10°C

Freitag, 31.10. - 20:57 Uhr

|

Alle Informationen aus Burgthann

Ampel entschäft gefährliche Kreuzung bei Postbauer-Heng 30.10.2014 11:00 Uhr

Inbetriebnahme steht in Kürze an - Nach Auswertung der Zahlen zu diesem Schritt entschieden


Ampel entschäft gefährliche Kreuzung bei Postbauer-Heng

POSTBAUER-HENG/BURGTHANN - Aufatmen bei den Autofahrern: An der unfallträchtigen Kreuzung der B 8 beim Kaufland in Oberferrieden ist eine Ampelanlage installiert worden. In Kürze soll sie in Betrieb genommen werden und für mehr Sicherheit sorgen. [mehr...]

Fördergemeinschaft Burg Burgthann auf der Consumenta 28.10.2014 18:26 Uhr

Lebendiges Museum lockte - Bürgermeister auf der Messe


Fördergemeinschaft Burg Burgthann auf der Consumenta

BURTHANN - Auf der Burgthanner Burg sind bekanntlich derzeit wegen Sanierungsarbeiten die Türen des Museums geschlossen, was aber nicht heißt, dass die Fördergemeinschaft Burg Burgthann e.V. nicht aktiv ist. Bereits jetzt betreibt man Werbung für die Wiedereröffnung. [mehr...]

Gartenlaube bei Party abgebrannt: Sieben Verletzte 26.10.2014 15:05 Uhr

Winkelhaid: Feuer griff auf Nebengebäude über


Gartenlaube bei Party abgebrannt: Sieben Verletzte

WINKELHAID - In der Nacht auf Samstag ist in Winkelhaid eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen. Sieben Personen erlitten dabei Rauchvergiftungen. Das Feuer war laut Polizeiangaben auf einer Geburtstagsparty ausgebrochen, die Brandursache ist unklar. [mehr...]

Geklaute Fahrzeuge aus Burgthann an Grenze aufgetaucht 22.10.2014 18:19 Uhr

Quads und Motocross-Maschinen sollten wohl nach Rumänien


Geklaute Fahrzeuge aus Burgthann an Grenze aufgetaucht

BURGTHANN - In Burgthann sind einem 45-Jährigen zwei Quads und zwei Cross-Maschinen gestohlen worden. Bereits am nächsten Tag wurden die Fahrzeuge an der Grenze zu Rumänien in einem Transporter sichergestellt. Der 27-jährige Fahrer steht im Verdacht, den Diebstahl begangen zu haben und wurde festgenommen. [mehr...]

Unternehmen mit dem Standort Nürnberger Land zufrieden 09.10.2014 20:32 Uhr

IHK-Umfrage: Gutes Umfeld, aber Probleme mit dem Breitbandinternet


Unternehmen mit dem Standort Nürnberger Land zufrieden

ALTDORF - Unternehmen im südlichen Landkreis geben dem Standort im Nürnberger Land gute Noten. Das ergab eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) im IHK-Gremiumsbezirk Altdorf. [mehr...]

Müllgebührensenkung: Haushalte sparen über 40 Euro 07.10.2014 17:02 Uhr

Deutliche Entlastung für Bürger im Nürnberger Land


Müllgebührensenkung: Haushalte sparen über 40 Euro

LAUF - Der Landkreis wird seine Müllgebühren um 20 Prozent senken – diesen Beschluss hat der Umweltausschuss in Lauf gefasst und wird eine entsprechende Empfehlung an den Kreistag geben, der sich in zwei Wochen mit dem Thema auseinandersetzt und dem Ausschuss-Votum folgen wird. Alles andere wäre eine faustdicke Überraschung. [mehr...]

Müll im Nürnberger Land soll um 20 Prozent billiger werden 06.10.2014 18:42 Uhr

Erfolgreiche Einsparungen ermöglichen Gebührensenkung


Müll im Nürnberger Land soll um 20 Prozent billiger werden

LAUF - Gute Nachrichten für alle Haushalte im Nürnberger Land: Die Müllgebühren sinken zum 1. Januar 2015 wohl um 20 Prozent. Das hat der Umweltauschuss des Kreistags mehrheitlich beschlossen und damit eine eindeutige Empfehlung an den Kreistag abgegeben, der darüber endgültig in seiner nächsten Sitzung am 20. Oktober entscheiden wird. [mehr...]

Thomas Cervenka wird Gemeindediakon in Oberferrieden 02.10.2014 21:37 Uhr

Amtseinführung findet am 5. Oktober statt


Thomas Cervenka wird Gemeindediakon in Oberferrieden

BURGTHANN - Stabwechsel im Diakonenbüro im evangelischen Gemeindehaus der Kirchengemeinde Oberferrieden: Seit ein paar Tagen ist der gebürtige Erlanger Thomas Cervenka dabei, die Gemeinde zu erkunden, die er in wenigen Wochen übernehmen soll. [mehr...]

Lkw-Anhänger umgekippt: Stahlträger auf A3 verloren 29.09.2014 17:40 Uhr

40.000 Euro Schaden - Langer Stau bei Altdorf


Lkw-Anhänger umgekippt: Stahlträger auf A3 verloren

ALTDORF - Ein Lastwagen hat am frühen Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der A3 auf Höhe der Anschlussstelle Altdorf-Burgthann mehrere Tonnen Stahlträger verloren. [mehr...]

Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen 28.09.2014 14:43 Uhr

220.000 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert


Blitzer-Woche in Mittelfranken: Mit 109 km/h durch Erlangen

NÜRNBERG/FÜRTH/ERLANGEN - In der Woche nach dem bundesweiten Blitzmarathon fanden in ganz Bayern verstärkt Verkehrskontrollen statt. Bei der "Schwerpunktwoche Geschwindigkeit" wurden in Mittelfranken über 5000 Verstöße festgestellt. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Raser in Erlangen, der mit 109, statt den erlaubten 50 km/h durch das Stadtgebiet peitschte. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden