Montag, 20.02. - 09:42 Uhr

|

Alle Informationen aus Weilersbach

Wunner heuert bei US-Tennisstar Madison Keys an 17.12.2016 06:30 Uhr

Weilersbacher beendet eigene Karriere und nimmt Trainerberuf ins Visier


Wunner heuert bei US-Tennisstar Madison Keys an

FORCHHEIM - Tennis-Ass Matthias Wunner hat den Traum von der Profi-Karriere als Spieler aufgegeben. Die erste Station auf dem neu eingeschlagenen Weg zur Trainerlaufbahn führte den Weilersbacher in die USA, wo er als Trainingspartner zum Team einer Senkrechtstarterin im WTA-Zirkus der Frauen gehört. [mehr...]

Wolf bei Forchheim könnte aus Sachsen stammen 12.12.2016 19:00 Uhr

50 Kilometer pro Tag unterwegs: Jungwölfe suchen sich neue Reviere


Wolf bei Forchheim könnte aus Sachsen stammen

FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Was passiert, wenn sich der Wolf, der am Wochenende im Landkreis Forchheim gesehen worden ist, hier heimisch fühlt? Es vielleicht bald ein ganzes Rudel gibt? Und war es überhaupt ein Wolf, den die Jäger gesehen haben? Die NN haben sich auf Spurensuche begeben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Erneute Sichtung: Lebt ein Wolf bei Forchheim? 11.12.2016 17:30 Uhr

Jäger sahen Tier am Samstag bei Drückjagd am Auerberg


Erneute Sichtung: Lebt ein Wolf bei Forchheim?

WEILERSBACH - Ein Wolf geht in Franken um - davon sind Experten mittlerweile überzeugt. Nach Sichtungen im Nürnberger Land und im Landkreis Bayreuth sahen Jäger nun eines der scheuen Tiere bei Forchheim. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Unbekannte lockern Radmuttern eines Mercedes 06.12.2016 11:54 Uhr

Das Fahrzeug war in Forchheim und Weilersbach abgestellt - Kein Unfall


Unbekannte lockern Radmuttern eines Mercedes

WEILERSBACH/FORCHHEIM - Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag oder Freitag an einem geparkten schwarzen Mercedes alle Radmuttern an den Vorderrädern gelockert. Der Tatort könnte in Weilersbach in der Schloßgasse oder auf einem Parkplatz in Forchheim in der Hans-Böckler-Straße gewesen sein. [mehr...]

„Es war mein Wunschberuf“ 06.11.2016 08:00 Uhr

Kinderpflegerin Christl Amon arbeitet seit 40 Jahren im Weilersbacher Kindergarten


„Es war mein Wunschberuf“

WEILERSBACH - 40 Jahre sind eine wirklich lange Zeit: So lange arbeitet Christine Amon bereits im Kindergarten der Gemeinde Weilersbach. Und immer noch kommt die „Christl“, wie sie die Kinder nennen, jeden Tag gerne in den Kindergarten. „Da gehört man fast zum Inventar“, scherzt Bürgermeister Gerhard Amon in seiner Laudatio. [mehr...]

Weilersbacher Schule hat eine Zukunft 17.10.2016 06:00 Uhr

Neuer Rektor kommt und Sanierung steht an


Weilersbacher Schule hat eine Zukunft

WEILERSBACH - Die Grundschule Weilersbach hat wieder einen eigenen Schulleiter. Nach seiner Vorstellung im Gemeinderat konnte sich der Pädagoge auch gleich über die Sanierungspläne des in die Jahre gekommenen Schulhauses informieren. [mehr...]

Weilersbach: Rollo beschossen 11.10.2016 11:57 Uhr

Nächtlicher Vorfall beschäftigt die Polizei


Weilersbach: Rollo beschossen

WEILERSBACH - Ein Schütze ballerte nachts auf das Rollo eines Weilersbacher Anwesens. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Elf Orte: Wo es rund um Forchheim im Herbst am Schönsten ist 02.10.2016 14:15 Uhr


Vexierkapelle
Heimische Tierwelt im Wildgehege Hundshaupten
Walberla im Herbst

Wenn der Sommer so kurz ist wie heuer, heißt es aus dem Herbst noch einmal alles rausholen, was nur geht. Wo die Redakteure der Nordbayerischen Nachrichten die goldene Jahreszeit am liebsten verbringen? Hier sind unsere Tipps für den Landkreis Forchheim. [mehr...]

Leben einer Kirche in einen Kalender gepackt 14.09.2016 17:47 Uhr

Der Weilersbacher Künstler Harald Winter malt Porträts der Besucher in der Berliner Zionskirche, die er fördert


Leben einer Kirche in einen Kalender gepackt

WEILERSBACH - Menschen auf Plätzen hat Harald Winter (63) immer schon gerne gezeichnet. Nun hat der Künstler aus Weilersbach für den Förderverein Zionskirche Berlin, der sich um den baulichen Erhalt und die kulturelle Nutzung des Gebäudes kümmert, erstmals in seinem Leben einen Kalender erstellt. Sein erster Eindruck vom evangelischen Gotteshaus vor zwei Jahren hatte ihm gefallen. [mehr...]

Weilersbacher Bürgermeister: "Schönster Edeka im Landkreis" 12.09.2016 10:00 Uhr

Gemeinderat erfährt Details zu Edeka-Markt - Baugebiete abgenickt


Weilersbacher Bürgermeister: "Schönster Edeka im Landkreis"

WEILERSBACH - Einstimmig hat der Weilersbacher Gemeinderat den von Sontowski & Partner vorgestellten Plänen für den neuen Edeka-Markt im Nahversorgungszentrum Letten zugestimmt. Sehr positiv wurde aufgenommen, dass hier kein Gebäude aus Beton in Standardbauweise entsteht, sondern ein individuell geplanter Einkaufsmarkt. „Das wird der schönste Edeka-Markt im Landkreis Forchheim“, freute sich Bürgermeister Amon. [mehr...]