19°

Sonntag, 20.08. - 19:02 Uhr

|

Alle Informationen aus Pretzfeld

Wiesen in der Fränkischen Schweiz haben es in sich vor 8 Stunden

Bezirk, Landratsamt und Gemeinden stehen hinter den historischen Wasserläufen


HAGENBACH - Wiesenflächen entlang von Trubach und Wiesent wurden im Rahmen eines Projekts der Uni Freiburg als europaweit einzigartiges Bewässerungssystem erkannt. Die Wassergräben, die seit altersher die Wiesen durchziehen, gelten als schützenswertes ökologisches Denkmal. [mehr...]

Pretzfeld: Wilderer schießt Reh trotz Schonzeit 15.08.2017 09:24 Uhr

Polizei ruft zu Zeugenhinweisen auf


PRETZFELD - In seinem Revier hat ein Jäger am Montag ein erschossenes Reh gefunden. Derzeit dürfen diese Tiere aber nicht gejagt werden. [mehr...]

Der Biber erobert den Landkreis langsam zurück 12.08.2017 18:00 Uhr

Willkommener Helfer sorgt für Konflikte - Fleißiger Burgenbauer


OBERZAUNSBACH - 1867 hat sein Totenglöckchen geläutet. Begehrt für Pelz, Fleisch und seine heilende Wirkung fiel er der Jagd zum Opfer: der Biber. Seit einigen Jahrzehnten beißt er in Bayern auch auch im Landkreis bei Bäumen wieder zu. Die Arbeit des fleißigen Burgenbauers führt zu Konflikten. [mehr...]

Kreisbienenlehrstand wird um- und ausgebaut 11.08.2017 08:00 Uhr

In Lützelsdorf entsteht ein Informations- und Schulungszentrum der Imkerei — Grünes Klassenzimmer


LÜTZELSDORF - Der Kreislehrbienenstand in Lützelsdorf wird renoviert und zu einem Informations- und Schulungszentrum der Imkerei erweitert. Der Bescheid für die Teilfinanzierung aus dem Leader-Programm wurde dem Vorsitzenden des Kreisverbandes der Imker Forchheim e.V., Wolf-Dietrich Schröber vom Leader-Koordinator am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Lützelsdorf, Michael Hofmann offiziell überreicht. [mehr...]

Lukas ist Zoodirektor des "Wannbacher Tiergartens" 05.08.2017 11:24 Uhr

13-Jähriger verfolgt den großen Traum, Bauer zu werden — Schicksalsschlag in der Familie


WANNBACH - Lukas Ziegler hatte gerade seinen zweiten Geburtstag hinter sich, da stand er in übergroßen Gummistiefeln an der Haustüre. Der Junge wollte zu seinen "Mähs". Seither verfolgt er einen arbeitsreichen Traum: Bauer werden. Ein Schicksalsschlag hat den Wannbacher gelehrt, Verantwortung zu übernehmen. [mehr...]

Arbeitsreicher Traum: Wannbacher Lukas Ziegler will Bauer werden 04.08.2017 16:24 Uhr



Auf dem heimischen Hof hält der 13-jährige Lukas Hühner, Enten und Hasen. Nach einen Schicksalsschlag in der Familie lernte der Junge früh Verantwortung zu übernehmen. [mehr...]

Pretzfelder Kirschenfest: Sechs Königinnen im Rampenlicht 15.07.2017 19:14 Uhr

Politische Prominenz und Ehrengäste beim Bieranstich


PRETZFELD - Das war bis zum 49. Kirschenfest noch nie da: mit Kirschenkönigin Sandra, Bierkönigin Carina aus Forchheim, aus dem Aischgrund Karpfenmajestät Nina, der fränkischen Spargelkönigin Anna aus Nürnberg, der Baiersdorfer Meerrettichkönigin Christine und der "Bretzfeld"-Hohenloher Weinkönigin Isabell standen beim Bieranstich sechs bekrönte Hohheiten im Rampenlicht - welch eine Pracht. [mehr...]

Pretzfeld: Katholiken schlucken "lutherisches" Bier 15.07.2017 17:00 Uhr

Und umgekehrt: Pretzfelder Brauer schenken einen "ökumenischen" Gerstensaft aus


PRETZFELD - Damals, so vor 500 Jahren, war es überall Wirtshausgespräch, dass sich der Mönch Martin Luther mit der kirchlichen Obrigkeit angelegt hat und seine Thesen an der Universitätskirche zu Wittenberg angeschlagen hatte. Dass daraus die jahrhundertelange Trennung in Katholiken und Protestanten entstand, ist uns Heutigen bekannt. [mehr...]

Jähes Ende des Pretzfelder Kirschenfests 15.07.2017 12:11 Uhr

Größeres Polizeiaufgebot nach Falschmeldungen


PRETZFELD - Jähes Ende des Pretzfelder Kirschenfests: In der Nacht vom Freitag zum Samstag ist das Festgelände aus Sicherheitsgründen geräumt worden. Ein mit starken Gewitterböen aufziehendes Unwetter hatte den Veranstalter zu diesem Schritt veranlasst. [mehr...]

Aufregende Nacht in Pretzfeld: Mehrere Brände und ein Verkehrsunfall 10.07.2017 10:37 Uhr

Die Jugendfeuerwehren von Pretzfeld und Bretzfeld mussten ein spannendes Übungsprogramm absolvieren


PRETZFELD - Leichte Schuhpaare in eher kleinen Größen stehen verstreut in der Halle des Feuerwehrhauses von Pretzfeld, während zwei Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht in die Dunkelheit hinausfahren. Es ist 22.30 Uhr. Vor drei Minuten riefen dunkle Gongschläge zum Einsatz: Zwei Wanderer lägen verletzt in einer Grube am Dietrichstein. [mehr...]