Freitag, 19.01. - 02:34 Uhr

|

Alle Informationen aus Gräfenberg

Bunte Schals und Kerzenlicht: Der Gräfenberger Andreasmarkt 26.11.2017 17:46 Uhr

Marmelade, Selbstgestricktes, Süßigkeiten - Der Markt ließ keine Wünsche offen


GRÄFENBERG - Eine gute Alternative bei tristem Wetter bietet der Gräfenberger Andreasmarkt, der jedes Jahr an Totensonntag stattfindet. Nicht nur die Einzelhändler konnten ihre Geschäfte öffnen, auch ein bunter Mix aus vielen Angeboten hatte auf dem historischen Gräfenberger Rathausmarkt Platz gefunden. [mehr...]

Glühwein und Schnee: Gräfenberger genießen ihren Andreasmarkt 26.11.2017 17:46 Uhr



Selbstgebasteltes, Glühwein und Kaffee konnten die Gräfenberger in allen Variationen am Sonntag auf dem Andreasmarkt erleben. Und natürlich auch der Nikolaus machte seine Aufwartung und beschenkte die Kinder. Dann rieselte auch noch der Schnee über die Stände und sorgte für die richtige vorweihnachtliche Stimmung. [mehr...]

Manfred Schwab: Handwerker des Schreibens 17.11.2017 17:23 Uhr

"Das ist die einzige Konstante in meinem Leben": Der Autor aus Neusles feierte 80. Geburtstag


NEUSLES - Seinen 80. Geburtstag konnte Manfred Schwab unlängst in seiner zweiten Heimat, in Ligurien, feiern. Wieder zurück in seinem Winterquartier, im Gräfenberger Ortsteil Neusles, sprachen wir mit dem Schriftsteller, über sein Leben, Musik und wichtige Konstanten im Leben. [mehr...]

Gräfenberg: Mit Sand beladener Sattelzug rumpelt Böschung hinab 14.11.2017 11:49 Uhr

Fahrer musste zwischen Erlastrut und Lilling Kleinwagen ausweichen


GRAEFENBERG - Erhebliche Folgen hatte das Ausweichmanöver eines Sattelzugfahrers, nachdem ihm auf seiner Straßenseite ein Kleinwagen entgegengekommen war. [mehr...]

Gräfenberg: Eingangstür der Realschule beschmiert 13.11.2017 10:29 Uhr

Unbekannte Täter hinterlassen Grafitti


GRÄFENBERG - Bislang unbekannte Täter beschmierten in der Nacht zum Sonntag die Eingangstüren der Realschule an der Kasberger Straße. [mehr...]

Archäologen werden in Thuisbrunn fündig 06.11.2017 10:00 Uhr

Grabungstechniker des Landesamtes für Denkmalpflege finden Spuren jungsteinzeitlicher Besiedlung


THUISBRUNN - Im Jahre 1007 schenkte Kaiser Heinrich II. dem von ihm gerade gegründeten Bistum Bamberg die Stadt Forchheim mit umliegenden Ortschaften, darunter auch "Tuosibruno", das heutige Thuisbrunn. Der Ort hat damit eine tausendjährige Geschichte. Doch wie alt ist Thuisbrunn wirklich? Archäologen des Landesamtes für Denkmalpflege haben erst in der vergangenen Woche bei Grabungsarbeiten wertvolle Spuren der Vergangenheit zu Tage gefördert, die bis in die Steinzeit blicken lassen. [mehr...]

Gräfenberg: 18-Jähriger klaut Shisha-Pfeife und Alkohol aus Bar 29.10.2017 11:31 Uhr

Polizei kam Dieb dank eines Hinweises auf die Schliche - Stark betrunken


GRÄFENBERG - Ein 18-Jähriger hat in einer Gräfenberger Kneipe eine Shisha-Pfeife und Alkohol mitgehen lassen. Zuhause überraschte und stellte die Polizei Ebermannstadt den Dieb. [mehr...]

Ein fünf Hektar großer Solarpark in Walkersbrunn 26.10.2017 12:46 Uhr

Sonnige Aussichten für den Gräfenberger Stadtteil


WALKERSBRUNN - Energie aus der Sonne: Bei der aktuellen Ausschreibung der Bundesnetzagentur für Freiflächen-Solarparks gingen von den insgesamt 20 Zuschlägen zwölf an Projekte in Bayern. Ein Solarfeld davon soll in Walkersbrunn entstehen. [mehr...]

Städtepartner: Gräfenberger waren zu Besuch in Pringy 25.10.2017 11:19 Uhr

Seit 30 Jahren freundschaftlich verbunden - Weiße Tauben als Friedensboten


GRÄFENBERG - Drei Monate nach dem Festwochenende, mit dem die Stadt Gräfenberg das 30-jährige Bestehen ihrer deutsch-französischen Städtepartnerschaft begangen hatte, erfolgte nun der Gegenbesuch in Pringy in Hochsavoyen. [mehr...]

Gräfenberg: BMW fährt Außenspiegel ab 24.10.2017 10:52 Uhr

Polizei sucht flüchtigen Fahrer - Teilkennzeichen bekannt


GRÄFENBERG - Am Montagabend ist ein 23-Jähriger mit seinem Seat auf der Bahnhofstraße bergab unterwegs gewesen – als ihm ein blauer BMW entgegenkam, der fast mittig auf der Straße fuhr. [mehr...]