Sonntag, 17.12. - 05:21 Uhr

|

Alle Informationen aus Dormitz

Kalchreuth: Wildschwein rennt vor Auto 07.12.2017 14:24 Uhr

29-Jähriger aus Dormitz erfasst Tier - 1000 Euro Schaden


KALCHREUTH/DORMITZ - Ein junger Mann aus Dormitz erlebte auf der Kreisstraße zwischen Kalchreuth und Neunhof eine böse Überraschung. [mehr...]

Wie viel sollen die Bürger aus ihrer Gemeinde erfahren? 06.12.2017 06:00 Uhr

Transparenz in der Kommunalpolitik ein brisantes Diskussionsthema


FORCHHEIM - Die Bayerische Gemeindeordnung gibt nur den Rahmen vor. An der Frage der Veröffentlichung von Inhalten aus geheimen Sitzungen hat der CSU-Ortsverband in Dormitz eine politische Diskussion entzündet. [mehr...]

Decke der Kirche in Dormitz stürzte ab 21.11.2017 14:00 Uhr

Kapitell fiel nachts aus 15 Metern ins Gotteshaus


DORMITZ - Als Maria Schmitt und Sieglinde Ruppert aus Schellenberg wie gewohnt am Donnerstagmorgen um 9 Uhr den Gottesdienst in der Dormitzer Kirche besuchen wollten, standen sie wie auch andere Gläubige vor verschlossener Kirchentüre. Auf einem Zettel am Kirchenportal stand: "Die Pfarrkirche Dormitz ist aufgrund von Schäden an der Decke vorübergehend geschlossen." [mehr...]

Dormitz: Kirchendecke stürzt herab 19.11.2017 17:57 Uhr

Kapitell fällt aus 15 Metern ins Gotteshaus - Kirche bis auf weiteres geschlossen


DORMITZ - Als Maria Schmitt und Sieglinde Ruppert aus Schellenberg wie gewohnt am Donnerstagmorgen um 9 Uhr den Gottesdienst in der Dormitzer Kirche besuchen wollten, standen sie wie auch andere Gläubige vor verschlossener Kirchentüre. Auf einem Zettel am Kirchenportal stand: "Die Pfarrkirche Dormitz ist aufgrund von Schäden an der Decke vorübergehend geschlossen." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Knöllchen gibt's auch in Kleinsendelbach 10.11.2017 08:00 Uhr

VG will Verkehrsüberwachung erweitern — Bessere Technik


DORMITZ - In der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Dormitz haben sich die Räte unter anderem mit der kommunalen Verkehrsüberwachung der Mitgliedsgemeinden Dormitz und Kleinsendelbach befasst. [mehr...]

"Dormitzer Lachnacht" war ein voller Erfolg 23.10.2017 19:33 Uhr

Event fand zum ersten Mal statt - Talentierte Comedians rissen Publikum mit


DORMITZ - Die „1. Dormitzer Lachnacht“ sollte ein Lachkonzert werden. Und genauso ist es gekommen. Die Comedians und Kabarettisten Jörg Kaiser, Franziska Wanninger und Stefan Eichner mit Atze Bauer als Moderator gastierten in der Dormitzer Mehrzweckhalle. [mehr...]

Nitrat: Privatbrunnen in Nürnberg und dem Umland belastet 02.10.2017 15:22 Uhr

Gemessener Spitzen-Nitratwert über fünfmal so hoch wie der Schwellenwert


NÜRNBERG - Umweltschützer haben stark erhöhte Nitratwerte in Brunnenwasserproben aus dem Nürnberger Land sowie im Raum Nürnberg und Fürth festgestellt. Ein akutes Gesundheitsrisiko ergibt sich daraus aber nicht. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Dormitzer Jubiläum gerät zum Fest der Superlative 18.09.2017 11:00 Uhr

Eine Wochenende gefeiert — Mittelaltermarkt mit Feuershow und altem Handwerk — Vereine machten mit


DORMITZ - Dormitz hat seinen 875. Geburtstag gefeiert – und wie: Was die Gemeinde zusammen mit den örtlichen Vereinen und den Marktbeschickern beim Mittelaltermarkt über die Festtage auf die Beine gestellt hat, lässt sich mit "Superlativen" wohl am besten charakterisieren. [mehr...]

Dormitz lud zur Zeitreise ins Mittelalter ein 17.09.2017 17:46 Uhr

Feuerschlucker, Spielleute und Puppentheater: Der Ort platzte aus allen Nähten — Champagner, Jubiläumsbrot und Holundersirup zum Probieren


DORMITZ - Dormitz feierte 875. Geburtstag — und wie! Was die Gemeinde zusammen mit den örtlichen Vereinen und den Marktbeschickern beim Mittelaltermarkt während der Festtage auf die Beine gestellt hatte, lässt sich mit dem Wort "Superlative" wohl am besten charakterisieren. [mehr...]

Dormitz steht Kopf: Drei Tage lang Mittelaltermarkt und 875-Jahr Feier 17.09.2017 17:24 Uhr



Dormitz feierte 875. Geburtstag – und wie: Was die Gemeinde zusammen mit den örtlichen Vereinen und den Marktbeschickern beim Mittelaltermarkt über die Festtage auf die Beine gestellt hatte, lässt sich mit dem Wort "Superlative" wohl am besten charakterisieren. Mit Worten wie "so gemütlich", "einzigartig" bis zu "alles mit viel Liebe zum Detail" spannten sich die Eindrücke der Festbesucher in Dormitz. [mehr...]