22°C

Montag, 06.07. - 04:55 Uhr

|

Alle Informationen aus Hallerndorf

Flüchtlinge helfen kräftig mit 24.06.2015 11:00 Uhr

Vier Asylbewerber packen im Hallerndorfer Bauhof mit an


Flüchtlinge helfen kräftig mit

HALLERNDORF - Integration kann einfach sein: Vier Asylbewerber aus der Unterkunft im Pautzfelder Gasthaus Schneider helfen seit April tatkräftig im Hallerndorfer Bauhof mit. [mehr...]

Bei BayernTour Natur den Bibern auf der Spur 15.06.2015 12:12 Uhr

Wanderung zu den Revieren im Schutzgebiet


Bei BayernTour Natur den Bibern auf der Spur

HALLERNDORF - Mit Gebietsbetreuer Wolfgang Sack (re.) vom Landschaftspflegeverband waren die Teilnehmer einer Biber-Wanderung im Naturschutzgebiet „Langenbachgrund und Haarweiherkette“ bei Haid in der Gemeinde Hallerndorf den Tieren auf der Spur. [mehr...]

Wie sich Hallerndorf mit Energie versorgen will 10.06.2015 18:00 Uhr

Neubauten und die Schule sollen vom Nahwärmenetz profitieren


Wie sich Hallerndorf mit Energie versorgen will

HALLERNDORF - Seit längerem wird im Gemeinderat darüber diskutiert, ob das Baugebiet "Boint" am Aischufer mit einer zentralen Nahwärmeversorgung erschlossen werden soll oder nicht. Langsam drängt die Zeit. [mehr...]

Räuber auf dem Hallerndorfer Friedhof unterwegs 10.06.2015 16:08 Uhr

Kreuze und Marienstatue gestohlen


Räuber auf dem Hallerndorfer Friedhof unterwegs

HALLERNDORF - Entsetzen in Hallerndorf: Auf dem Friedhof wurden mehrere wertvolle Kreuze und eine Marien-Statue entwendet. [mehr...]

Hallerndorfer Abwasser falsch abgerechnet 31.05.2015 08:00 Uhr

Gebühren hatten sich wegen eines Fehlers verdoppelt — Rückerstattung


Hallerndorfer Abwasser falsch abgerechnet

HALLERNDORF/EGGOLSHEIM - Die Klärung gärender Fragen rund um die Kläranlage von Hallerndorf und Eggolsheim rückt in Reichweite: In der jüngsten Sitzung gaben der Eggolsheimer Bürgermeister Claus Schwarzmann als Vorsitzender des Zweckverbandes und sein Hallerndorfer Bürgermeisterkollege Torsten Gunselmann Antworten, auf die die Hallerndorfer Bürger seit Jahren warten. Die Ursache für die seit exorbitant gestiegenen Abwassermengen ist demnach ein simpler Rechenfehler. [mehr...]

Aisch-Angler wehren sich gegen den Waller 27.05.2015 18:30 Uhr

Mitglieder des Fischereiverein Willersdorf-Haid haben immer größere Exemplare am Haken


Aisch-Angler wehren sich gegen den Waller

WILLERSDORF - Der Waller breitet sich in der Aisch immer weiter aus. Der Fischereiverein Willersdorf-Haid stemmt sich ihm seit vier Jahren mit einem Hegefischen entgegen und sieht sich in dessen Notwendigkeit bestätigt. [mehr...]

Die Bufdi-Stellen in Forchheim sind begehrt und rar 27.05.2015 06:00 Uhr

Viele Interessenten — Umfrage: Kosten für Träger häufig zu hoch


Die Bufdi-Stellen in Forchheim sind begehrt und rar

FORCHHEIM - An die sonderbar klingende Abkürzung mag man sich nach vier Jahren gewöhnt haben – den „Bufdi“ kennen mittlerweile die meisten. Doch trotz seines steigenden Bekanntheitsgrades kommt der Bundesfreiwilligendienst nicht überall ins Laufen. Bei den angebotenen Plätzen wird sogar ein dramatischer Rückgang festgestellt. [mehr...]

3500 Pfadfinder kommen nach Haid 22.05.2015 12:13 Uhr

Großes Zeltlager ab dem Wochenende - Besuche nur zu festen Zeiten möglich


3500 Pfadfinder kommen nach Haid

HAID - Täglich wächst das Pfadfinder-Team, das auf einem Lagerplatz bei Haid eine Stadt aus vorwiegend schwarzen Zelten entstehen lässt. Am Wochenende können Interessierte an Führungen durch das Pfadfinderlager „Allerhand“ mit rund 3500 Pfadfindern teilnehmen. [mehr...]

25 Pfund schweren Hecht aus der Aisch gezogen 10.05.2015 16:37 Uhr

Christian Mönius gelingt kapitaler Fang an der Aisch bei Hallerndorf


25 Pfund schweren Hecht aus der Aisch gezogen

HALLERNDORF - Der Hobbyfischer Christian Mönius hat aus der Aisch einen riesigen Hecht an Land gezogen. [mehr...]

Hallerndorf: Kontroverse Debatte um marode Scheune 08.05.2015 15:04 Uhr

Gemeinderat Fischer spricht von "Schandfleck" - Thema wurde vertagt


Hallerndorf: Kontroverse Debatte um marode Scheune

HALLERNDORF - Aus Sicht von Gemeinderat Werner Fischer (WG Hallerndorf) ist die gemeindeeigene Scheune auf der Südostseite des Rathausplatzes „ein Schandfleck“, „baufällig und deswegen gefährlich“. In der jüngsten Sitzung des Gemeindeparlaments forderte Fischer deswegen einen umgehenden Abriss. [mehr...]