21°

Montag, 21.05.2018

|

Alle Informationen aus Röttenbach

Röttenbach: Konzept gegen die Wohnungsnot 11.05.2018 06:57 Uhr

Gemeinsame Wohnungsbaugesellschaft GewoLand GmbH mit acht Gemeinden


RÖTTENBACH - Bezahlbarer Wohnraum ist in Erlangen und den umliegenden Gemeinden absolute Mangelware. Um dieser Wohnungsnot entgegenzusteuern, haben jetzt acht Kommunen mit der GewoBau Erlangen die Wohnungsbaugesellschaft GewoLand gegründet: Ziel ist es, dass die Gemeinden mithilfe von Fördermitteln Wohnungen bauen und preisgünstig vermieten. Röttenbach hat bereits das erste Bauprojekt mit 15 Wohnungen auf den Weg gebracht. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Konzept gegen die Wohnungsnot abgesegnet 10.05.2018 18:00 Uhr

GewoBau Erlangen gründet mit acht Gemeinden gemeinsame Wohnungsbaugesellschaft GewoLand GmbH


RÖTTENBACH - Bezahlbarer Wohnraum ist in Erlangen und den umliegenden Gemeinden absolute Mangelware. Um dieser Wohnungsnot entgegen zu steuern, haben jetzt acht Kommunen mit der GewoBau Erlangen die Wohnungsbaugesellschaft GewoLand gegründet: Ziel ist es, dass die Gemeinden mit Hilfe von Fördermitteln Wohnungen bauen und preisgünstig vermieten. Röttenbach hat bereits das erste Bauprojekt mit 15 Wohnungen auf den Weg gebracht. [mehr...]

Neue "Lebensader Röttenbach" nimmt Gestalt an 08.05.2018 14:00 Uhr

Erster Bauabschnitt kostet vier Millionen Euro - Weiher mit Insel


RÖTTENBACH - Rund vier Millionen Euro kostet der erste Bauabschnitt der "Lebensader Röttenbach", davon fließt gut die Hälfte aus verschiedenen Fördertöpfen vom Staat: Grund genug, anlässlich des Tags der Städtebauförderung den Bürgern den Stand der Arbeiten rund um den Rathausplatz zu erklären. Etwa zwei Dutzend Röttenbacher sind dieser Einladung auch gefolgt. [mehr...]

Röttenbach: Bauarbeiter ertappt Einbrecher 03.05.2018 13:41 Uhr

Übernachten am Arbeitsplatz zahlte sich aus


RÖTTENBACH - Ein leerstehendes Haus in Röttenbach ist am Mittwoch das Ziel eines Einbrechers geworden. [mehr...]

Foto-Welten im Röttenbacher Rathaus 22.04.2018 11:57 Uhr

Doppel-Ausstellung von Helmut Baensch und Michael Fischer


RÖTTENBACH - Zwei völlig unterschiedliche Arten und Intentionen von Fotografie lassen sich seit Donnerstagabend im Röttenbacher Rathaus erleben. Dort ist die 22. Ausstellung der Reihe "Kunst im Rathaus" eröffnet worden. Sie zeigt Bilder von Helmut Baensch und Michael Fischer. [mehr...]

Wo ist Röttenbach stark und wo besteht Nachholbedarf? 19.04.2018 14:19 Uhr

Gemeinde startet Fragebogenaktion zur Beurteilung der Lebensqualität — Zukunft über das Jahr 2030 hinaus gestalten


RÖTTENBACH - Was macht die Qualität von Röttenbach aus, warum ist der Ort liebens- und lebenswert? Und was braucht die Gemeinde, um auch 2030 und darüber hinaus attraktiv zu sein? All das will die Rathausmannschaft in einer großen Bürgerbefragung wissen, die in diesen Tagen startet. Überschrift: "Ein Projekt zur Zukunftsgestaltung". [mehr...]

Theater, Kabarett und Tanz: Das war am Wochenende geboten 16.04.2018 08:28 Uhr



Viel los war am Wochenende rund um Herzogenaurach und Höchstadt: Komödianten, Tanzvereine und Bands lockten mit ihren Programmen. Mit dabei waren unter anderem Wolfgang Krebs und Michael Fitz. [mehr...]

Rock bis Kabarett: Das war am Wochenende in der Region los 16.04.2018 08:28 Uhr

Rund um Herzogenaurach und Höchstadt war viel geboten


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT - Ob Rocknacht, ein Kabarettist als Verwandlungskünstler oder eine Theateraufführung: Am Wochenende war rund um Herzogenaurach und Höchstadt einiges geboten. Wir haben die Bilder zu den Veranstaltungen! [mehr...]

Röttenbacher treffen sich im Mai in der "neuen Mitte" 05.04.2018 14:00 Uhr

Gemeinde beteiligt sich an "Tag der Städtebauförderung" — Arbeiten voll im Gang


RÖTTENBACH - Die Gemeinde beteiligt sich am bundesweiten "Tag der Städtebauförderung". Aus gutem Grund, denn aus diesem Topf fließt einiges Geld, mit dem gerade der Rathaus-Vorplatz, die Ringstraße und die angrenzenden Weiher zur "neuen Mitte" umgebaut werden. [mehr...]

Ab Freitag freie Fahrt nach Dechsendorf 04.04.2018 11:57 Uhr

Abschnitt der Staatsstraße wird asphaltiert, Radweg begradigt


RÖTTENBACH / DECHSENDORF - Die Asphalt-Arbeiten laufen seit gestern auf Hochtouren auf der Staatsstraße zwischen der Abzweigung nach Röhrach und dem Erlanger Stadtteil Dechsendorf. Am Freitagnachmittag soll die Straße wieder geöffnet werden. [mehr...]