13°

Samstag, 21.04.2018

|

Alle Informationen aus Kirchehrenbach

Zur Fastenzeit: Bierwochen in der Fränkischen 11.02.2018 12:00 Uhr

Ab Aschermittwoch bis in den April lockt das Bier aufs Land


FORCHHEIM - Die Bierwochen in der Fränkischen Schweiz erleben in der Zeit vom 14. Februar bis 23. April ihre dritte Auflage. Auch 2018 können Besucher der Fränkischen Schweiz wieder in zwölf guten Restaurants mit Bier verfeinerte Gerichte genießen. Dazu werden regionale Biersorten serviert. [mehr...]

Kirchehrenbach: Hündin Holly bleibt auf dem Boden 11.02.2018 10:00 Uhr

Mittelschüler verschenken Luftballons zum Valentinstag und wollen Terrier damit abheben lassen


KIRCHEHRENBACH - Zum vorgezogenen Valentinstag haben sich die Schüler der Mittelschule Kirchehrenbach Luftballons geschenkt. Die Yorkshire-Terrier-Dame Holly mischte sich in die Aktion mit ein und sollte mit den Herzluftballons in die Lüfte entschweben... [mehr...]

Kunstrad-Attraktion beim Weltcup kommt aus Franken 08.02.2018 07:00 Uhr

Kirchehrenbachs Lukas Kohl reist zum frühen Saisonauftakt in Prag


KIRCHEHRENBACH - Zur Premiere einer internationalen Wettkampf-Serie reist das deutsche Kunstrad-Aushängeschild vom RMSV Concordia Kirchehrenbach nach Prag. Der zweifache Weltmeister Lukas Kohl zählt automatisch zu den Hauptattraktionen der Veranstaltung, seine Fahrt aber folgt der Devise "keine Experimente". [mehr...]

Kirchehrenbach: Wie kann die Kerwa gerettet werden? 07.02.2018 16:00 Uhr

Ob es heuer eine Kerwa geben wird, steht in den Sternen - Bürgermeisterin will Gespräche mit Gastronomen suchen


KIRCHEHRENBACH - Über zwei Jahrzehnte ist die Organisation der Kirchweih in Kirchehrenbach ohne Probleme verlaufen: Die zwei Wirte in der Hauptstraße bestellten, bezahlten und trugen als Veranstalter die Verantwortung. 2017 stieg der "Dennerschwarz" (Gasthof Sonne) aus. Der "Sponsel-Wirt" hat daraufhin gemeinsam mit den "Kerwasburschen" den Betrieb gestemmt. Ob es dieses Jahr eine Kirchweih geben wird, steht in den Sternen [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Junges Gemüse" aus dem Landkreis Forchheim gesucht 25.01.2018 13:35 Uhr

Bayern sucht außergewöhnliche Menschen zum Freistaat-Jubiläum


FORCHHEIM - Zum Jubiläum "100 Jahre Freistaat Bayern" schaltet das Gesundheitsministerium einen Wettbewerb, der ein gesundes, aktives Leben belohnen und eine Vorbildfunktion erfüllen soll. [mehr...]

Kerwasburschen beleben das Dorf 22.01.2018 16:20 Uhr

Neuwahlen: Kirchehrenbacher Verein setzt auf altbewährtes Team


KIRCHEHRENBACH - Die Mitglieder des Brauchtum- und Geselligkeitsvereins (BGV) "Ehrabocha Kerwasburschen" haben ihre Vorstände wiedergewählt. [mehr...]

Datenleck bei neuen Wasserzählern befürchtet 10.01.2018 20:00 Uhr

NN-Leser sehen in Facebook-Diskussion Funk-Ableser kritisch — Hacker-Gefahr?


FORCHHEIM - Taschenlampe oder Funk: Das ist wohl bald der Unterschied zwischen altem und neuem Wasserzähler. Die bayerische Staatsregierung plant funkende Zähler in Privathaushalten. In Forchheim stößt diese Idee auf Kritik. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Freiwillige holen Christbäume ab 10.01.2018 10:00 Uhr

Helfer sammeln für den guten Zweck — Erlös fließt in Peru-Hilfe und Jugendarbeit


Zerhäckseln, in die Biotonne oder doch noch bis Lichtmess warten? Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: Wohin mit dem Christbaum? Vielerorts holen Jugendgruppen den Weihnachtsbaum ab und sammeln gleichzeitig Spenden für den guten Zweck. Nachfolgend eine Übersicht der Abholtermine, über die die Nordbayerischen Nachrichten informiert wurden. [mehr...]

In Bayreuth hat die Tonne den Sack ausgestochen 10.01.2018 08:05 Uhr

Im Landkreis Forchheim bleibt es bei der Müllentsorgung über die Tüte — Bayreuth hat System umgestellt


FORCHHEIM - Rund 448 Kilo Müll fallen pro Kopf und Jahr im Landkreis Forchheim an. Verpackungen oder Plastik landen im Gelben Sack, der immer wieder in der Kritik steht. Doch sein Nebenbuhler, die Gelbe Tonne, hat keine Aussicht auf Erfolg. Anders als über die Landkreisgrenze hinaus. Im Kreis Bayreuth liegt seit dem neuen Jahr nicht mehr der Sack, sondern steht die Tonne zum Abholen bereit. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Hallensportler mit spezieller Liebe zur Tasche 09.01.2018 13:59 Uhr

Eine Gewohnheit erklärt von Julius Sitzmann


FORCHHEIM - Egal ob Handball, Volleyball oder Basketball: Vor Anpfiff und in den Pausen werden Taschen verräumt. Welcher Reflex steckt wohl hinter dem Handlungsmuster der Hallensportler? Wir fragten Julius Sitzmann, HC-Handballer und Fußballer. [mehr...]