

Vom Bauernhof in die Staatskanzlei 12.04.2017 09:00 Uhr

Walter Nussels neuer Posten als Entbürokratisierer — Mit vier Mitarbeitern gegen Auswüchse


ERLANGEN-LAND - Vom Bauernhof bis in die Staatskanzlei: Der Aufstieg ist atemberaubend, den der Herzogenauracher Walter Nussel hinlegte und der sich seit Mitte Februar "oberster Entbürokratisierer Bayerns" nennen darf. Unter anderem vor den versammelten Landkreis-Bürgermeistern hat Nussel bei deren Frühjahrsversammlung über seinen neuen Posten berichtet. [mehr...]

Ungewöhnliche Frühlingsboten im Erlanger Umland 09.04.2017 07:00 Uhr

Schildkröten am großen Weiher zwischen Atzelsberg und Adlitz gesichtet


MARLOFFSTEIN - Frech reckt sie ihren Kopf in die Frühlingssonne und räkelt sich auf einem umgefallenen, im Wasser liegenden Baumstamm am Rande des Weihers. Die Rede ist von einer Schildkröte, die vor Kurzem zwischen Atzelsberg und Adlitz gesichtet wurde. Ein Foto beweist, wie wohl sie sich dort fühlt. [mehr...]

"Baby willkommen" im Landkreis ERH? 27.03.2017 10:00 Uhr

Geburtenzahl hoch, aber Begrüßungsaktion kaum in Anspruch genommen


ERH - Das Angebot des Landreises Erlangen-Höchstadt "Baby willkommen" ist bei den jungen Eltern nicht sehr willkommen. Das soll sich wieder ändern. [mehr...]