Montag, 23.10. - 02:56 Uhr

|

Alle Informationen aus Poxdorf

Nitrat: Privatbrunnen in Nürnberg und dem Umland belastet 02.10.2017 15:22 Uhr

Gemessener Spitzen-Nitratwert über fünfmal so hoch wie der Schwellenwert


NÜRNBERG - Umweltschützer haben stark erhöhte Nitratwerte in Brunnenwasserproben aus dem Nürnberger Land sowie im Raum Nürnberg und Fürth festgestellt. Ein akutes Gesundheitsrisiko ergibt sich daraus aber nicht. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Poxdorf: In diese Schule geht jeder gern 27.09.2017 14:00 Uhr

Renovierung ist Gewinn für Gemeinde – Baugebiet ging einstimmig durch


POXDORF - Die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an der Tagesschule Poxdorf sowie der detaillierte Entwurf des Bebauungsplanes für das neue Baugebiet "Am Mühlweiher II" sind in der jüngsten Gemeinderatssitzung diskutiert worden. [mehr...]

Was uns im Juli im Landkreis Forchheim bewegte 08.08.2017 12:36 Uhr



Royaler Glanz, herzerwärmende Liebesgeschichten und traurige Erinnerungen: Das war der Monat Juli in Stadt und Landkreis Forchheim. [mehr...]

Ja zum Sondergebiet in Poxdorf 06.08.2017 15:30 Uhr

Photovoltaikanlage an der Bahnlinie abgesegnet


POXDORF - In seiner Sitzung vor der Sommerpause hat der Gemeinderat den Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplanes im Zusammenhang mit dem "Sondergebiet Photovoltaik" gebilligt sowie einen Bebauungsplan zum neuen Wohngebiet "Am Mühlweiher II" beschlossen. [mehr...]

Poxdorfer Schüler: Viel zu tun mit Huhn 31.07.2017 10:00 Uhr

16 Kinder pflegen Blacky, Flecky, Berta und Flocke


POXDORF - Die Poxdorfer Grundschule hat eine Hühner AG gegründet: 16 Kinder kümmerten sich zwei Wochen lang rund um die Uhr um vier Hühner. Die Tennenloher Bäuerin Monika Köllner leiht das fränkische Federvieh zum Preis von 65 Euro pro Woche aus. Mitgeliefert werden ein kleines rotes Hühnerhaus, ein Einsteckzaun für 25 Quadratmeter Grünfläche, ein Futterautomat nebst Trockenfutter sowie eine Wassertränke. [mehr...]

Baiersdorf investiert Millionen in den Hochwasserschutz 21.07.2017 10:00 Uhr

2023 soll die rund zwei Kilometer lange Südableitung fertig sein


BAIERSDORF - Rund sechs Millionen Euro soll der Hochwasserschutz in Baiersdorf kosten, der zehn Jahre nach der Katastrophe von 2007 verwirklicht werden soll. Voraussichtlich 2023 soll die knapp zwei Kilometer lange sogenannte Südableitung fertig sein. [mehr...]

Zehn Jahre nach der Flut rund um Erlangen 20.07.2017 22:30 Uhr

Die EN sprachen zum Jahrestag des Jahrtausendhochwassers mit Betroffenen


ERLANGEN - Der Himmel verdunkelt sich und schwarze Wolken ziehen im Erlanger Umland auf: Nach dem Gewitter im Juli 2007 stand vielerorts kein Stein mehr auf dem anderen. [mehr...]

Vor zehn Jahren: Als der Landkreis Forchheim versank 20.07.2017 17:08 Uhr

Jahrhundert-Hochwasser kam plötzlich - Seniorin ertrank in ihrer Wohnung


FORCHHEIM - Regenfälle und starke Windböen waren vorhergesagt. Dass sich das Unwetter in der Nacht von Samstag auf Sonntag aber zu einem katastrophalen Jahrhundert-Hochwasser entwickeln würde, damit hatte niemand gerechnet - vor zehn Jahren, als Teile des Landkreises in einer braunen Brühe versanken. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Landkreis Forchheim ging unter: Die Flut vor zehn Jahren 20.07.2017 17:00 Uhr



In der Nacht von Samstag, 21. Juli 2007, auf Sonntag, 22. Juli 2007, gingen Teile des Landkreises sprichwörtlich unter: Ein katastrophales Jahrhundert-Hochwasser sorgte in den Städten und Gemeinden für apokalyptische Szenen, in Poxdorf ertrank eine Seniorin in ihrer Kellerwohnung. Die Archiv-Bilder aus der Schreckensnacht und dem Tag danach. [mehr...]

Folgenreiche Minute für Pendler in Kersbach 23.06.2017 12:26 Uhr

Baufehler verschiebt S-Bahn-Fahrplan am Kersbacher Bahnhof für ein Jahr


KERSBACH - Ein Baufehler ist Schuld daran, dass sich Pendler in Kersbach mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 umstellen müssen. Der Landkreis ist bemüht, einen Ausweg aus dieser Situation zu finden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden