Sonntag, 19.11. - 07:38 Uhr

|

Alle Informationen aus Marloffstein

Taxi nicht bezahlt und Beamte beleidigt 30.10.2017 14:33 Uhr

Betrunkener 16-Jähriger rastet in Rathsberg aus


MARLOFFSTEIN - Ein sichtlich angetrunkener 16-jähriger Jugendlicher bestellte sich am Sonntagfrüh ein Taxi und ließ sich vom Busbahnhof in Erlangen nach Rathsberg fahren. Das ausstehende Beförderungsentgeld in Höhe von 15 Euro blieb er schuldig. [mehr...]

Nitrat: Privatbrunnen in Nürnberg und dem Umland belastet 02.10.2017 15:22 Uhr

Gemessener Spitzen-Nitratwert über fünfmal so hoch wie der Schwellenwert


NÜRNBERG - Umweltschützer haben stark erhöhte Nitratwerte in Brunnenwasserproben aus dem Nürnberger Land sowie im Raum Nürnberg und Fürth festgestellt. Ein akutes Gesundheitsrisiko ergibt sich daraus aber nicht. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Feldaltar auf der Marloffsteiner Höhe ist restauriert 22.08.2017 18:30 Uhr

Verein für Naherholung zahlt 50 Prozent— Peter Pröbstle schildert Geschichte des Altars bei der Feldmesse


MARLOFFSTEIN - Im neuen Glanz erstrahlt auf der Marloffsteiner Höhe der Feldaltar "Dreifaltigkeit". Im Rahmen einer kleinen Feldmesse, musikalisch von einer Abordnung des Nachwuchsorchesters Marloffstein-Langensendelbach begleitet, erhielt der restaurierte Altar von Pfarrer Roy den kirchlichen Segen. [mehr...]

Audi landet in Waldstück: Drei Verletzte bei Marloffstein 18.08.2017 15:55 Uhr

Fahrzeug rammte einen massiven Baum und blieb darin hängen


MARLOFFSTEIN - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Atzelsberg und Rathsberg sind am Donnerstagabend zwei Kinder und ein 35-Jähriger verletzt worden. Ein Auto kam in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte frontal einen massiven Baum. [mehr...]

Auto prallt gegen Baum: Drei Verletzte bei Marloffstein 17.08.2017 22:21 Uhr



In einer Linkskurve zwischen Atzelsberg und Rathsberg kam der Pkw aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum. Die drei Insassen, davon zwei Kinder, wurden dabei verletzt. [mehr...]

Adlitz bekommt neue Wasserleitungen 07.08.2017 15:00 Uhr

Endlich auch ein eigener Hydrant am Feuerwehrhaus — Ortsdurchfahrt für sechs Wochen gesperrt


MARLOFFSTEIN - In Teilen von Adlitz soll die Wasserleitung erneuert werden. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Feuerwehrhaus endlich einen eigenen Hydranten erhalten. [mehr...]

Schwer verletzt: Motorradfahrer stürzt bei Marloffstein 04.08.2017 11:43 Uhr

Mann wollte wohl einem Tier ausweichen - Rettungshubschrauber im Einsatz


MARLOFFSTEIN - Bei einem Unfall am Mitwochnachmittag wurde ein 55-jähriger Motorradfahrer bei Marloffstein (Lkr. Erlangen-Höchstadt) schwer verletzt. Er wollte wohl einem Tier ausweichen und stürzte daraufhin schwer. [mehr...]

Häuser statt Villa in Marloffstein 30.07.2017 12:00 Uhr

Bauvorhaben sorgte im Gemeinderat für Diskussionen


MARLOFFSTEIN - Bauanträge, Bauvoranfragen und notwendige Befreiungen von den Vorgaben in den Bebauungsplänen landen in Marloffstein im Gemeinderat, weil die Ausschüsse laut Geschäftsordnung keine Entscheidungsbefugnisse haben. Deshalb kümmert sich der Rat sogar um die Errichtung von Bienenhäusern. Ein großes Bauprojekt gibt es aber auch. [mehr...]

Die Große Flut 2007: Interview mit Alt-Landrat Irlinger 22.07.2017 14:45 Uhr

Von der Hilfsbereitschaft vieler Menschen berührt


ERLANGEN - Eberhard Irlinger war von 2002 bis zu seinem Ruhestand 2014 Landrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Die Sturzflut von 2007 bezeichnet er selbst als "das Schlimmste, was ich je erleben musste". Der Kommunalpolitiker erkannte sehr schnell nach der Katastrophe, was die Menschen brauchten und initiierte eine Spendenaktion. Heute, zehn Jahre später erinnert er sich an eine dramatische Nacht und viele bange Stunden. [mehr...]

Baiersdorf investiert Millionen in den Hochwasserschutz 21.07.2017 10:00 Uhr

2023 soll die rund zwei Kilometer lange Südableitung fertig sein


BAIERSDORF - Rund sechs Millionen Euro soll der Hochwasserschutz in Baiersdorf kosten, der zehn Jahre nach der Katastrophe von 2007 verwirklicht werden soll. Voraussichtlich 2023 soll die knapp zwei Kilometer lange sogenannte Südableitung fertig sein. [mehr...]