6°C

Samstag, 05.09. - 05:43 Uhr

|

Alle Informationen aus Marloffstein

In Marloffstein gibt's Äpfel wie bei Oma 27.08.2015 15:00 Uhr

Die Gemeinde pflegt 50 verschiedene alte Apfel- und Birnensorten


In Marloffstein gibt's Äpfel wie bei Oma

MARLOFFSTEIN - Über einen ganz besonderen Schatz verfügt die Gemeinde Marloffstein: An drei Standorten hat sie insgesamt 50 verschiedene alte Apfel- und Birnensorten gepflanzt, nicht um daraus Saft oder Schnaps zu machen; nur um das genetische Material der alten Sorten zu sichern. [mehr...]

Funken und Morsen in Marloffstein 20.08.2015 18:00 Uhr

Amateurfunker luden Kinder und Jugendliche zum 20. Jugendfieldday ein


Funken und Morsen in Marloffstein

MARLOFFSTEIN - Am Festplatz ragt ein Mast empor. 25 Meter hoch ist er und stammt samt Unimog aus ausrangierten Bundeswehrbeständen; seit drei Jahren im Besitz der Amateurfunker aus den umliegenden Ortsverbänden, die zum 20. Mal ihren Jugendfieldday DA0YFD veranstalten. [mehr...]

Marloffstein: Tüten und Abfallbehälter gegen Hundekot 18.08.2015 14:04 Uhr

Die Gemeinde Marloffstein will Hundekot-Problem regeln


Marloffstein: Tüten und Abfallbehälter gegen Hundekot

MARLOFFSTEIN - Die Gemeinde hat nun endgültig beschlossen, an verschiedenen Orten in der Gemeinde Abfallbehälter und Tütenspender für Hundekot aufzustellen. Damit hoffen die Räte, den Hundedreck vor allem am Höhenweg in den Griff zu bekommen. [mehr...]

Alten Apfelbaum in Marloffstein umgesäbelt 12.08.2015 14:14 Uhr

Historische Sorte im Obstgarten der Gemeinde nahe dem Wasserturm — Hoher Schaden


Alten Apfelbaum in Marloffstein umgesäbelt

MARLOFFSTEIN - Bislang unbekannte Rowdies haben auf einer gemeindlichen Streuobstwiese am Wasserturm einen Obstbaum einer historischen Sorte gefällt. Sowohl der materielle als auch der ideelle Schaden sind hoch. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Ein Schmuckstück fränkischer Wirtshaus­kultur 05.08.2015 14:13 Uhr


Ein Schmuckstück fränkischer Wirtshaus­kultur

MARLOFFSTEIN - Die Gilde der jungen Köche, die kulinarisch die Grenzen sprengen und sich im Gourmetbereich etablieren, erobert die Gastronomie im Erlanger Land. Seit Anfang des Jahres zählt auch Fritz Striegel dazu, gleichnami­ger Sohn des langjährigen Chefs vom "Alten Brunnen" in Marloffstein. [mehr...]

Marloffstein benötigt eine Fahrerlaubnis 05.08.2015 06:00 Uhr

Ausnahme in der Verordnung über Naturschutzgebiet „Wildnis am Rathsberg“ beantragt


Marloffstein benötigt eine Fahrerlaubnis

MARLOFFSTEIN - Das Naturschutzgebiet „Wildnis am Rathsberg“ war Thema der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Marloffstein. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Praktika und Studium: Siemens sucht qualifizierte Flüchtlinge 28.07.2015 13:14 Uhr

Schnupperstudium für Asylbewerber an Unis - Praktika für Qualifizierte


Praktika und Studium: Siemens sucht qualifizierte Flüchtlinge

ERLANGEN - Jeden Tag kommen Tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Viele haben in ihrem Heimatland Abitur gemacht und ein Studium begonnen. Immer mehr Hochschulen und Unternehmen entdecken nun dieses Potenzial für sich. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Marloffstein: Kradfahrer landet im Wald 27.07.2015 13:01 Uhr

52-jähriger Baiersdorfer wurde schwer verletzt


Marloffstein: Kradfahrer landet im Wald

MARLOFFSTEIN - Am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr kam ein 52-jähriger Motorradfahrer auf dem Weg von Atzelsberg nach Bräuningshof in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und landete im Wald. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. [mehr...]

Eltersdorf: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt 22.07.2015 10:18 Uhr

Herabfallender Stahlträger trifft 36-Jährigen - Verdacht auf mehrere Frakturen


Eltersdorf: Bauarbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

ELTERSDORF - Ein Bauarbeiter wurde am Dienstagmorgen an der Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Bamberg schwer verletzt. Ein herabfallender Stahlträger traf den Mann. Mit Verdacht auf mehrere Brüche wurde der 36-Jährige ins Krankenhaus gebracht. [mehr...]

Radfahrer fuhr mit 2,46 Promille durch Erlangens Innenstadt 17.07.2015 14:16 Uhr

Polizei ertappte den 21-Jährigen bei Verkehrskontrolle


Radfahrer fuhr mit 2,46 Promille durch Erlangens Innenstadt

ERLANGEN - Ob der Radler zu viele Radler hatte, ist unbekannt. Fest steht: Er hatte zuviel getrunken. Jetzt läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn wegen Trunkenheit im Verkehr. [mehr...]