-1°

Mittwoch, 20.02.2019

|

Alle Informationen aus Schwarzenbruck

Fränkin heute bei "DSDS": "Natürlich will ich Superstar werden" 16.02.2019 15:42 Uhr

30-Jährige sucht in der Sendung außerdem einen Mann fürs Leben


SCHWARZENBRUCK - Jennifer Wojtynek aus Schwarzenbruck ist am  Samstag, 16. Februar, in der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen. "Ich glaube, dass ich bei DSDS teilnehme, um noch einmal zu sehen, was in mir steckt" sagt die 30-Jährige zu ihrem Auftritt vor Dieter Bohlen und Co. "Natürlich will ich auch Superstar werden. Sonst würde ich es nicht probieren." [mehr...]

Ohne Winterreifen auf Motorrad: Massenkarambolage auf der B8 24.01.2019 12:09 Uhr

Zwei der Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt


FEUCHT - Der Neuschnee macht es vor allem den Autofahrern schwer: Auf der Bundesstraße 8 Richtung Feucht kam es am Mittwoch zu einer Massenkarambolage mit sechs Beteiligten. Wie sich herausstellte, war der Unfallverursacher ohne Winterreifen unterwegs.   [mehr...]

Schichtwechsel: Helfernachschub für Einsatz im Schnee 17.01.2019 16:20 Uhr

Rund 150 neue Kräfte lösten Kollegen im Berchtesgadener Land ab


LAUF - Seit Montag waren 140 Feuerwehrleute aus dem Nürnberger Land in Südbayern im Kampf gegen die Schneemassen im Einsatz. Nun werden sie abgelöst: Die ersten Ehrenamtlichen kamen am Mittwochabend zurück, am Donnerstag machte sich frühmorgens bereits das nächste Kontingent auf den Weg ins Berchtesgadener Land. [mehr...]

Hiobsbotschaft für Pendler: B8-Brücke wird abgerissen 17.01.2019 12:18 Uhr

Autofahrer müssen über Monate mit massiven Behinderungen rechnen.


SCHWARZENBRUCK - Für Pendler, die täglich aus Richtung Neumarkt nach Nürnberg und wieder zurück fahren, ist das die Hiobsbotschaft: Noch in diesem Jahr wird das Staatliche Bauamt eine Behelfsbrücke über die B8 in Ochenbruck bauen, weil das bestehende Brückenbauwerk abgerissen und erneuert werden muss. Autofahrer müssen über Monate mit massiven Behinderungen rechnen. [mehr...]

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause 11.01.2019 19:01 Uhr



Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen. [mehr...]

Prozess gegen Rechtsradikalen: "Schneide euch Kehlen durch" 21.12.2018 17:30 Uhr

Schwarzenbrucker hatte Nachbarn mit Todesdrohungen überschwemmt


HERSBRUCK/SCHWARZENBRUCK - Das Amtsgericht Hersbruck hat besondere Vorkehrungen getroffen, als gegen den Schwarzenbrucker Hans K. wegen Bedrohung und Beleidigung verhandelt wird. Drei bewaffnete Justizbeamte sind im Sitzungssaal präsent. Ein nicht ganz alltägliches Strafverfahren also, das Richter Andre Gläßl hier leitet. [mehr...]

Vortäuschen von Straftaten: Schäfer verurteilt 12.12.2018 13:00 Uhr

43-Jähriger hat gestanden, die Tierquälereien erfunden zu haben


HERSBRUCK - Ein Schäfer aus Mittelfranken hat die Polizei über Monate mit vermeintlich gestohlenen und getöteten Tieren auf Trab gehalten – nun ist der Mann wegen Vortäuschens von Straftaten verurteilt worden. Das Amtsgericht Hersbruck verhängte am Mittwoch eine Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren und eine Geldauflage in Höhe von 2500 Euro, wie ein Gerichtssprecher sagte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Angeklagter Schäfer lässt Verhandlungen erneut platzen 15.11.2018 07:21 Uhr

Erscheint Zöcklein wieder nicht, droht ihm die Untersuchungshaft


SCHWARZENBRUCK/HERSBRUCK - Schäfer Frank Zöcklein muss sich vor dem Amtsgericht Hersbruck wegen Vortäuschens von Straftaten in 28 Fällen verantworten. Am Mittwoch ist er zum zweiten Mal der Verhandlung ferngeblieben. Eine letzte Chance gibt ihm Richter André Gläßl noch. [mehr...]

Behindertengerechtigkeit: Im Landkreis ist noch viel zu tun 30.10.2018 10:32 Uhr

Angelika Feisthammel: "Im guten Mittelfeld, aber es ist noch Luft nach oben."


SCHWARZENBRUCK - Was kann der Landkreis dazu beitragen, dass sich die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung verbessert? In zahlreichen Äußerungen wurde deutlich, dass der Abschlussbericht keineswegs das Ende der Bemühungen sein kann - es gibt noch viel zu tun. [mehr...]

Den Anwohnern stinkt's: Streit um Kläranlagen-Neubau 09.10.2018 05:19 Uhr

Nürnberg wollte Abwasser der Schwarzachgruppe reinigen, doch diese lehnte ab


SCHWARZENBRUCK - Auch Abwasser kann transportiert werden: Alles, was in Oberasbach, Kalchreuth oder Schwaig im Klo heruntergespült wird, landet schon seit Jahren in der Nürnberger Kläranlage. Die Schwarzachgruppe im Nürnberger Land hat eine solche Überleitung aber abgelehnt und baut lieber für 24 Millionen Euro eine neue eigene Kläranlage. Verstehen kann das nicht jeder. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden