-4°

Donnerstag, 08.12. - 08:58 Uhr

|

Alle Informationen aus Pretzfeld

Wannbach: 50-Jährige flieht nach Unfall 05.12.2016 12:13 Uhr

Kurve bei Wannbach verfehlt - Polizei sichert verlorene Autoteile


Wannbach: 50-Jährige flieht nach Unfall

WANNBACH - Einen Unfall bei Wannbach hat die Polizei Ebermannstadt im Nachhinein rasch aufkläre können. [mehr...]

PVC-Rolle kracht bei Lützelsdorf in Mercedes 20.11.2016 13:01 Uhr

Ladung schlecht gesichert: 21-jährigen Kastenwagenfahrer erwartet Bußgeld


PVC-Rolle kracht bei Lützelsdorf in Mercedes

PRETZFELD - Am Freitagabend auf der Staatsstraße auf Höhe Lützelsdorf eine Rolle PVC von der Ladenfläche eines VW Kastenwagens gefallen.Diese traf im Gegenverkehr den Pkw einer 55-jährigen Mercedes-Fahrerin, der erheblich beschädigt wurde. Der Grund: Die Ladung war nicht ausreichend gesichert. [mehr...]

Nicht links liegen lassen: Das zweite Leben des Fallobstes 19.11.2016 20:00 Uhr

Saft-Keltern in Thurn - Zusatz-Termine zum Anliefern in Pretzfeld


Nicht links liegen lassen: Das zweite Leben des Fallobstes

PRETZFELD/THURN - Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm — und dann bleibt er da oft liegen. „Das sind Lebensmittel, das finde ich sehr schade“, sagt Manuel Rauch. Dabei eignet sich gerade der Apfel, der im November vom Baum fällt, sehr gut für Apfelsaft, erklärt der Geschäftsführer des Obstgroßmarktes in Pretzfeld. [mehr...]

Tasmanischer Pfeffer und Sternanis aus Pretzfeld 13.11.2016 08:00 Uhr

Dipak Sapré handelt mit Exotischem für die Profiküche


Tasmanischer Pfeffer und Sternanis aus Pretzfeld

PRETZFELD - Wie schmeckt eigentlich Pretzfeld? Man denkt an zuckersüße Herzkirschen, an naturtrüben Apfelsaft, an dunkles Bier und Schnäpse. Doch Pretzfeld, das riecht auch nach Muskatblüte, nach Urwald-Pfeffer und grobem Meersalz. Ein Werksbesuch bei Dipak Sapré. [mehr...]

Der Mann der tausend Gewürze: Dipak Sapré aus Pretzfeld 11.11.2016 14:35 Uhr


Dipak Sapré
Der Mann der tausend Gewürze: Dipak Sapré aus Pretzfeld
Dipak Sapré

Urwaldpfeffer und Meersalz aus der Fränkischen Schweiz? Das gibt es. Dipak Sapré beliefert mit seinem Großhandel von Pretzfeld aus die Spitzenköche. Mehr als 2500 verschiedene Artikel, von der Muskatblüte über eingelegte Zitronen bis hin zu Pistazienmark, hat Sapré im Sortiment. [mehr...]

Wintereinbruch in der Region: Die schönsten Bilder 08.11.2016 06:00 Uhr


Wintergalerie
Neumarkt im Schnee
Wintergalerie

Wir haben Winterbilder aus allen Teilen Frankens zur Einstimmung auf die kalte Jahreszeit zusammengetragen. Ein kleiner Rückblick in die letzten Jahre. [mehr...]

Ein Kilian aus dem Pfarrbaum 25.10.2016 06:00 Uhr

Helmut Dietsch schnitzte die Pretzfelder Heiligenfigur


Ein Kilian aus dem Pfarrbaum

PRETZFELD - Helmut Dietsch schnitzt mit der Kettensäge und hat sich mit seinem Hobby in seiner näheren Umgebung längst einen Namen gemacht. In Dietschs Werkstatt entstand auch die Holzfigur von Bischof Kilian. [mehr...]

Der heilige Kilian ist aus besonderem Holz 24.10.2016 16:54 Uhr

Marienstatue und die neu geschaffene Statue des heiligen Kilian wurden in Pretzfeld feierlich geweiht


Der heilige Kilian ist aus besonderem Holz

PRETZFELD - Eine besondere Form des Erntedankes nannte Pfarrer Stark in Pretzfeld einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Kilian für all das, was im Laufe des Jahres im Kirchenumfeld geschaffen wurde. [mehr...]

Von Fahrbahn abgekommen: Mountainbiker schwer verletzt 22.10.2016 19:32 Uhr

Radler trug einen Helm - Rettungshubschrauber war im Einsatz


Von Fahrbahn abgekommen: Mountainbiker schwer verletzt

PRETZFELD - Eine Gruppe mit sieben Mountainbike-Fahrern war am späten Samstagnachmittag auf dem Weg von Hetzelsdorf nach Ebermannstadt und befuhr dazu die Kreisstraße bergabwärts in Richtung Poppendorf. Plötzlich stürzte einer der Biker. [mehr...]

Sonntag gehört den Geistern: Tag der offenen Brennereien 16.10.2016 17:57 Uhr

Bei schönstem Herbstwetter Brennereien und Brauereien besucht


Sonntag gehört den Geistern: Tag der offenen Brennereien

PRETZFELD/MITTELEHRENBACH/ORTSPITZ - Der Tag der offenen Brennereien und Brauereien in der Fränkischen Schweiz steht bei vielen dick markiert im Kalender. Dementsprechend voll sind jedes Jahr die Probier- und Gaststuben sowie die Innenhöfe der beteiligten Höfe. Unsere Mitarbeiter haben sich in verschiedenen Orten unter die Gäste gemischt. [mehr...]