-1°

Mittwoch, 21.11.2018

|

Alle Informationen aus Gräfenberg

Teich in Gräfenberg leergefischt: 300 Fische geklaut 30.09.2018 11:57 Uhr

Hobbyfischer muss schon zum zweiten Mal Diebstahl verdauen


GRÄFENBERG - Ungewöhnlich und sehr ärgerlich: Unbekannte haben aus einem Weiher in der Kleingartenanlage hinter der Bahnhofstraße alle Fische abgefischt. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Causa Gräfenbergbahn: DB reagiert auf neue Kritik 28.09.2018 06:00 Uhr

Eine Erfolgsgeschichte, die von regelmäßigen Pannen durchzogen ist


GRÄFENBERG - Die jahrelange Pannenserie rund um die Gräfenbergbahn, sie reißt nicht ab. Jetzt hagelt es weitere Kritik vom Gräfenberger Stadt- und Kreisrat Matthias Striebich (Grüne). Die DB Regio mahnt aber vor pauschalen Vorwürfen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Raiffeisenbank vergibt Oscar für innovative Ausbildungsbetriebe 27.09.2018 08:00 Uhr

Ausbildungsförderpreis für innovative Unternehmen - Flüchtlinge gefragt


FORCHHEIM - 5000 Euro Fördergelder haben die Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises an die drei Gewinner des sechsten Ausbildungsförderpreises verliehen. [mehr...]

Sturm "Fabienne": 500 Einsätze im Landkreis Forchheim 24.09.2018 17:33 Uhr

"Lebensgefahr in den Wäldern" - Ausmaß der Schäden deutlich sichtbar


FORCHHEIM - In nahezu allen Gemeinden im Landkreis Forchheim sind die Einsatzkräfte am Sonntagabend und Montag unterwegs gewesen. Kreisbrandrat Oliver Flake zählt 500 Einsätze. [mehr...]

Sturmschäden: Worauf Versicherte jetzt achten sollten 24.09.2018 17:20 Uhr

Beschädigte Autos, zerschellte Blumentöpfe - Was wichtig ist


LANDKREIS FORCHHEIM - "Fabienne" ist über Franken und den Landkreis hinweggefegt, das Ausmaß der Schäden ist am Tag danach vielerorts deutlich sichtbar. Was tun, wenn das Dach beschädigt ist, die Blumentöpfe zerschellt am Boden liegen? Die NN im Gespräch mit Versicherungskauffrau Adelheid Marscheider aus Hausen. [mehr...]

Sturm "Fabienne": Ausmaß der Schäden im Landkreis Forchheim sichtbar 24.09.2018 15:50 Uhr



Er kam aus dem Nichts und mit Gewalt: Sturmtief "Fabienne" ist am Sonntagabend über den Landkreis Forchheim hinweggefegt und hat seine Spuren hinterlassen. [mehr...]

Gräfenberg: Bauarbeiten am Busbahnhof verzögern sich 22.09.2018 16:00 Uhr

Voraussichtlich Ende der Herbstferien soll der neue Busumstieg fertig sein


GRÄFENBERG - Warten bis der Bus kommt, das müssen die Schüler des Schulzentrums Gräfenberg noch an der Ersatzhaltestelle Pestalozzistraße. Denn am neu geplanten Busbahnhof am Ortseingang an der Kasberger Straße wir noch gebaut. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ganz Oberfranken sucht "Band des Jahres" 15.09.2018 20:00 Uhr

Nachwuchsmusiker können sich für R.I.O.-Vorentscheide bewerben


FORCHHEIM - Der Bezirk Oberfranken sucht im Rahmen des Bandcontests "R.I.O.!-Rock in Oberfranken" auch im Jahr 2019 wieder die Band des Jahres. Auch Bands aus dem Landkreis Forchheim sind dazu aufgerufen, zu zeigen, was in ihnen steckt. [mehr...]

"Ein Hof ohne Frau ist wie ein Baum ohne Wurzeln" 14.09.2018 13:00 Uhr

BBV-Landfrauen feierten im Kreisverband Forchheim ihren 70. Geburtstag — Bäuerinnen als Rückgrat der Landwirtschaft gelobt


THURN - Die Landfrauen im Kreisverband Forchheim des Bayerischen Bauernverbands haben ihren 70. Geburtstag gefeiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zum Schulanfang sicher in die Schule kommen 10.09.2018 06:00 Uhr

Polizei rät Eltern zur Vorsicht beim täglichen Schulweg


FORCHHEIM - Der große Tag naht: Am Dienstag startet mit der Einschulung ein aufregender neuer Lebensabschnitt für viele ehemalige Kindergartenkinder. Damit die Schüler gesund in die Schule und wieder nach Hause kommen, hat die Polizei Tipps für den Schulweg parat. Die NN im Gespräch mit Alexander Czech vom Polizeipräsidium Oberfranken. [mehr...]