Mittwoch, 25.04.2018

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

5000 Likes: Wir sagen danke und laden zum Frühstück 21.12.2017 15:27 Uhr

"Gefällt mir": Die Nordbayerischen Nachrichten sind auf Facebook sehr beliebt


FORCHHEIM - In eigener Sache? Nein, das geht an die User - genauer gesagt alle, die auf der Facebook-Seite der Nordbayerischen Nachrichten ihr "Gefällt mir" abgegeben haben und unsere Posts fleißig kommentieren, diskutieren und teilen. Das sind jetzt schon über 5000. Dafür bedankt sich die NN-Redaktion mit einem kleinen Schmankerl im neuen Jahr. [mehr...]

Festlich geschmückte Buden in Neunkirchen 18.12.2017 11:00 Uhr

Der dreitägige Weihnachtsmarkt in Neunkirchen zog wieder die zahlreichen Besucher in seinen Bann


NEUNKIRCHEN - Das Läuten der Marktglocke auf dem Turm des alten Rathauses und weihnachtliche Posaunenklänge des Ermreuther Posaunenchores haben am Freitagabend den dreitägigen Neunkirchener Weihnachtsmarkt eröffnet. [mehr...]

Weihnachtsmärkte laden in den Landkreis Forchheim 15.12.2017 13:00 Uhr

Budenzauber in Gößweinstein, Gräfenberg, Hausen und Neunkirchen


FORCHHEIM - Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit: Diese Märkte im Landkreis Forchheim sollten Sie am Wochenende nicht verpassen. [mehr...]

Begeisternder Höhepunkt in Neunkirchen 12.12.2017 18:30 Uhr

Jugend- und Trachtenkapelle lud zum Weihnachtskonzert


NEUNKIRCHEN - Gleich an zwei Tagen begeisterte die Neunkirchener Jugend- und Trachtenkapelle bei ihrem Weihnachtskonzert und füllte die Grundschulhalle bis auf den letzten Platz. [mehr...]

Dicke Luft im Wirtshaussaal in Ermreuth 06.12.2017 13:00 Uhr

Ermreuther sind von der Dauer der Straßensperren genervt — Massiver Unmut


NEUNKIRCHEN-ERMREUTH - Im Saal des "Weißen Lamm" in Ermreuth, wo die örtliche Theatergruppe gelegentlich für Heiterkeit sorgt, herrschte am Montagabend unter anderer Regie dicke Luft. Die Marktgemeinde hatte zur Bürgerversammlung eingeladen, und die Besucher machten kräftig ihrem Unmut Luft. Hauptärgernis: Man fühlt sich verkehrsmäßig abgehängt. [mehr...]

Wie ein Aufstieg einen Abstieg verhindert 04.12.2017 17:46 Uhr

Kuriose Lage für Volleyballer aus Neunkirchen


NEUNKIRCHEN - Eine kuriose Situation ergibt sich derzeit für die Volleyballer des TSV Neunkirchen. Während eine verjüngte erste Garde in der Landesliga große Probleme hat, führen die alten Recken mit der 2. Mannschaft eine Etage tiefer die Tabelle der Bezirksliga an. Was passiert, wenn die Erste am Saisonende gar auf einem Abstiegsplatz landet? Wir fragten Abteilungskoordinator Sebastian Lenz. [mehr...]

Hunderte Unfälle: Schnee-Chaos auf Frankens Straßen 04.12.2017 11:14 Uhr

Zwei Tote, viele Verletzte und ein Schaden in Millionenhöhe


NÜRNBERG/BAYREUTH - Glätte, Staus, rutschige Straßen: Der Wintereinbruch am Sonntag sorgte in ganz Franken für ein Schnee-Chaos auf den Straßen. Weit über 500 Unfälle mit mehreren Schwerverletzten und zwei Toten registrierte die Polizei. [mehr...]

Eine dunkle Zeit wird in Ermreuth stärker erhellt 03.12.2017 13:00 Uhr

Synagogen-Museum wird nach Umbau tiefere Einblicke in jüdische Tragödien vermitteln


ERMREUTH - Das fast 200-jährige Synagogen-Gebäude in Neunkirchen-Ermreuth, das 1994 vom Landkreis und der Marktgemeinde für religiöse und kulturelle Zwecke restauriert worden ist, erfährt eine weitere Aufwertung. Das darin mit untergebrachte Museum wird – wie schon berichtet – im nächsten Jahr umgestaltet. Damit verbunden ist die Präsentation zusätzlicher Fundstücke, die das Leben einstiger jüdischer Mitbürger erhellen. [mehr...]

Unfall in Neunkirchen: 72-Jährige liegt in Klinik 26.11.2017 13:03 Uhr

Skoda prallt erst gegen BMW und dann gegen Opel - Hoher Sachschaden


NEUNKIRCHEN - Ein 38-jähriger Skoda-Fahrer wollte am Freitag in Neunkirchen aus der Von-Pechmann-Straße nach links auf die Gräfenberger Straße einbiegen — und übersah dabei den von links kommenden BMW eines 71-Jährigen. Ein Unfall mit schweren Folgen. [mehr...]

Ermreuth: Neues für die Synagoge 24.11.2017 18:44 Uhr

Zweckverband finanziert die teilweise Umgestaltung


ERMREUTH - Das fast 200-jährige Synagogen-Gebäude in Ermreuth, das 1994 vom Landkreis und der Gemeinde Neunkirchen für religiöse und kulturelle Zwecke restauriert worden ist, erfährt eine weitere Aufwertung. Das darin mit untergebrachte Museum wird, wie berichtet, im nächsten Jahr umgestaltet. Damit verbunden ist die Präsentation zusätzlicher Fundstücke, die das Leben einstiger jüdischer Mitbürger erhellen. [mehr...]