-0°

Montag, 27.02. - 07:35 Uhr

|

Alle Informationen aus Wiesenttal

Streitberger freuen sich auf neuen Dorfplatz 03.02.2017 06:00 Uhr

Wasserlauf wird wieder sichtbar gemacht — Neue Zufahrt für Anwesen — Viel Lob für den Planer


Streitberger freuen sich auf neuen Dorfplatz

STREITBERG - Der Dorfplatz in Streitberg bekommt ein neues Gesicht. Planer Thomas Krawelitzki stellte dem Wiesenttaler Gemeinderat den mit den Anliegern erarbeiteten Entwurf vor. Demnach wird vor allem die Ostseite umgestaltet, mit einem von der Straßenführung durch Grün abgetrennten Gehweg. [mehr...]

Wüstenstein: FFW macht Baumgärtner zum Kommandanten 27.01.2017 17:28 Uhr

Posten musste neu besetzt werden


Wüstenstein: FFW macht Baumgärtner zum Kommandanten

WÜSTENSTEIN - Die Freiwillige Feuerwehr hat in der Hauptversammlung auf 2016 zurückgeblickt und im Verein einige Posten neu besetzt. [mehr...]

Draisendorf: Skilift öffnet am Freitag 26.01.2017 16:32 Uhr

Am Wochenende darf wieder gewedelt und gerodelt werden


Draisendorf: Skilift öffnet am Freitag

DRAISENDORF - Der Skilift Draisendorf macht zum Wochenende wieder auf. Am Freitag geht es los. [mehr...]

Wie sich der Langlauf-Sport verändert hat 20.01.2017 10:21 Uhr

Experte erklärt den Siitonen-Stil


Wie sich der Langlauf-Sport verändert hat

MUGGENDORF - Mindestens die nächsten Tage bleibt die Fränkische Schweiz eingezuckert in Schnee und lockt damit unter anderem zum Skilanglauf, den jedoch nicht wenige als altbackenes Winter-Pendant zum „Nordic Walking“ empfinden. Stimmt das noch? Wir fragten einen vom Deutschen Skiverband DSV lizenzierten Trainer aus Muggendorf, Robert Stein. [mehr...]

Die Ski-Party in Draisendorf kann beginnen 19.01.2017 10:07 Uhr

Skifreunde Wüstenstein haben Schneebar eingerichtet


Die Ski-Party in Draisendorf kann beginnen

DRAISENDORF - Die Skifreunde Wüstenstein richten am Samstag, 21. Januar, eine Après Ski Party am Skilift Schweinsleite in Draisendorf aus. [mehr...]

Muggendorf: Ausgezeichnete Brandschützer 18.01.2017 18:06 Uhr

Feuerwehr ehrt langjährige Mitglieder


Muggendorf: Ausgezeichnete Brandschützer

MUGGENDORF - In Muggendorf sind vier junge Leute zwischen 17 und 25 Jahren in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr eingetreten: Hellena Coler, Meike Scheuring, Lukas Distler und Sebastian Dörfler. Sie wurden im Rahmen der Dienstversammlung durch Kommandant Udo Ebenhack per Handschlag zum Dienst verpflichtet. [mehr...]

Darauf fährt der Landkreis Forchheim ab: Ski und Rodel gut! 17.01.2017 10:30 Uhr

Die Lifte in der Fränkischen Schweiz laufen - Top-Bedingungen auch für Langläufer


Darauf fährt der Landkreis Forchheim ab: Ski und Rodel gut!

FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Der Winter hat auch im Landkreis Forchheim endlich Einzug gehalten, Wälder und Felder sind schneeweiß. Die Skilifte laufen, die Loipen sind gespurt, wie unsere Nachfrage zeigt. [mehr...]

Wiesenttal startet optimistisch ins Jahr 12.01.2017 12:00 Uhr

Zahlreiche Bauvorhaben stehen heuer an


Wiesenttal startet optimistisch ins Jahr

WIESENTTAL - Mit Optimismus geht Wiesenttals Bürgermeister Helmut Taut (FWW) in das neue Jahr. Er hofft auf Stabilisierungshilfe für den Haushalt, um die großen Aufgaben weiter zügig umsetzen zu können. „Was wir anpacken müssen, ist das Bad in Streitberg“, gab Taut bei der ersten Sitzung im Jahr 2017 als Ziel vor. [mehr...]

Rauhnächte: Mystische Bräuche in der magischen Zeit 28.12.2016 06:00 Uhr

In der Zeit der Rauhnächte wird geräuchert: Schutz vor bösen Geistern


Rauhnächte: Mystische Bräuche in der magischen Zeit

ENGELHARDSBERG - Es sind diese Nächte, die so ewig dauern, und in denen es so lange dunkel ist, dass man selbst am Morgen ohne Wecker nicht weiß, ob der Tag schon angebrochen ist. Die Rauhnächte rund um Weihnachten haben es in sich, wilde Horden sollen dann unterwegs sein und ihr Unwesen treiben. Tausend Bräuche und mehr werden in dieser Zeit gepflegt. [mehr...]

Räuchern in den Rauhnächten 27.12.2016 17:42 Uhr


Rosi Koerner
Rosi Koerner
Rosi Koerner

Die Rauhnächte rund um Weihnachten und Neujahr sind die Zeit, in der Magie herrscht, verlorene Seelen geistern herum, wilde Horden fegen über das Land. Tausend uralte Bräuche werden in diesen Nächten gepflegt. Dazu gehört das Räuchern von Haus und Hof, wie Rosi Kraus aus Engelhardsberg zeigt. [mehr...]