23°

Freitag, 23.06. - 12:14 Uhr

|

Alle Informationen aus Kunreuth

Weniger ist mehr: Zwei statt 20 Gerichte auf der Karte 15.05.2017 18:21 Uhr

Studenten über die Zukunft der Gastronomie in der Fränkischen Schweiz


REGENSBERG - Wie sieht die Zukunft der Gastronomie in der Fränkischen Schweiz aus? Jetzt haben sich Studenten des Instituts für Geographie der Uni Erlangen/Nürnberg mit dem Wirtshaussterben und der Nachfolgeproblematik befasst. Im Regensberger Gasthof "Hötzelein" gaben die Studenten Handlungsempfehlungen. [mehr...]

Verkehrslage in Weingarts und Kunreuth bleibt prekär 13.05.2017 12:00 Uhr

Erhöhtes Lkw-Aufkommen: Für viele gute Ideen ist einfach kein Platz


KUNREUTH - Lkw, die durch enge Ortsstraßen rauschen: Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Kunreuth und Weingarts trafen sich Behörden aus der Region, um sich vor Ort ein Bild zu machen. [mehr...]

Kunreuth freut sich über solide Finanzen 09.05.2017 08:00 Uhr

Gemeinde ist trotz Erweiterung des Kindergartens absolut schuldenfrei


KUNREUTH - Das ist doch mal eine positive Nachricht: Die Gemeinde Kunreuth darf sich die einzige, absolut schuldenfreie Gemeinde des Landkreises Forchheim nennen. Bürgermeister Konrad Ochs freut sich über solide Finanzen. [mehr...]

Jäger-Treff in Weingarts: "Biber gehört auf die Speisekarte" 05.05.2017 10:00 Uhr

Jährliche Trophäenschau im Sportheim: 800 Exemplare ausgestellt


WEINGARTS - "Im Raum Forchheim gibt es kaum eine Veranstaltung, an der so viele an der Jagd beteiligte Personen zusammenkommen wie bei der Trophäenschau", so beschreibt Jürgen Kupfer, Leiter der Unteren Jagdbehörde im Landratsamt Forchheim, den Charakter der Veranstaltung, auf der die aktuellen Abschusszahlen und natürlich auch die Verbreitung von Tieren wie Wolf und Biber auf der Agenda standen. [mehr...]

Haarscharf vorm Abgrund: Betonmauer rettet 88-Jährigen 01.05.2017 18:24 Uhr

Mann verlor Kontrolle über seinen Renault und krachte in Begrenzung


FORCHHEIM - Die drei Inssassen schrammten haarscharf an einer Katastrophe vorbei: Nur eine 15-Zentimeter-Betonmauer verhinderte, dass ein 88-Jähriger mit seinem Auto in Regensberg (Landkreis Forchheim) einen Hang hinabstürzte. Der Rentner machte einen entscheidenden Fehler. [mehr...]

Forchheim: Milchpreise zwingen Landwirte in die Knie 11.04.2017 15:00 Uhr

Droht die Fränkische Schweiz ihren Charakter zu verlieren?


WEINGARTS - Immer mehr Milchviehbetriebe im Umland müssen ihre Arbeit wegen eines zu niedrigen Milchpreises einstellen. Die Milcherzeugergemeinschaft Gräfenberger Umland blickt mit Sorge in die Zukunft. [mehr...]

Landrat auf der Kanzel 07.03.2017 18:36 Uhr

Hermann Ulm sprach als erster Kanzelredner in Kunreuth


KUNREUTH - Eine besondere Reihe mit sechs Kanzelreden hat die Pfarrei Kunreuth im Rahmen des Reformationsjubiläums vorgesehen. Dazu begrüßte Pfarrer Jochen Müller als ersten Redner in der Lukaskirche Landrat Hermann Ulm. [mehr...]

Dobenreuth feiert Faschingsjubiläum im Zirkuszelt 27.02.2017 17:25 Uhr

Narren begingen ihr 20-Jähriges mit Schwarzlichttheater, Haremsdamen und stimmstarken "Oldies"


DOBENREUTH - Im Jubiläumsjahr "20 Jahre Dobenreuther Fasching" setzte sich das Organisationsteam um Zirkusdirektorin Marion Turnwald etwas ganz besonderes in den Kopf: Der Fasching sollte in einem echten Zirkuszelt neben dem Dobenreuther Gemeinschaftshaus gefeiert werden. Und das im Februar. [mehr...]

Weingartser vertreiben Winterblues mit Schnorgeln 29.01.2017 12:01 Uhr

Spaßiges Turnier mit Mini-Kegeln und Holzkreise


WEINGARTS - Menschentrauben standen gebannt um die Tische mit den Schnorgelplatten im Saal des Sportheimes von Weingarts, lachten, feixten oder jubelten. Grund war das alljährliche Schnorgelturnier. [mehr...]

In Weingarts wird geschnorgelt 29.01.2017 11:55 Uhr



Für die Weingartser gehört das Schnorgeln zur Winter-Tradition: Mit einem kleinen Kreisel wird versucht, auf dem Spielbrett Mini-Kegel abzuräumen. Alle Ortsvereine sind mit von der Partie. [mehr...]