-1°

Mittwoch, 12.12.2018

|

Alle Informationen aus Effeltrich

Neue Orgel in Effeltricher Wehrkirche feierlich eingeweiht 11.12.2018 12:00 Uhr

Erzbischof Ludwig Schick kam nach Effeltrich


EFFELTRICH - Die Freude über die Fertigstellung der neuen Orgel und über das festliche Pontifikalamt mit Segnung durch Erzbischof Ludwig Schick war in der Pfarrei St. Georg in Effeltrich überall zu spüren. [mehr...]

Johanniter-Weihnachtspakete für arme Menschen: "Hat mir das Herz zerrissen" 06.12.2018 18:00 Uhr

Nicole Endres (25) aus Forchheim verteilt in Bosnien Weihnachtspakete


FORCHHEIM - 58.000 Weihnachtspakete haben die Johanniter-Weihnachtstrucker 2017 an bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien und der Ukraine verteilt. Die Forchheimerin Nicole Endres unterstützte die Aktion in Bosnien. Auch dieses Jahr erwarten die 25-Jährige wieder "herzzerreißende" Momente. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Effeltrich: Architektenwettbewerb für neue Ortsmitte 29.11.2018 18:00 Uhr

Der Gemeinderat Effeltrich beschloss in einer Sondersitzung, das Gelände neben dem Rathaus zu überplanen


EFFELTRICH - Die Gemeinderäte haben über die künftige Gestaltung des Rathausgrundstückes und die dort gewünschten Funktionen beraten. Dazu war eigens eine Sondersitzung einberufen worden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Effeltrich spricht sich für eine mobile Straße aus 22.11.2018 05:58 Uhr

Gemeinde möchten eine preiswerte Straße verlegen


EFFELTRICH - In der Sitzung des Gemeinderates ging es um die Zufahrt zum geplanten Parkplatz hinter dem Sportplatz, um eine Übersicht über die in der Gemeinde anstehenden Projekte und um den Ausbau der Staatsstraße 2242 zwischen Effeltrich und Langensendelbach. [mehr...]

Abgemagerte Rinder sorgen bei Erlangen für Aufregung 21.11.2018 16:30 Uhr

Durch die Trockenheit fehlt Gras: Veterinäramt fordert Landwirt zu stärkerer Fütterung auf


ERLANGEN-LAND - Für Aufregung sorgen derzeit abgemagerte Rinder auf einer Weide im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Das Veterinäramt hat entsprechende Schritte eingeleitet, damit sich der Zustand der Tiere verbessert. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Erster Weltkrieg in Forchheim: "Sie starben einen grausamen Tod" 10.11.2018 18:00 Uhr

Schuhe aus Gras gebastelt und nachts vor Hunger die Felder geplündert


FORCHHEIM - Zerschossene Häuser, Tote in den Gassen der Stadt. Davon blieb die Bevölkerung in Forchheim im Ersten Weltkrieg zwar verschont, doch das Leid, das mit und nach dem Krieg den Alltag beherrschte, war groß. Die NN im Gespräch mit Stadtarchivar Rainer Kestler zum 100. Jahrestag zum Ende des Ersten Weltkrieges am Sonntag, 11. November. [mehr...]

Goldener Herbst im Herzen der Fränkischen Schweiz 07.11.2018 13:14 Uhr



Einen wahrhaft goldener Oktober und auch November beschert uns der Dauersonnenschein rund um die Fränkische Schweiz. NN-Leser und NN-Fotografen haben die schönsten Augenblicke eingefangen. [mehr...]

Barfuß durch den Winter in der Fränkischen Schweiz wandern 06.11.2018 08:54 Uhr

Wanderung ohne Schuhe im Schnee in Gößweinstein - Dicke Socken einpacken


GÖSSWEINSTEIN - Nach dem Erfolg der geführten Barfußwanderung im Sommer setzt der Markt Gößweinstein noch eine Schippe drauf und bietet jetzt erstmals eine Wanderung für Barfußgeher im Winter an. [mehr...]

In der Fränkischen Schweiz gibt es jetzt "Mitfahrbänke" 26.10.2018 19:50 Uhr

In Igensdorf und Egloffstein werden sie immer paarweise aufgestellt


EGLOFFSTEIN/IGENSDORF - In ländlichen Räumen ist der Nahverkehr oft ausgedünnt, gleichzeitig besitzen viele Haushalte Autos. Was also tun, damit Personen, die kein Auto oder andere Fortbewegungsmittel besitzen, von A nach B kommen? In Egloffstein und Igensdorf hat man die Antwort. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Eine "Tourismus-Krone" für Betriebe in Forchheim und der Fränkischen Schweiz 26.10.2018 17:51 Uhr

Betriebe und Start-ups können sich "die Krone" aufsetzen - Eine Million Übernachtungen im Jahr


FORCHHEIM - Vom bekannten Hotel bis zur kleinen Brennerei: All jene Unternehmen, die den Landkreis Forchheim und die Fränkische Schweiz zum Touristen-Magnet machen, haben jetzt die Möglichkeit, sich "die Krone" aufsetzen. [mehr...]