6°C

Freitag, 18.04. - 00:17 Uhr

|

Bürgermeisterwahl 2014 in Hallerndorf
Torsten Gunselmann geht für die Wählergemeinschaft Schnaid-Stiebarlimbach ins Rennen. Er ist 34 Jahre alt und Baubetreuer für landwirtschaftliche Bauten.

62.35% 0 Stimmen

Name: Torsten Gunselmann

Alter: 34


Wohnort: Hallerndorf

Liste: Freie Wählergemeinschaft Schnaid-Stiebarlimbach

Beruf: Dipl.-Ing. agr. (FH); Betreuer für landwirtschaftliches Bauwesen



Christian Schmitt (Wählergemeinschaft Willersdorf/Haid.) hat es in Hallerndorf in die Stichwahl gegen Thorsten Gunselmann (FWG) geschafft.

37.65% 0 Stimmen

Name: Christian Schmitt

Alter: 49


Wohnort: Willersdorf

Liste: Wählergemeinschaft Willersdorf/Haid

Beruf: Verwaltungsbetriebswirt



Nicht in der Stichwahl: Sebastian Schwarzmann

Alle Informationen aus Hallerndorf

Kickboxen: Drei WM-Medaillen für Forchheim 02.04.2014 10:37 Uhr

Kampfrichter nehmen Warrior Louis Bloy sicher geglaubten Titel


Kickboxen: Drei WM-Medaillen für Forchheim

FORCHHEIM - Bei der IAKSA-Weltmeisterschaft im Kickbo­xen lagen Freud und Leid bei den deut­schen Teilnehmern aus Forchheim eng beieinander. Während Katharina Dornisch bei ihrem Debüt über zwei Podestplätze jubeln konnte, brauchte Louis Bloy nach seiner Finalnieder­lage Trost. [mehr...]

Stichwahl: Gunselmann gewinnt in Hallerndorf 30.03.2014 20:38 Uhr

Der neue Bürgermeister setzt sich mit 62,35 Prozent durch


Stichwahl: Gunselmann gewinnt in Hallerndorf

HALLERNDORF - In Hallerndorf gab es bei der Stichwahl einen klaren Sieger: Torsten Gunselmann. Er wurde mit 62,3 Prozent der Stimmen zum neuen Bürgermeister gewählt. [mehr...]

Hallerndorf: Gunselmann vorne, aber noch nicht durch 26.03.2014 16:57 Uhr

34-Jähriger aus Schnaid will in Hallerndorf Heribert Weber beerben


Hallerndorf: Gunselmann vorne, aber noch nicht durch

HALLERNDORF - Entscheidung vertagt. Auf der Suchen nach einem Nachfolger für Hallerndorfs Bürgermeister Heribert Weber, konnte sich im ersten Wahlgnag keiner der Favoriten durchsetzen: Torsten Gunselmann von der FWG Schnaid-Stiebarlimbach geht als Favorit in die Stichwahlen. [mehr...]

So sieht der neue Gemeinderat von Hallerndorf aus 19.03.2014 16:05 Uhr

Zusammensetzung ist bis zur Stichwahl allerdings noch vorläufig


So sieht der neue Gemeinderat von Hallerndorf aus

HALLERNDORF - Seit dem Wahlsonntag ist es soweit: Die Gemeinderäte im Landkreis Forchheim stehen fest. In elf Gemeinden kann sich wegen den Stichwahlen am 30. März jedoch noch etwas ändern. Dies gilt auch für Hallerndorf. [mehr...]

Das sind die neuen Gemeinderäte im Landkreis Forchheim 18.03.2014 11:32 Uhr

Stichwahlen am 30. März können Zusammensetzung noch ändern


Das sind die neuen Gemeinderäte im Landkreis Forchheim

FORCHHEIM - Die Gemeinderäte stehen fest — vor­läufig. Denn in elf Gemeinden kann sich noch etwas ändern. Wo Stichwah­len anstehen, können Nachrücker noch auf einen Platz im Gremium hof­fen. Die Ergebnisse im Überblick. [mehr...]

So liefen die Bürgermeisterwahlen im Landkreis Forchheim 17.03.2014 10:29 Uhr

Sensation in Ebermannstadt - Zahlreiche Stichwahlen


So liefen die Bürgermeisterwahlen im Landkreis Forchheim

FORCHHEIM - Anja Gebhardt siegt in Kirchehrenbach, Hausens Bürgermeister Franz Renker ist abgewählt, in elf Gemeinden steht eine Stichwahl an: Die Wahlen haben die kommunalpolitische Landschaft im Kreis Forchheim durcheinander gewirbelt. Eine Sensation gab es in Ebermannstadt. [mehr...]

Eine Fachkraft gegen den Klimawandel 01.03.2014 09:00 Uhr

Marco Kunz berät für das Amt für Forsten Waldbesitzer


Eine Fachkraft gegen den Klimawandel

PAUTZFELD - Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bamberg hat mit dem Forstsassessor Marco Kunz erstmals eine „Klimafachkraft“ eingestellt. Im Wald bei Pautzfeld wurde er vorgestellt. Auch hier ist die Klimaveränderung eine Herausforderung. [mehr...]

Kreis Forchheim: Neue Vorwürfe gegen Biogasanlagen 14.02.2014 11:00 Uhr

Heinz Marquart macht Betreiber für Wasserverschmutzung verantwortlich


Kreis Forchheim: Neue Vorwürfe gegen Biogasanlagen

WILLERSDORF/SCHLAMMERSDORF - Der Eggolsheimer Naturschützer Heinz Marquart schlägt erneut Alarm: Er macht die Betreiber der Biogasanlagen in Willersdorf und Schlammersdorf für Wasserverschmutzungen verantwortlich. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bamberg bleibt die Hochburg der Biersommeliers 27.01.2014 16:42 Uhr

19 neue Bierfachleute in der Domstadt ausgebildet


Bamberg bleibt die Hochburg der Biersommeliers

BAMBERG / HALLERNDORF - Sie sind die Vermittler zwischen den Brauereien und ihren Endkunden. Biersommeliers beschreiben Biere, erstellen Getränke- und Speisekarten und sie führen durch Veranstaltungen wie Bierseminare und Bierkulinarien. Am 24. Januar ging ein Kurs der Deutschen Bierakademie in Bamberg und Hallerndorf zu Ende. [mehr...]

19 neue Biersommeliers freuen sich über ihr Diplom 27.01.2014 16:13 Uhr


An der Sudpfanne
Besuch vom Radio
Bierkulinarium im Restaurant Weierich Bamberg

Die Deutsche Bierakademie Bamberg verhalf in ihrem zweiten Biersommelier-Kurs wieder 19 Teilnehmern zu dem begehrten Titel. Dabei waren nicht nur Brauer und Interessierte aus dem Bamberger Raum, selbst aus Berlin und Südkorea waren die Teilnehmer angereist. [mehr...]