-4°

Montag, 19.02. - 03:21 Uhr

|

Alle Informationen aus Wiesenttal

Fränkische Schweiz: Schluss mit Kanu-Spaß auf der Wiesent? 17.02.2018 08:00 Uhr

Vor Saisonbeginn weist der Bund Naturschutz auf die Gefährdung des Biotops hin


FORCHHEIM - Der Bund Naturschutz (BN) sorgt sich um die europäischen Schutzgebiete an der Wiesent. Inzwischen sei der Zustand des Flüsschens "dramatisch", die Belastungsgrenzen seien "längst überschritten". Bei einem Pressegespräch machte die Kreisgruppe Forchheim dafür die Freizeitsportler auf dem Wasser und die Beamten im Landratsamt verantwortlich. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Ganz in weiß, klirrend kalt: Der Landkreis Forchheim im Winter 13.02.2018 15:30 Uhr



Hier kommen die Winteransichten im Landkreis Forchheim: Unsere Leser und Fotografen haben sich auf die Suche nach den schönsten Ansichten in Eis, Schnee und Kälte gemacht. [mehr...]

Zur Fastenzeit: Bierwochen in der Fränkischen 11.02.2018 12:00 Uhr

Ab Aschermittwoch bis in den April lockt das Bier aufs Land


FORCHHEIM - Die Bierwochen in der Fränkischen Schweiz erleben in der Zeit vom 14. Februar bis 23. April ihre dritte Auflage. Auch 2018 können Besucher der Fränkischen Schweiz wieder in zwölf guten Restaurants mit Bier verfeinerte Gerichte genießen. Dazu werden regionale Biersorten serviert. [mehr...]

Wiesenttal als strahlender Gewinner 31.01.2018 18:00 Uhr

Bundesweite Auszeichnung "Kerniges Dorf" verliehen - Die Jury überzeugt


WIESENTTAL - Der Markt Wiesenttal wurde im Wettbewerb "Kerniges Dorf!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für die gelungene Innenentwicklung mit dem Sonderpreis in der Kategorie "Kernig und stabil: große Dörfer" belohnt. Die Auszeichnung geht auch einher mit der Anerkennung für ein zeitgemäßes Touristik-Angebot. [mehr...]

"Junges Gemüse" aus dem Landkreis Forchheim gesucht 25.01.2018 13:35 Uhr

Bayern sucht außergewöhnliche Menschen zum Freistaat-Jubiläum


FORCHHEIM - Zum Jubiläum "100 Jahre Freistaat Bayern" schaltet das Gesundheitsministerium einen Wettbewerb, der ein gesundes, aktives Leben belohnen und eine Vorbildfunktion erfüllen soll. [mehr...]

Schneeglatte Fahrbahn: VW kracht bei Störnhof gegen Schulbus 18.01.2018 11:06 Uhr

26-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren - 51 Schulkinder an Bord


STÖRNHOF - Auf schneeglatter Fahrbahn konnte eine 26-jährige VW-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig reagieren und ist mit ihrem Auto in einen Omnibus gekracht. [mehr...]

Datenleck bei neuen Wasserzählern befürchtet 10.01.2018 20:00 Uhr

NN-Leser sehen in Facebook-Diskussion Funk-Ableser kritisch — Hacker-Gefahr?


FORCHHEIM - Taschenlampe oder Funk: Das ist wohl bald der Unterschied zwischen altem und neuem Wasserzähler. Die bayerische Staatsregierung plant funkende Zähler in Privathaushalten. In Forchheim stößt diese Idee auf Kritik. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Ab Montag: Bundesstraße 470 halbseitig gesperrt 10.01.2018 16:04 Uhr

Gehölzpflegearbeiten zwischen Streitberg und Muggendorf und zwischen Gasseldorf und Unterleinleiter


STREITBERG - Das Staatliche Bauamt Bamberg führt an der Bundesstraße 470 zwischen Streitberg und Muggendorf sowie an der Staatsstraße zwischen Gasseldorf und Unterleinleiter ab Montag, 15. Januar, umfangreiche Gehölzpflegemaßnahmen durch. Die Straßen werden halbseitig gesperrt. [mehr...]

In Bayreuth hat die Tonne den Sack ausgestochen 10.01.2018 08:05 Uhr

Im Landkreis Forchheim bleibt es bei der Müllentsorgung über die Tüte — Bayreuth hat System umgestellt


FORCHHEIM - Rund 448 Kilo Müll fallen pro Kopf und Jahr im Landkreis Forchheim an. Verpackungen oder Plastik landen im Gelben Sack, der immer wieder in der Kritik steht. Doch sein Nebenbuhler, die Gelbe Tonne, hat keine Aussicht auf Erfolg. Anders als über die Landkreisgrenze hinaus. Im Kreis Bayreuth liegt seit dem neuen Jahr nicht mehr der Sack, sondern steht die Tonne zum Abholen bereit. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Quadratmeter mit Strom vom Vermieter? 09.01.2018 08:00 Uhr

"Günstige und dezentrale Energieversorgung" - Landratsamt lädt zur Infoveranstaltung


FORCHHEIM - Einfach nur eine Wohnung mieten ist im Jahr 2018 fast schon altmodisch. Mittlerweile können Mieter nicht nur Quadratmeter sondern auch Kilowattstunden von ihrem Vermieter beziehen. Dominik Bigge, Klimaschutzmanager am Landratsamt, erklärt im NN-Gespräch, was es mit dem Konzept Names "Mieterstrom" auf sich hat. [mehr...]