Freitag, 22.03.2019

|

Alle Informationen aus Leutenbach

18-jähriger Motorradfahrer bei Leutenbach auf Drogenfahrt 15.03.2019 10:45 Uhr

In der Wohnung des jungen Mannes machte die Polizei noch eine Entdeckung


LEUTENBACH - Donnerstagabend hielten Polizisten im Gemeindebereich Leutenbach einen 18-jährigen Motorradfahrer an, der drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte. Doch das war noch nicht alles. [mehr...]

Fränkische Schweiz: Weniger Wanderwege, dafür total digital 12.03.2019 20:00 Uhr

Umweltminister verspricht mehr Unterstützung — Fränkische betreibt hohen Aufwand für Qualitätssiegel


FORCHHEIM - Mehr Geld aus der Staatskasse für den Unterhalt der bayerischen Wanderwege: Das hört sich zunächst einmal gut an. Umweltminister Thorsten Glauber (FW) verspricht bayernweit jährlich 100 000 Euro mehr, also insgesamt 400 000 Euro. Was bleibt davon in der Fränkischen Schweiz hängen? [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Blauzungenkrankheit: Sperrzone im Landkreis Forchheim 01.03.2019 16:00 Uhr

Einige Gemeinden sind davon betroffen - Tiere müssen Zuhause bleiben


FORCHHEIM - In Teilen des Landkreises gilt eine Sperrzone wegen der Blauzungenkrankheit. Die virusbedingte Erkrankung ist eine Tierseuche und wird durch Stechmücken übertragen. [mehr...]

Könnte die Fränkische Schweiz Weltkulturerbe werden? 27.02.2019 13:47 Uhr

"Stehen vor gewaltigen Dingen": Haushalt mit 124 Millionen Euro abgesegnet


FORCHHEIM - 32 Millionen Euro Schulden hat der Landkreis. Die 29 Gemeinden, die auf das Kreiskonto 52 Millionen Euro überweisen, können sich freuen - es ist weniger als gedacht. Doch nicht alle sind zufrieden mit dem Zahlenwerk von Kreiskämmerin Carmen Stumpf. Das hat auch mit einer Savanne zu tun. Als Chance für Tourismus und Umwelt soll die Fränkische Schweiz nun zum Weltkulturerbe vorgeschlagen werden. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Leutenbach: Der Straßenbau drängt 27.02.2019 12:00 Uhr

Experte klärte Gemeinderat über eilige Projekte auf


LEUTENBACH - Die mehr als 30 Jahre alten Straßen und Verbindungswege im Ortsgebiet von Leutenbach und seinen Ortsteilen sind nicht mehr im allerbesten Zustand. Das Bamberger Ingenieurbüro Höhnen prüfte die Sache und Christian Dremel gab in der Gemeinderatssitzung eine Übersicht. Darüber hinaus wurde auch Kritik an der Ländlichen Entwicklung (ILE) laut, die sich als wenig effektiv erweise. [mehr...]

Vodafone: Hier werden Sie verbunden 24.02.2019 14:00 Uhr

Mobilfunkanbieter will mit LTE-Stationen Handy-Gespräche verbessern


MITTELEHRENBACH - Im Landkreis Forchheim gibt es ab sofort mobiles Internet für weitere 5000 Menschen. Das teilt der Anbieter Vodafone aus Düsseldorf mit. [mehr...]

Landkreis Forchheim: Die Top 5 der Straßenbauprojekte 2019 23.02.2019 07:57 Uhr

7,2 Millionen Euro fließen in Kreisverkehr, Wege und Straßen


LANDKREIS FORCHHEIM - Schlaglöcher, Risse, Unfallschwerpunkte: Der Landkreis will 2019 mit seinem millionenschweren Maßnahmenpaket die dringensten Problemstellen lösen. Autofahrer dürfen sich auf einen neuen Kreisverkehr freuen, Familien in der Fränkischen Schweiz auf einen sicheren Rad- und Gehweg. [mehr...]

Pendler von und nach Forchheim müssen sich auf Ersatzverkehr einstellen 20.02.2019 12:20 Uhr

Bahn kündigt für mehrere Tage Schienenersatzverkehr an


FORCHHEIM - Bauarbeiten machen laut einer Mitteilung der Bahn an mehreren Tagen einen Schienenersatzverkehr notwendig. [mehr...]

Forchheim: Fast 19 Prozent stimmen für "Rettet die Bienen!"-Volksbegehren 14.02.2019 14:54 Uhr

18,9 Prozent der Stimmberechtigten haben für den Artenschutz unterschrieben


FORCHHEIM - Am 13. Februar endete die Deadline für das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!". Einen Tag später werden die genauen Ergebnisse bekannt - und auch im Landkreis Forchheim wurde die Zehn-Prozent-Hürde deutlich überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kirchehrenbach hat entschieden: Hallenbad-Bau wird abgerissen 06.02.2019 10:00 Uhr

Gemeinderat stimmte 10:3 für eine neue Sporthalle


KIRCHEHRENBACH - KIRCHEHRENBACH — Von 17 Schülern der vierten Klasse hatten sich bei der Testfrage von Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD) 14 für den Abriss der Schwimm- und Turnhalle und für den Bau einer neuen Sporthalle ausgesprochen. In der Gemeinderatssitzung war das Mehrheitsverhältnis mit 10:3 Stimmen ähnlich. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden